Ledersitze vom 6er MPS höher als Stoffsitze vom Mazda6?

  • Kann es sein dass die Ledersitze höher sind als die Stoffsitze?
    bzw gibt es Unterschiede zwischen Prefacelift und Facelift?
    Oder ist der Unterschied nur zwischen Mazda6 und Mazda6 MPS vorhanden?


    Auf den MPS Sitzen sitzt man irgendwie höher als auf den Stoffsitzen vom Prefacelift, jetzt ist nur die Frage wo da der Unterschied ist?!


    Weiß das einer?

  • hast du dir mal die sitzschienen und das untergestell angeschaut?


    hatte das damals auch im mx3 wo ich sitze vom 323 gt montiert hatte hat alles gepasst nur mit den schienen vom 323 war der sitz höher.... hab dann die vom mx3 genommen
    was auch sein kann das das untergestell des sitzes höher ist das könntest auch ausmessen... dann müstest die sitzfläche umpolstern

  • das hatte ich damals beim civic auch, da waren die sitzkonsolen von der limo höher als vom Hatchback.
    aber bei den mazdasitzen ist mir noch nichts aufgefallen...ich mess das glaube ich mal aus :D

  • nee, das ist definitiv das gleiche. auch der Schaumstoff ist eigentlich nicht höher (die Bezüge passen untereinander zwar nicht ganz weil die an unterschiedlichen punkten befestigt werden) aber vom Augenmaß her würde ich sagen die sind gleich hoch.


    da bleiben ja eigentlich nur die Schienen...naja, ich mess das mal aus :)

  • Bei den Ledersitzen hast du beim Fahrersitz ja auch automatisch die elektrische Verstellung. Allein dadurch ist das Gestell komplett anders. Der E-sitz ist nicht nur in der Höhe, sondern auch in der Neigung einstellbar wodurch ein ganz anderes Sitzgefühl aufkommt.
    Zudem sind die Facelift Ledersitze anders geformt, die Rückenlehnen sind z.B. größer als die pfl-Sitze bzw die fl-Stoffsitze, wodurch man nochmal anders sitzt.

  • die Form ist klar, das man den Fahrersitz verstellen kann auch, aber der Beifahrersitz ist ja auch höher und den kann man in der Höhe nicht verstellen.


    andersrum hat dann ja auch der Beifahrer das Problem :D