GFB Deceptor Pro 2 BOV

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • GFB Deceptor Pro 2 BOV

      Servus zusammen,

      Da ich schon ab und an auf dieses "Tschhhhhhuuuhh" Geräusch der offenen BOVs stehe, aber nicht unbedingt mit den Grünen/Blauen Konflikte haben will,
      Gönnte ich mir die elektrisch einstellbare Variante von GFB.
      Einbau war alles ganz easy, altes raus, neues rein, Leitungen mit Tape bewickelt und durch die Motor/Innenraum Tülle.

      Angeschlossen habe ich alles dann über die Zigaretten-Anzünderleitungen, mit einer Sicherung dazwischen.

      Danach wurde der maximale Öffnungswinkel und die Federvorspannung eingestellt.

      Nun habe ich aber folgendes Problem:

      Wird die Zündung eingeschaltet, Startet der Testlauf des BOVs.
      Es öffnet bis zum maximal eingestellten Wert und schließt wieder bis zum per Controller eingestellten.

      Aber der Schliess -Vorgang ist immer minimal kürzer als der Öffnen-Vorgang.
      Somit verstellt es sich immer mehr.

      Hat evtl. Jemand die selben Problem?

      Momentan trenne ich vor dem Starten immer die Verbindung zwischen Controller und Motor, aber das ist ja keine Dauerlösung.

      Hat evtl. Jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

      Mit Gfb bin ich gerade in Kontakt und werde denen demnächst ein Video schicken.

      Gruss Jonny
      Bilder
      • WP_20160303_16_40_57_Raw_LI.jpg

        267,82 kB, 678×907, 13 mal angesehen
      • WP_20160303_16_51_44_Raw_LI.jpg

        253,83 kB, 908×678, 10 mal angesehen