• Abkürzung: Short Ram Intake
    Das Short Ram Intake ist ein Sportluftfilter System welches am TIP angeschlossen wird und wo der Luftfilter meist anstelle des Originalen Luftfilterkastens sitzt. Dieses gibt es in 2 Ausführungen als offenes System wo der Filter frei sitzt im Motorraum und geschlossenes wo der Luftfilter von einer Airbox umgeben ist. Vorteil von einem System in der Box ist, es ist unauffälliger, der Luftfilter ist von den Hitze abstrahlenden Motorteilen geschützt. Nachteil der Raum aus dem er die Luft ziehen kann ist begrenzt. Die Abschirmung bringt insbesondere bei den Saugmotoren Leistung, bei unseren Turbomotor spielt es eine untergeordnete Rolle ob die Ansaugtemperatur 20 oder 30 Grad hat, da diese ehe von dem Turbolader beim Komprimieren aufgeheizt wird und wieder abgekühlt werden muss durch den LLK. Wichtig ist wie bei allen Luftfiltersystemen ein gutes MAF Gehäuse (engl. MAF housing) welches die gemessene Luft exakt misst. Es ist darauf zu achten, dass das MAF Gehäuse den selben Durchmesser hat wie das Originale und einen Diffusor besitzt der die Luft gut über den Luftmassenmesser leitet. Man kann aber theorethisch jedes Ansaugsystem an das Auto anpassen in dem man die MAF Tabelle in der ECU auf das System Abstimmt. Einige Hersteller bauen die MAF Gehäuse größer um bei ihren Vorher-Nachher Leistungsmessungen mehr Leistung zu haben, um ihre Systeme besser verkaufen zu können. Problem bei der Sache ist aber, das dadurch mehr Luft in den Motor gelassen wird, welche aber von LMM nicht registriert wird, da dieser auf das Serien Gehäuse eingestellt ist. Das magert das Benzin-Luft-Gemisch etwas ab (weniger Benzin im Gemisch), was soweit unproblematisch ist, wenn man aber sich dann ein Chiptuning aufspielen läst wo das Gemisch auch noch abgemagert wird und der Tuner die MAF Tabellen nicht auf das Ansaugsystem einstellt, kann es passieren dass der Motor dann viel zu Mager läuft und dadurch kaputt geht!

    TÜV:

    • Eintragung nur nach §21 möglich

    SRI Übersicht:

    • CS SRI Neu (ab ca. 2010 gebaut) (MAF Gehäuse +, ohne Abstimmung +)
    • CS SRI Alt (bis ca. 2010 gebaut) (MAF Gehäuse -, ohne Abstimmung -, mit Abstimmung -)
    • Cobb SRI (MAF Gehäuse +-, ohne Abstimmung -, mit Abstimmung +)
    • CP-E SRI (MAF Gehäuse +, ohne Abstimmung +)
    • Sure SRI (ohne Abstimmung+-, mit Abstimmung+)
    • K&N Typhoon Kit SRI (MAF Gehäuse -, ohne Abstimmung -, mit Abstimmung -) (Kostet etwa 13g/s Luft im vergleich zum OEM System)
    • Autoexe Ram Intake (noch keine Erfahrungen)( + gut, +- mittel, - schlecht)