ilusch's 6 MPS

  • So ich mache mal den Anfang:


    Ich bin der Ilja bin 28 Jahre alt viele kennen mich ausn MTC und anderen Mazda Foren und auch privat, bin der Admin hier und fahre einen 3 BK MPS und einen 6 MPS und möchte hier erstmal meinen 6er vorstellen, der 3er kommt auch noch.



    Aktuelle Ausbaustufe:

    Motorelektronik:
    - Abstimmung (by ilusch)
    - Mazdaedit Pro + Openport 2.0


    BOV:
    - GFB (geschlossen)


    Ansaugwege und LLK:
    - OEM Luftfilterkasten umgebaut und Resokasten entfernt
    - Corksport TIP 
    - Corksport TMIC


    Abgasanlage:
    - Simons Edelstahl Racepipe 76mm
    - Simons Duplex Edelstahl Catback 76mm (FMS)


    Fahrwerk und Motoraufhängung:
    - H&R Federn
    - JBR RMM 80A Poly


    Exterior:
    - 3 MPS Antenne


    Elektronik und Audio:
    - Witson W2-D9616M DVD Navi mit Rückfahrkamera, ...
    - Scangauge2
    - Frontscheinwerferumbau auf Nebellicht (Vorbereitung)
    - Heckleuchten auf US Style umbau


    Noch zu verbauen:


    - Edelstahl Downpipe (wie ATP) 76mm, umgebaut und mit 200 Zellen Magnaflow Sportkat
    - D1 Oilcatch Can
    - AGR Verschluss

  • Wow, sieht aus wie ein Neuwagen.


    Die Auspuffanlage sieht richtig gut aus, vor allem wenn man bedenkt wie komisch das normalerweise mit den Serienblenden aussieht.
    Klingt sie auch so gut wie sie aussieht?

  • Bei meinem 6er hat sich in letzter Zeit etwas getan :D


    Ein Navi-DVD Radio von Witson mit Rückfahrkammera, ... hat einzug gehalten echt ein schönes Gerät und nach den anlernen der Lenkradfernbedienung auf den Mazda 6 FL (unterstützt ab Werk nur die VFL ) funktioniert diese auch super.
    Die SU RP ist raus und eine Simons passend zu der Catback ist nu drin.


    Anbei noch eine 80-160 Messung aus einen Log von mir die ich schon mal im MTC veröffentlicht habe, denke die unter 7sec können sich sehen lassen für ein unter 1000 Euro Leistungstuning zu der Zeit :D


    Übrigens geht mein 6er auch mit 5 Leuten drin leicht an die 260+, nur die 0-100 Messung ist um ca. 1,5sec schlechter wie wenn ich allein drin hocke, aber noch immer besser wie die Mazda Werksangabe ;):D.

  • Die besten Messungen waren knapp unter 5sec, wenn ich Allein drin hocke und den Start gut hinbekomme. Beim 6er würde eine LC wirklich sinn machen, Allerdings geht sowas übelst auf das Getriebe und Antriebsteile.


    Für Ende 2012 ist noch der Umbau auf MPS BL Ölfilter geplant mit Zusatzölkühler und endlich der Einbau des OCC und EGR delete und Diffhalter Upgrades und relativ akut ist noch ein Bremsenupgrade, da ich unter der MPS Serienbremse leide, die hat jetzt zwar mehr wie doppelt so viel KM ausgehalten wie die 3er Serienbremse aber ich habe se trotzdem geschaft nach etwas über 1 Jahr hinzurichten :D.
    Für 2013 andere Felgen, Reifen, höchstwahrscheinlich auch Fahrwerk, Streben, ... wobei ich mir bei den Stabis nicht sicher bin ob ich se verbauen soll, denn jetzt ist das Fahrverhalten sehr gutmütig, quasi das Zeitfenster bis ich spüre dass das Heck kommt und es wirklich kommt ist sehr groß wo ich reagieren kann, mit Stabis verbessert sich zwar dass das Heck später kommt aber dafür wird Zeitspanne zwischen andeuten und kommen kürzer. Leistungstechnisch kommt da nix mehr, die fast 330PS sind absolut ausreichend, ... und ein größerer Lader würde nur die Fahrdynamik des Autos zerstören!