Neuer Member und ein paar Fragen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neuer Member und ein paar Fragen

      Moin
      Hab mich hier jetzt vor n paar Tagen angemeldet aber lese schon seit 2-3 Wochen oft mit. Ich will mir einen Mazda 3 MPS BL zulegen und hab da gleich n paar Fragen.
      Ich hab hier viel von den Injektoren gelesen.. Gestern hatte mein Kumpel mit seinem Mazda 6 GH einen Termin bei Mazda und da habe ich mal den Mechaniker gefragt der auch einen MPS fährt. Er meinte der BK hatte mal Probleme mit dem Kopf. Teilweise gerissen aber von Injektor Probleme hat er noch nicht gehört. Was meint ihr dazu?

      Und ich sehe oft das ihr schreibt AGR verschließen wäre wichtig sowie Oil Catch Can.

      Was ist der Sinn von dem verschließen des AGR??
    • Moin,

      ich glaube Injektor schäden gibt es genug. Von rissen im Kopf hab ich noch nichts gehört.

      Aber zum Thema AGR:


      Was bewirkt das verschließen des AGR-Rohr bzw. die Entfernung des Rohrs?
      Verhindert die Verkorkung der Ventile, dadurch das keine Abgase mehr in den Ansaugtrakt zurückgeführt werden.
      Anbei noch das Video von JP: youtube.com/watch?v=u8DgS1S1t5s

      Anbei mal ein Vorher nachher Foto wie ich meine Ventile gereinigt habe, bei Tachostand 51.xxx KM
      http://www.directupload.net/file/u/2...mclup9_jpg.htm
    • Das AGR ist die Abgasrückführung in den Ansaugkrümmer und das verdreckt den Ansaugkrümmer!

      Injektoren bin ich grad dran am wechseln! Wenn du Pech hast und die nicht mehr dicht sind oder schlechtes Sprühbild haben oder ganz Versagen kannst ein Motorschaden bekommen! Deshalb sollte man die gut im augebehalten!

      Captain war schneller!^^
    • Stader78 schrieb:

      Teilweise gerissen aber von Injektor Probleme hat er noch nicht gehört. Was meint ihr dazu?

      Ich will keiner Werkstatt hier zu Nahe treten .... aber das Problem ist: Die haben meistens gar nicht sooo viel Ahnung vom MPS. Es wurden halt nicht so viele verkauft, daher kommen auch nicht so viele in die Werkstatt wie z.B. ein normaler 3er oder 6er.

      Du kannst dir sicher sein, dass du hier im Forum mehr lernst als so mancher Werkstattmeister bei Mazda über den MPS weiß.

      Zum Thema selbst: Injektoren sind ein Problem bzw. das letzte Glied der Problemkette. Ausgelöst wird das u.a. durch das AGR (sollte man verschließen), durch die Kurbelwellengehäuseentlüftung (sollte man ne Catch Can verbauen) und durch die Art und Form des Einlasskrümmers bzw. der Position der Drosselklappe.
      Guck dir mal ein paar Videos oder Bilder an, was so alles in ner Catch Can gesammelt wird (was sonst normal wieder dem Ansaugkrümmer zugeführt wird!).

      Wenn man darauf allerdings acht gibt und die Injektoren alle 50tkm reinigt, sollte es da normal keine Probleme geben ;-).
      Mazda 3 MPS BL (granitschwarz)
      > 300 g/s :whistling:
      powered by FU Performance ... because racecar

      Mazda 6 MPS GG (granitschwarz)
      under construction 8)
      powered by FU Performance ... because racecar
    • Hey alles klar dank euch..
      Gibt es hier oder auch im Netz ein paar Fotos wo die Teile sitzen? Mechanisch sollte das kein Problem darstellen. Vater ist KFZ Mechaniker in Rente und ich Industriemechaniker. Bester Kumpel ist Elektriker also für Umbauten am KFZ alles vorhanden :D

      Ich denke wenn dann Anfang-Mitte nächsten Jahres kommt der MPS. Bis dahin kann ich mich mal schlau machen was ich alles gemacht haben möchte und auch schon diverse Bauteile kaufen.