Leistungsprojekt Mitsubishi 3000GT

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Leistungsprojekt Mitsubishi 3000GT

      Möchte euch gerne mein aktuelles projekt vorstellen!
      falls es in diesem forum nicht erwünscht ist da es sich um eine fremdmarke handelt bitte ich die moderatoren es einfach zu entfernen!

      tja, ich fang mal an!
      mein freund hat sich zum zeitvertreib ein paar gt3000 gekauft!
      da dieses auto eine sehr solide basis ist zum aufbauen haben wir entschlossen einen 600PS umbau versuchen zu verwirklichen!

      einen davon hab ich per hardware tuning bereits auf 400PS+ und 550NM+ gebracht! derweilen läuft er problemlos! :D :thumbsup:
      serie sind bei diesem fahrzeug 287PS und 407NM!

      wie lange der umbau dauern wird und was dabei rummkommen wird kann ich leider nicht sagen da so ein groß-projekt sehr viele probleme und schwierigkeiten mit sich bringt!
      aber das brauch ich ja eh keinem erzählen!

      hier mal ein paar bilder vom aktuellen stand:
      Bilder
      • 817.jpg

        207,52 kB, 648×486, 82 mal angesehen
      • 818.jpg

        185,32 kB, 648×486, 75 mal angesehen
      • 821.jpg

        206,94 kB, 648×486, 68 mal angesehen
      • 812.jpg

        121,18 kB, 648×486, 63 mal angesehen
      Dateien
      • 815.jpg

        (33,96 kB, 116 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Andy83MPS ()

    • noch ein paar:

      nach dem ausbau des motors welcher sehr zeitraubend war geht es nun ans zerlegen, die wiseco kolben + pleuel sind bereits da!
      der block muss aber nach völliger demontage zum schleifen um das laufspiel der kolben an zu passen!
      Bilder
      • 823.jpg

        180,1 kB, 648×486, 73 mal angesehen
      • 824.jpg

        44,5 kB, 324×243, 59 mal angesehen
      • 826.jpg

        46,49 kB, 324×243, 51 mal angesehen
      • 828.jpg

        60,95 kB, 512×384, 45 mal angesehen
      • IMG_20121013_191204.jpg

        126,85 kB, 486×648, 51 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Andy83MPS ()

    • und noch ein paar:

      heute hab ich mich um die zylinderköpfe gekümmert, einschleifen der ventile ging problemlos, waren etwas verkokelt!
      neue schaftdichtungen sind drinnen, geplant sind sie auch!
      Bilder
      • IMG_20121013_153545.jpg

        156,12 kB, 648×486, 53 mal angesehen
      • IMG_20121013_164558.jpg

        134,62 kB, 648×486, 50 mal angesehen
      • IMG_20121013_171211.jpg

        169,61 kB, 648×486, 49 mal angesehen
      • IMG_20121013_171443.jpg

        167,8 kB, 648×486, 50 mal angesehen
      • IMG_20121013_171455.jpg

        165,41 kB, 648×486, 47 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Andy83MPS ()

    • so das letzte bild für heute, falls interesse besteht würd ich den umbau weiter dokumentieren!

      großer nachteil dieses motors, es ist alles doppelt! :D

      2x turbo, 2x zylinderköpfe, krümmer, kopfdichtungen usw!
      Bilder
      • IMG_20121013_190624.jpg

        153,65 kB, 648×486, 57 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Andy83MPS ()

    • Andy83MPS schrieb:

      ... falls es in diesem forum nicht erwünscht ist da es sich um eine fremdmarke handelt bitte ich die moderatoren es einfach zu entfernen! ...


      Ehm Andi hat dir nicht der Admin des Forums hier im Chat gesagt, dass es absolut erwünscht ist? :D Weil er selber die ganze Geschichte auf Facebook verfolgt, ... .


      Was hat denn der Motor an KM runter gehabt? Weil der schaut echt noch super aus! Hat nur etwas Öl gefressen (sieht man an den Kolben) aber sonst Top, keine abartige Karbonbildung wie bei uns, ... . Was mich auch fasziniert sind die Laufbuchsen ab Werk :D
      Und hat es echt gelangt die Ventiele nur einzuschleifen, war der Sitz selber OK? Und warum mussten 2 Neu?

