Wochenend Auto low Budget

  • MX5 profitiert nicht von seiner Leistung. Wie einige feststellen durften 😉 geringes Gewicht mit perfekter Gewichtsverteilung.

    Evtl krieg ich bis zum nächsten Kronachtreffen mehr Leistung in den MX5 dann wird's lustig. 😎

    weiß ich doch, fahr ja selbst nen NA :love:

  • Der NA hat mir auch recht gefallen, obwohl es nur ein 1.6er war mit 90 PS.

    Aber da ich sonst immer nur starke Autos fahre würd ich doch eher zu einem RX7 Turbo tendieren.

    Jage nicht was du nicht töten kannst :evilgrin:
    Ich kam, sah und .... baute :D

  • Und beim MX5 NA/NB geht auch noch viel mehr ohne Turbo, steifere Karosse(Käfig und/oder Unterbodenversteifungen), Fahrwerk vom Hans Bauer, ein paar Federals, der 1,6er ist recht leicht auf 130PS zu bringen. (116PS mit anderer Nocke, noch ein paar Dinge an Luftansaugung und Abgas)

    Ist nicht ganz so günstig wie die vorher genannten Fahrzeuge, aber immernoch eine Platform mit enorm viel Potential (vorallem aufgrund der guten Abstimmbarkeit des Fahrwerks).


    Des Gewissens wegen aber wenigstens einen Hard-Dog Bügel mit einplanen ;)

  • Ja, MX 5 ist Toll.


    Ich fahre neben dem MPS auch ein „paar „ MX 5.


    Den NA mit Turbo und rund 1,3 Bar Ladedruck, das ist schon ganz „witzig“ zu fahren.


    Einen NBFL mit Rotrex C30/74 und rund 0,8 Bar .


    Und noch einen „gemachten“ Sauger mit Hochdrehzahl, Einzeldrossel, sequentiellen Getriebe usw, der wird und kann aber nicht mehr auf der öffentlichen Strasse bewegt werden.


    Alle 3 Konzepte haben was, und mit dem MX 5 kann man alles machen, es stehen einem alle Türen offen.