Interesse an einem BK - Kaufberatung

  • Hallo,


    also ich weiß, dass es generell schon Threads dafür gibt, aber ich bräuchte trotzdem noch etwas Hilfe.
    Spricht etwas dagegen wenn der BK bereits 122tkm runter hat? Also fängt so langsam ein kritischer Bereicht an?


    Bei einem MPS der mich interessiert, hat mir der Verkäufer geschrieben, dass die Zwischenwelle im Lager ein wenig Spiel hat und deswegen hört man sie. Mir sagt das nun überhaupt nichts. Kann mir jemand von euch erklären was dies bedeutet und wie schlimm das ist?
    Hinzu kommt, dass der Verkäufer mir geschrieben hat, dass ein klein wenig Rost am Kofferraumverschluss ist. Ist dies eine bekannte Stelle für den Bk?


    Ich bedanke mich schon einmal für eure Hilfe.

  • Hallo und Willkommen!


    Hier siehst du die Zwischenwelle mit dem besagten Lager.
    Quasi die Verlängerung vom Getriebe (Farhrerseite) auf die rechte Antriebswelle.


    Die Reparatur/Tausch ist meiner Meinung nach schon recht Aufwendig. Gibt Aber schlimmeres.
    Am besten mal ein Angebot einholen beim FHM und drückst noch beim Preis.
    Oder du fragst hier mal ganz net, ob das für dich einer erledigt.

  • Die Frage für mich wäre ob ich dann besser die Finger von dem Wagen lassen soll. Auch durch die leichte Rostbildung. Hinzu kommt, dass auch noch eine Aga montiert ist, die nicht eingetragen ist und man evtl. noch eine §21 Eintragung machen lassen muss.

  • Naja, es ist kein Neuwagen. Das ist dir sicher bewusst.
    Wenn wirklich nur die Welle zu tauschen ist und das bisschen offensichtlichen Rost, ist das denke ich eh ok.


    Lass ihn mal durchchecken, wie schon geschrieben, es ist kein Neuwagen.
    Wenn er sonst keinen Wartungsstau hat, ist’s ok.
    Mit Verschleiß musst immer rechnen. Diese Fahrzeuge werden auch der Leistung entsprechend bewegt...


    Gruß

  • Ja da gebe ich dir Recht. Wenn mir jetzt einer sagt so was kostet aber 500Eur mit Material dann fände ich das schon mal viel Geld. Dann noch den Rost beseitigen lassen, sprich beilackieren und das Thema mit der Aga .


    Wie gesagt ich erwarte keinen Neuwagen, aber man mag ja auch keinen Gebrauchten kaufen und direkt 700 bis 1000 rein stecken

  • Wie gesagt ich erwarte keinen Neuwagen, aber man mag ja auch keinen Gebrauchten kaufen und direkt 700 bis 1000 rein stecken

    Hast du die 1200-1500€ für nen (Upgrade-)Turbolader schon eingerechnet, die man immer übrig haben sollte, wenn man nen MPS mit der Laufleistung fährt?
    Es schadet auch sicher nicht bei der Laufleistung, die Injektoren direkt mal reinigen zu lassen (ca. 150 €).
    Das sind natürlich alles "Materialpreise" für Selberschrauber ;)

    Mazda 3 MPS BL
    mit Teilen von K1, Wiseco, ACT, CorkSport, JBR, COBB, FU Performance, H&R, Sparco, EBC :whistling:


    powered by FU Performance ... because racecar

  • Ich sage ja nicht, dass man in einen Wagen nichts reinsteckt, ich fahre zur Zeit selber einen alten BMW E36 Compact und musste da auch schon einiges an Geld reinstecken. Aber gerade auf Grund der Sachen, die ihr mir nennt wäre es doch sinnfrei einen Wagen zu nehmen, der noch mehr hat. Gerade weil mal ein neuer Turbo evtl. rein muss oder oder oder. Wenn dann noch Rost etc. dazu kommt sollte man glaube ich erst Recht die Finger davon lassen.

  • Wobei ich auch kein Problem damit hätte wenn ich mir einen MPS hole direkt den Unterboden neu versiegeln zu lassen. Das war bei meinem BMW auch überfällig.