Fettes Gemisch vor Schubabschaltung

  • Moin Leute,


    wenn ich aus der Teillast in den Schub gehe, geht vor der Schubphase mein Lambda nochmal richtig ins Fette ( ~ 0,7 - 0,8 ).

    Ist auch deutlich während der Fahrt spürbar. Wenn ich vom Gas gehe tritt zuerst eine Verzögerung ein während das Gemisch fetter wird und anschließend, wenn die Einspritzung abgestellt wird, tritt logischerweise eine höhere Verzögerung ein. Das macht sich durch einen Ruck bemerkbar.


    Kann von euch mal jemand einen Log machen und berichten, ob das bei euren Möpsen auch so ist?

    Ich habe im Moment keine Idee in welcher Richtung ich suchen sollte. ?(


    Gruß und besten Dank

    Andi

    ____________________________________________________________________________________________________
    Der Intelligenzquotient eines Agrarökonomen ist reziprok proportional dem Volumen seiner subterranen Erzeugnisse

  • Exakt wie bei mir. Mich nervt das total. Die Motorbremswirkung setzt teilweise Sekunden später mit einem Ruck ein. Manchmal verhält es sich auch wieder relativ normal.

    Ich werde mal einen Log machen. Welche PIDs könnten interessant sein?


    Mazda RX-7 SA lies dir das mal durch. Vllt doch nicht das überhöhte Spiel im Antriebsstrang?


    the only negative things in your life should be camber and offset

    ^

    BNR S1, CS TMIC, GPlus Silikon TIP, GFB BOV, Corksport EBCS, Autotech Internals, 3 Zoll Racepipe, AGR Fix, CS RMM, DK Heizung Delete, SWAS Off, Luftfilterkasten MOD, Simota Matte, DEPO Kombiinstrument, D2 Street Gewindefahrwerk, Shifter Bushings, Tarox F2000, Ferodo DS Performance, Stahlflex Bremsleitungen, Japan Racing JR11 8,5x18

    Mapped by Ilusch:thumbup:

  • Was hast du denn alles verbaut?

    ____________________________________________________________________________________________________
    Der Intelligenzquotient eines Agrarökonomen ist reziprok proportional dem Volumen seiner subterranen Erzeugnisse

  • BNR S1, CS TMIC, Silikon TIP, Aixbox Mod, Simota Matte, 3 Zoll Racepipe, Internals, CS RMM die anderen Sachen haben denk ich damit nichts zu tun.


    the only negative things in your life should be camber and offset

    ^

    BNR S1, CS TMIC, GPlus Silikon TIP, GFB BOV, Corksport EBCS, Autotech Internals, 3 Zoll Racepipe, AGR Fix, CS RMM, DK Heizung Delete, SWAS Off, Luftfilterkasten MOD, Simota Matte, DEPO Kombiinstrument, D2 Street Gewindefahrwerk, Shifter Bushings, Tarox F2000, Ferodo DS Performance, Stahlflex Bremsleitungen, Japan Racing JR11 8,5x18

    Mapped by Ilusch:thumbup:

  • Schubabschaltungs deaktiviert xD Damit er schön knattert :D:D:D


    Ne zurück zum Thema...


    the only negative things in your life should be camber and offset

    ^

    BNR S1, CS TMIC, GPlus Silikon TIP, GFB BOV, Corksport EBCS, Autotech Internals, 3 Zoll Racepipe, AGR Fix, CS RMM, DK Heizung Delete, SWAS Off, Luftfilterkasten MOD, Simota Matte, DEPO Kombiinstrument, D2 Street Gewindefahrwerk, Shifter Bushings, Tarox F2000, Ferodo DS Performance, Stahlflex Bremsleitungen, Japan Racing JR11 8,5x18

    Mapped by Ilusch:thumbup:

  • Teillastbereich:

    Zum Log, der Lambda Wert bleibt 1 wenn ich vom Gas gehe.

    Trete ich aufs Gaspedal, sinkt er kurz auf +-0,93 und pendelt sich dann wieder bei 1 ein.
    Vielleicht hilfts dir.