      Und dir Turbolader sind Original T04? Kein China Nachbau, ... :D? Frag nur weil eigentlich ein originaler T04 schon mehr kostet, ... :whistling: .
    • ja ilja stimmt nur weiß ich ja ned ob alle moderatoren damit einverstanden sind! :D

      das ganze war so, mein händler freund hat sich 4stk gt3000 gekauft!
      2stk davon hat er selber auf wild versucht zu tunen (einfach das ladedruck-regelventil kurz gehängt)!
      das war dann auch einer von denen der am Mps-dynoday am prüfstand war und die 360PS/560NM gedrückt hat!

      ich hab ihm zwar immer wieder gesagt das man so nicht tunen kann wie er es macht aber er meinte dann immer nur der hält das schon aus!

      naja, ein anderer freund hat ihm dann einen sehr gut erhaltenen (stock) ab gekauft und wir haben dann beschlossen ein ordentliches hardware tuning zu machen um ihm zu zeigen das wir mit meiner methode mehr leistung save erreichen können!
      rausgekommen sind dann in etwa 400PS/550NM bei 0,9-1bar haltedruck!
      natürlich muss man sagen das er ca 2000€ investieren musste!

      bis 380PS reichen 1000€ ins tuning zu investieren aber ab dann wird eine größere pumpe und ein einstellbarer benzindruckregler benötigt da der stock regler nicht mehr ausreicht usw, deshalb die mehrkosten bei meinem freund!

      jetzt zur sache, alle beide die mein händlerfreund auf wild getunt hat gingen kaputt, jeweils mit kolbenschaden weil er
      1. geklopft hat wie sau
      2. viel zu mager gelaufen ist
      3. im unteren drehzahlbereich 2000-3000RPM viel zu viel LD gefahren ist!
      das war sogar für so einen motor zu viel!

      der gt3000 meines freundes läuft wunderbar!
      wir haben zwar untenrum ned so viel drehmoment, legen aber oben raus um einiges mehr an leistung zu!

      naja, mein händlerfreund hatte jedoch glück im unglück, bei den beiden die er auf eigene faust gemacht hat sind jeweils die selben kolben gebrochen aber nur bei einem wurde die laufbuchse beschädigt! das heißt wir machen jetzt aus den beiden kaputten motoren einen ganzen mit neuen oem kolben dann läuft einer gleich mal wieder und der block mit den zerkratzten laufbuchsen geht zum übermahßschleifen für die wiseco-kolben da er ja sowieso einen leistungsumbau kriegt!

      die beiden ventile haben wir neu gegeben weil sie ein paar splitter vom kolben abbekommen haben!
      die motoren haben jeweils so um 100 000 miles, die sehen aus wie neu, man sieht sogar den schliff noch am zylinder!
      das einschleifen ging problemlos, dichten so wie es sein muss! ab und an war es etwas mehr zu schleifen bei den auslassventilen aber passt! die sitze waren auch in top zustand, wundert mich so mager wie der gelaufen ist muss es schon ganz schön heiß her gegangen sein!

      endresultat war das er jetzt auf mich hört und bereit ist richtig kohle zu investieren um das ganze ordentlich zu machen! :D

      ja die lader sind T04, ist sogar der oem repsatz für die abgasturbine von Mitsubishi dabei!
      man kann die lader auch fertig umgebaut kaufen, da kosten sie dann das 4fache! das umbauen der lader dürfte kein problem sein da wir einen bekannten haben der in einer firma arbeitet die turbos entwickeln bzw revisieren!

      Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von Andy83MPS ()

    • Kurbelwelle Demontage zur Revision der Hauptlagerschalen und Axiallagerung!
      Bilder
      • IMG_20121103_101330.jpg

        164,3 kB, 648×486, 68 mal angesehen
      • IMG_20121103_103745.jpg

        157,32 kB, 648×486, 46 mal angesehen
      • IMG_20121103_104717.jpg

        159,33 kB, 648×486, 42 mal angesehen
      • IMG_20121103_104734.jpg

        149 kB, 648×486, 41 mal angesehen
      • IMG_20121103_112405.jpg

        159,15 kB, 648×486, 35 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Andy83MPS ()

    • Einbau der Kurbelwelle sowie der neuen Kolben und Pleuel!
      Bilder
      • IMG_20121103_112859.jpg

        155,16 kB, 486×648, 38 mal angesehen
      • IMG_20121103_114228.jpg

        157,59 kB, 648×486, 58 mal angesehen
      • IMG_20121103_130716.jpg

        183,57 kB, 648×486, 49 mal angesehen
      • IMG_20121103_142618.jpg

        167,7 kB, 648×486, 68 mal angesehen
      • IMG_20121103_152807.jpg

        117,56 kB, 648×486, 52 mal angesehen