Weisse Nebelschlussleuchte für Mazda 3 MPS BL

  • Hallo Leute,


    ich würde gerne eine weisse Nebelschlussleuchte (Englische Version) kaufen, weiss jemand die Teilenummer der weißen englischen Nebelschlussleuchte und kann mir diese nennen?
    Wo kann man so eine bekommen, ausser billigen Tuner Nachbau?


    Gruß Thomas

  • Alles klar,


    vielen Dank für den Tipp.
    Und welche Leuchtmittel nimmt man dann am besten dafür?
    Habe gehört, daß es passende rote LED dafür gibt, die man kaufen kann, könnt ihr irgendeine bestimmte empfehlen?

  • noch eine Frage.


    Die orginale weisse , englische Nebelschlussleuchte kostet 200 Euro bei Mazda.
    Jetzt habe ich im amerikanischen Ebay gesehen, daß die weisse Nebelschlussleuchten der Firma TYC günstig verkaufen.
    Weißt jemand , ob die was wert sind oder eher Schrott????
    Sind die dann wirklich genauso passgenau wie die OEM Leuchte?


    Gruß Thomas

  • Also,


    die orginale weisse Nebelschlußleuchte kostet bei Mazda Händler 165 Euro.
    Dafür bekommt man eine passende Rückleuchte mit neuer Dichtung und neuen Haltern, dafür ist der Preis ok, finde ich.


    Hier Bild mit OEM Nebelschlußleuchte in ROT
    20170928_160700.jpg


    hier habe ich links in der OEM Nebelschlußleuchte OEM Glühbirne leuchten und Rechts in der OEM weissen Rückleuchte eine ROTE LED von Benzinfabrik T20 LED als 20 WATT.

    Wie man sieht, ist die orginale Nebeschlußleuchte minimal heller als die LED Rechts. Leider .... :-(
    Welche ROTE LED habt ihr in der Rückleuchte drin?
    20170928_161421.jpg




    Hier mit weisser Nebelschlußleuchte
    20170928_170208.jpg


    Und hier ein weiterer Test, Links eine weisse LED T20 als 20 WATT von Benzinfabrik und rechts ein normale OEM Glühbrine. Wie man sieht, ist die weiße 20 Watt LED wesentlich heller als die OEM Glühbirne.


    20170928_170359.jpg


    Und hier das Endergebnis.
    Links die weisse Rückleuchte mit roter T20 20 Watt LED und rechts das Rücklicht mit T20 20 Watt LED in weiss.
    20170928_170823.jpg


    Und jetzt noch mal die FRage, welche LED habt ihr in euren weissen Rückleuchte drin? Auch die T20 20 Watt in Rot von Benzinfabrik?
    Dann ist die auch minimal dunkler als die OEM Nebelschlußleuchte.
    Am besten wäre die T20 LED von Benzinfabrik als 30 Watt! Dann wäre die Helligkeit wie bei OEM aber da man dann 30 Watt zieht ist mir das bei CAN BUS zu gefährlich.


    Warte auf eure Antworten und Tipps


    Gruß Thomas

  • Hab sowohl in der NSL, als auch als doppelten Rückfahrscheini je die 30W der Benzinfabrik drin.
    Die sind einiges heller als die 20W und haben aufgrund des Reflektorkegels auch ne bessere Streuung.


    Achja: 30W zieht 1. garnix, weil das nur eine angegebene Vergleichsleistung is(die LED zieht nichtmal 5W) und 2. hat der BL nichtmal Canbus :D



    Aus Erfahrung rat ich von Billig-Nachbau-Leuten ab. Bei mir passten die Spaltmaße nicht so richtig mit einer Nachbauleuchte...

  • @1.6 Colt


    DAs ist eben mein Gedankengang, wenn die 30 Watt angeben, ist das wirklich dann nur eine Vergleichleistung bzgl. der Lichintensität oder bezieht es sich auf die Stromaufnahme?


    In deren Beschreibung steht, daß die 30 WATT LED aus 6 x 5W CREE LEDS besteht. Nennleistung der CREE Chips liegt bei 5 Watt pro LED, in der Summe sind es 30 Watt Nennleistung, so steht es in deren Beschreibung.


    Das hört sich für mich an als ob die LED doch 30 Watt ziehen würde und das macht mir Angst sich den Kabelbaum kaputt zu braten.


    Hast du schon mal die 30 WATT Led in der Nebelschlußleuchte mehrere Minuten brennen lassen? Oder nur mal kurz zur Testzwecken angehabt?


    Die 30 Watt LED in Weiß im Rücklicht stelle ich mit pervers Hell vor, den meine 20 Watt LED finde ich schon sedhr hell, nur die rote LED könnte, wie gesagt, etwas hella sein.



  • Wenn die 30W ziehen würden, dann würde ich für die Blinker keine Lastwiderstände brauchen ;)
    Denn da hab ich sie auch drinne.


    auch die 5W ist nicht die Stromaufnahme. Hatte vorher auch ne 80W Cree-LED als Rückfahrscheini. Die hat auch keine 80W gezogen, sondern entspräche der Helligkeit einer 80W Lampe theoretisch...


    Ja 2 solche 30W als Rückfahrscheini sind schon angenehm, beim rückwärtsfahren :D
    [IMG:http://fs5.directupload.net/images/170929/zcst27dl.jpg]


    Die NSL sitzt bei mir entgegen der Vorschrift in der rechten Leuchte mit drin. Hab in die Leuchte ne 2. Fassung eingeschweisst ins Gehäuse.


    Hatte vorher auch mit anderen roten LED's probiert, aber die 30er von BF warn die hellsten und die halten auch gut und die QUali is auch top. Dafür bezahl ich gern den hohen Preis

  • @1.6 Colt


    Alles klar, du hast mich überzeugt, danke für den Tipp und Aufklärung.


    Wenn es um deined Rückfahrscheinis geht dann sag ich nur, meine Fresse ..... :-)
    Und ich dachte mein Rückfahrscheini wäre hell ;-)


    Gut dann bestelle ich mir ´ne rote LED als 30 Watt bei Benzinfabrik dann ist die Helligkedit der Nebelschlußleucht genauso wie es mal orginal war.


    Gruß Thomas