    Wenn du Gas gibtst, verspürst du aber keinen Schlag oder?


    Felix nein, nur während viel Last wird angefettet, unter anderem zur Kühlung. Danach nicht mehr so weit ich weis!


    the only negative things in your life should be camber and offset

    ^

    BNR S1, CS TMIC, GPlus Silikon TIP, GFB BOV, Corksport EBCS, Autotech Internals, 3 Zoll Racepipe, AGR Fix, CS RMM, DK Heizung Delete, SWAS Off, Luftfilterkasten MOD, Simota Matte, DEPO Kombiinstrument, D2 Street Gewindefahrwerk, Shifter Bushings, Tarox F2000, Ferodo DS Performance, Stahlflex Bremsleitungen, Japan Racing JR11 8,5x18

    Mapped by Ilusch:thumbup:

  • Ich lad am Wochenende mal nen log hoch, damit man erkennt, was ich meine.

    Für mich wäre einfach interessant zu wissen, ob das ein Serien BL auch (so extrem) hat, oder ob es an einer der vielen Umbauten lieg.

    Es sollte halt alles zu 100% passen, da ich ernsthaft mit dem Gedanken spiele mir ein Abgasgutachten für meine Hardware machen zu lassen.

    ____________________________________________________________________________________________________
    Der Intelligenzquotient eines Agrarökonomen ist reziprok proportional dem Volumen seiner subterranen Erzeugnisse

  • Hier mal n Screenshot, gesamter Log folgt noch. Bin gerade ziemlich im Stress :-(

    Z.B. bei Sekunde 203 oder 231, davon rede ich.


    Anfetten vor Schub.JPG

    ____________________________________________________________________________________________________
    Der Intelligenzquotient eines Agrarökonomen ist reziprok proportional dem Volumen seiner subterranen Erzeugnisse

  • Also wenn du vom Gas gehst, sinkt der Lambda Wert nochmal. Das ist ja seltsam vorallem so unterschiedlich. Ich hab noch die OEM Software drauf und da ist es zumindest nicht so.

    Obwohl ich wenn ich das Gas wegnehme auch eine Verzögerung hab bis die Motorbremswirkung einsetzt.

    Lad mal den Log hoch.


    the only negative things in your life should be camber and offset

    ^

    BNR S1, CS TMIC, GPlus Silikon TIP, GFB BOV, Corksport EBCS, Autotech Internals, 3 Zoll Racepipe, AGR Fix, CS RMM, DK Heizung Delete, SWAS Off, Luftfilterkasten MOD, Simota Matte, DEPO Kombiinstrument, D2 Street Gewindefahrwerk, Shifter Bushings, Tarox F2000, Ferodo DS Performance, Stahlflex Bremsleitungen, Japan Racing JR11 8,5x18

    Mapped by Ilusch:thumbup:

  • Anbei der log:

    ____________________________________________________________________________________________________
    Der Intelligenzquotient eines Agrarökonomen ist reziprok proportional dem Volumen seiner subterranen Erzeugnisse

  • wir haben inzwischen rausgefunden, dass in dem Bereich der Injektor Duty Cycle noch aktiv ist ... also direkt die Übergangsphase in den Schiebebetrieb.

    Hatten auch versucht über Versatuner die Tabelle für den übergang in den Schubbetrieb zu bearbeiten ... also dass die Injektoren bei Gaswegnahme sofort aufhören zu arbeiten.


    Das machst die Gaswegnahme nun etwas ruppig ... das Problem wurde ein bisschen besser aber ist trotzdem noch leicht vorhanden.


    Anfetten tut er aber trotzdem noch ..... es wäre also super zu wissen, ob dieses anfetten bei anderen auch ist ?

  • Wäre klasse, wenn das mal jemand von euch nachfahren könnte.

    Am besten jemand der auch Versatuner hat, da macht es vergleichbarer.

    ____________________________________________________________________________________________________
    Der Intelligenzquotient eines Agrarökonomen ist reziprok proportional dem Volumen seiner subterranen Erzeugnisse