Oil catch Tank - was brauche ich noch alles?

  • Servus Leute,


    Ich habe mal im Netz geschaut und auch hier im forum. Leider sind so ziemlich alle links platt und die Themen veraltet.


    Ich brauche für meinen um bedingt n oil Catcher für kurbelgehäuseentlüftung und vertildeckelbelüftung.


    Wichtigste Frage hierbei... Wie schließt man das korrekt an? Habe gelesen dass ent und Belüftung aufeinander abgestimmt sind und somit einen bestimmten Druck im Motor bereit stellen.


    Habe mal bei nem kompressormotor mit nem oct Mist gebaut und würde das hier gerne vermeiden.


    Edit :

    Achja. Und welchen nehme ich am. Besten? Was passt gut unter den luffikasten?

    Einmal editiert, zuletzt von Fuchsin ()

  • Also ich habe mir selbst was zusammengestellt.

    Du kannst natürlich auch ein fertiges Kit von z.b. Jbr oder so nehmen.

    Dann musst du dich noch entscheiden ob du das Pcv Ventil (störanfällig) drin lässt oder eine Komplett andere Pcv Platte rein machst.

    Dann kannst du mittels T-Stück den Schlauch vom Ventildeckel und vom Block verbinden oder 2 Schläuche legen (wenig Platz).

    Dann zur Occ und von da zur Ansaugung.

    Das funktioniert ziemlich gut.

    Ein bisschen Öl kommt trotzdem noch durch, aber nicht viel.

    Schlauch ist bei mir 18mm innen Silikonschlauch.

    Occ ist eine von EBay aber kein billigschrott, diese hat ebenfalls 18mm Anschlüsse.

    Platziert ist die Occ am längsträger unterm Luffikasten.

    Resultat nach 3600km siehe Bild.

  • Cool danke für deine Rückmeldung.


    Das mit dem t Stück hört sich für mich besser an


    Was für eine Platte kann man anstelle des pcv Ventil nehmen?