Tücken beim Gebrauchtkauf

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tücken beim Gebrauchtkauf

      Hi zusammen!

      Mein Name ist Adrian, 32 Jahre alt und ich fahre derzeit einen Mazda 3 BL von 2013 in der Kenko Edition.

      Ich bin mit meinem 3er eigentlich absolut zufrieden. Jedoch möchte ich einfach mehr Leistung haben. Ich habe die 105PS-Version.

      Nun habe ich mit meinem Händler gefragt, ob er mir einen Gebrauchten BL als MPS besorgen kann. Ich mag einfach die Optik des Autos und die Leistung ist genau in der Größenordnung, die ich möchte.

      Nun sagte er mir, dass er bei gebrauchten Fahrzeugen in dieser Leistungskategorie sehr vorsichtig ist, da sein Autohaus ja in der Gewährleistungspflicht steht. Ich hoffe ich habe das richtig in Erinnerung. Ich kenne mich bei diesen Garantie/Gewährleistungszeug nicht so gut aus...

      Das kann ich auch nachvollziehen. Immerhin besorgt mein Händler mir ein Auto über einen anderen Händler und geht damit ins Risiko.

      Was er jedoch meinte war, dass Fahrzeuge mit einer so hohen Leistung auch schonmal gerne in den ersten Jahren vom Vorbesitzer verheizt werden. Nicht warm fahren, nicht abkühlen lassen usw.

      Daher wollte ich euch gerne fragen, wie das bei dem MPS so ist? Mir ist schon klar, dass man jedes Auto kaputt bekommt, wenn man wie ein Idiot mit kaltem Motor in den roten Bereich rein dreht. Auf der anderen Seite kann ich mir den MPS auch schlecht als Neuwagen bestellen ;)

      Was meint ihr? Mache ich mir (bzw. mein Händler) da jetzt zu große Sorgen?

      Grüße aus dem Sauerland
    • Dein Händler hat durchaus Recht. Klar kann man das nicht pauschalisieren, aber gerade der Turbo im BL ist extrem anfällig und wenn da nicht richtig warm (und kalt) gefahren wird, macht der gerne mal die Krätsche.
      Und dann muss ihn dein Händler in der Regel ersetzen, es sei denn der BL hat noch Werksgarantie.

      Du kannst ja auch einfach selbst auf die Suche gehen und dir nen BL mit wenigen Kilometern, gepflegtem Checkheft und seriösem Vorbesitzer suchen. Klar, das heißt auch nicht immer was, aber minimiert eventuell das Risiko etwas. Dann packst dir noch nen Tausender auf die Seite für nen unvorhergesehenen Turboschaden und gut ist ;) .
      Mazda 3 MPS BL (granitschwarz)
      > 300 g/s :whistling:
      powered by FU Performance ... because racecar

      Mazda 6 MPS GG (granitschwarz)
      under construction 8)
      powered by FU Performance ... because racecar