Beiträge von MIC

    Lass den msd wo er ist, u bau dir ne RP ein..

    Der m0ps wird dadurch nicht wesentlich lauter, eher etwas sonorer + du entlastest deinen Turbo, u hast ne spürbare Mehrleistung.. win win u so.. 😏

    Müssen, nein..

    Sollten, ja..

    Ich pers. kenne keinen m0ps, der wegen einem vta Bov, die Grätsche gemacht hat, aber gesundheitsfördernd, isses nicht..

    Die Luftmenge, die du ins freie abbläst, wurde vorher vom lmm gemessen, u für die Gemischaufbereitung u recirc eingerechnet..

    Das Kettenspiel beim Mazda 6 MPS kann man sehr leicht überprüfen. Links neben dem Ladeluftkühler ist der Öldeckel. Einmal aufdrehen und reinschauen. Ein Stücke der Kette ist hier zusehen. Mit dem Finger unter die Kette greifen (ein paar cm kommt man rein) und die Kette versuchen nach oben zu bewegen. Normalerweise bewegt sich die Kette kaum bis gar nicht. Wenn sie gelängt ist, dann kannst du sie durchaus ein paar mm "anheben". Falls zweiteres eintrifft, wirds Zeit für einen Tausch.

    Das an der Kette zuppeln, ist noch aus mps Uhrzeiten, u

    leider absolut unaussagekräftig..

    der 1. Zyl muss dabei def auf OT stehen, selbst dann kann es sein das die Kette etwas Spiel hat, da der Kettenspanner vielleicht kurz vorm nächsten Raster steht..

    ✌️

    moin,

    Fest wie Sau, ja..

    eingeklebt, nein..

    Da ist nur so ein Schaumstoffpolster, zum abdichten Richtung Block..


    Einfach mal bei yt "Change Starter Mazdaspeed 3" eingeben, da gibts bestimmt einige Videos, die alles Haargenau erklären..

    Hallo Leute, möchte nochmals das Thema aufwärmen ;)

    War bei meinem Mechaniker des Vertrauens, da mein MPS auf einen Schlag beim Start immer abstirbt und nur durch Halbgas zum Laufen gebracht wird. Standgas ist dann leicht unruhig, bei der Fahrt zieht der Wagen dann nicht mehr bzw. unregelmäßig. Der Mechaniker hat alles überprüft von AGR-Ventil bis Lambdasonde etc. und hat keine Fehler gefunden. Er tippt auf die Steuerkette, dass diese Spiel hat. Hab jetzt im Forum gelesen, dass diese nicht ewig hält, war ich anderer Meinung ;) Beim MPS hat mein Vorgänger bei 80k alles gewechselt, jetzt bin ich bei 190k Kilometer. Mir ist schon seit einiger Zeit aufgefallen, dass beim Anfahren es so klappert, danach ist das Geräusch weg (eventuell wegen dem Öldruck?).


    Da mein Mechaniker keine Mazda-Werkstätte ist, hat er das Spezialtool nicht. Könnte ich das einfach so bestellen bzw. mir von jemanden von euch bekommen? Habe da bei EDGE Autosport nachgesehen, was müsste ich denn da ganz genau bestellen, also vorab das Werkzeug für die Kontrolle und Messung und anschließend, sofern es wirklich die Steuerkette ist, dann die Ersatzteile?


    dj_lu hast du dein Kit noch?


    Der Schlauch, zwischen ASB u Kurbelwellengehäuseentlüftung, ist intakt?

    Pcv Ventil in Ordnung?

    Irgendwelche Fehler im Speicher?

    Druckverlust Test gemacht?

    hi,

    deine ersten 3 Bilder funktionieren nicht..


    wegen dem schleifen im Radhaus, haste 3 Möglichkeiten.

    1. den Wagen wieder höher legen..

    2. ohne Radhausschale fahren..

    3. Schale + Radhaus bearbeiten..

    dazu die Radhausschale ausbauen(die besteht aus 3 Teilen), und die Teile trennen. Den Mittelteil modifizieren, wieder zusammensetzen, u einbauen.. so gewinnst du nach oben ca 2-3 cm..

    ABER

    um die 2-3 cm schleiffrei nutzen zu können, oder überhaupt mit dem BK tief zu kommen, musst du def. die große-, böse Kante(die sich unter dem eingekringelten Bereich befindet), partiell etwas "bearbeiten"..



    PS: die Spuren auf Bild 4, kommen nicht von "..u damals, auf der Autobahn.." , sondern von Rennstrecke, oder hart Landstraße.. ;)

    hi,

    Hierzu gibt es tausende Artikel im Netz und keine eindeutige Aussage

    ganz einfach erklärt.


    selbst wenn dir jemand, per Datenblatt/Analysen/Erfahrungen/Berechnungen, DEN perfekten Druck für deinen "warmen" Reifen nennen könnte, heißt das noch lange nicht, dass du mit diesem Druck schnell fahren kannst(mit einem anderen Druck, viel schneller bist)..

    da spielen soooo viele individuelle Faktoren rein, unmöglich da DEN Wert XY zu benennen..

    da hilft wirklich nur Grenzwerte setzen, (z.B. 2,2 bar - 2,7 bar) , u alle möglichen Drücke, wirklich selbst er-fahren..


    worüber man allerdings eine eindeutige Aussage treffen kann, mit welchem Luftdruck, du nen Trackday beginnen solltest..

    immer mit dem Druck starten, welchen du auch auf der Strasse fährst. je nach Streckenlänge, dann nach 1-2 Runden rausfahren, Druck prüfen, u dann erst den Druck verringern!

    kalter Reifen + zu wenig Druck = NO NO

    (solange du rumeierst, u versuchst deinen Reifen auf Temp. zu bringen, walkt sich dein Pneu in den Tod(Flanken Schaden), oder von der Felge..)


    worüber man definitiv auch eine Aussage treffen kann, sind deine Reifen selbst.. bzw die Größe.. :P

    es spricht sooooo viel dafür, auf nen 225/40/18 umzusteigen, u einiges dagegen, beim 215/45/18 zu bleiben.. ^^

    Externer Inhalt m.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Habe zudem noch von meinem Teiledealer erfahren, dass er aktuell jede Menge anfragen für ECU´s hat und die Leute sich gegenseitig bis ins Bodenlose überbieten. teilweise fast bis hin zum Neuwert. Aufgrund vom Alter unserer kleinen Monster, wären Platinenschäden auch nicht mal so seltsam

    loool..

    wird ja immer absurder..

    Nix gegen dich, deinen Mechaniker, oder deinen "Teiledealer"..

    Aber lass dir bitte nix von der weißen Maus erzählen..

    Jetzt ma Butter bei die Fische..

    Da bei dem rmm die "Bohrungen" absolut mittig sind-, u der Abstand nach Li u Re, durch die Hülsen im Gummi gleich/vorgegeben ist, ist es absolut Hupe, in welche Richtung, "dein Pfeil" schaut!

    Das einzige was wichtig ist, daß das große Lager zur Karosserie geht, und du die vorgeschriebenen Anzugsdrehmomente beachtest..

    LG ✌️