Rost an beiden hinteren Türen

  • Hallo Leute


    Ich war letzte Woche beim Service (da mein 6-er Checkheftgepflegt ist und soll es erstmal bleiben) :rolleyes: ,da wurde Rost an beiden hinteren Türen entdeckt. ;(
    Ein Glück dass Mazda 12 Jahre Garantie auf Durchrostung gibt wenn das Fahrzeug Checkheftgepflegt ist. :thumbsup:
    Nur leider bringt es nix wenn diese nicht durrostet sind sondern nur oberflächlich mit Rost befallen sind :cursing: , denn da stellt sich Mazda quer und übernimmt entweder garnix oder maximal 80% von Material und Arbeitskosten. X(


    Ich hatte Glück nach dem Kulanzantrag übernimmt Mazda 80% dann entstehen mir kosten von ca.194 Euro haben die mir gesagt, was ich als ziemlich viel finde wenn die schon zu 80% übernehmen.
    Hat da einer Ahnung von den Preisen??? :?:
    Jedoch wenn die eine Durchrostung finden beim schleifen dann übernehmen die zu 100% und 0 kosten.
    Ich Persönlich kenne diesen Service von VW und da übernehmen die sogar kleine Blasenbildungen zu 100% also ein minuspunkt für Mazda. :S


    Die Roststellen sind wenn mann die Tür aufmacht unten wo die Naht ist, dort sitzt auch die Schwellerbeplankung auf der anderen Seite.


    Mache nachher noch Paar Bilder und prüft mal bei euch, nicht dass ihr später noch eine neue Tür benötigt. :whistling:


    MfG
    Alex

  • Also keine 3 Jahre.
    Mazda übernimmt zu 100% bis zu einem Alter von 3 Jahren. :rolleyes:
    Deshalb hast du auch nix bezahlen müssen :D , meiner ist 03/2007 also deutlich drüber :whistling:

  • Hatte mal nen Focus vorm Mazda und da war auch die Heckklappe unten am rosten. Auto war ca 8 Jahre alt und nicht scheckheftgepflegt. Die Kosten wurden komplett durch Ford übernommen. Mit Mazda hab ich da noch keine Erfahrungen, rostet noch nix:)

  • Hier geht s ja a um den 6er und beim 6er ist das ein sehr bekanntes Thema ;) Gerade die 1te Generation. Bei meinem wurden Haube, Heckklappe und alle Türen damals getauscht!