Mazda 3/6 MPS in anderen Foren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mazda 3/6 MPS in anderen Foren

      alls das .net Forum mal wieder die Biege macht, auch hier den Thread. Gerne auch mit Ergänzungen durch euch.

      Angeregt durch die Diskussion im Leistungsthread (im .net Forum), hab ich heute mal etwas gestöbert was so in anderen Foren über den Vergleich mit dem MPS geschrieben wird. In den meisten Foren gibt es schließlich auch solche "Auto vs XYZ"-Threads.
      Erste Anlaufstelle ein Golf 6 GTI Forum:



      ich hatte heute ein Treffen mit dem alten Mazda 3 MPS...von 160 bis 220 kam ich gut hinterher, aber danach ist er mir davon gefahren..denke dass da sein größerer Hubraum den Unterschied gemacht hat. Meiner ist Serie
      golfvigti.com/topic.php?p=2485…ight=mazda;mps#real248587

      Heute mit einem Bekannten und seinem Mazda 6 MPS auf der leeren

      Autobahn getroffen (hatten das gleiche Ziel). Wir sind dann
      nebeneinander gefahren und beide aus einer 120er Zone mit Vollgas
      rausbeschleunigt. Ein stückweit gleiche Höhe (kaum Unterschied), ab ca.
      170-180 km/H geht aber ganz klar der GTI besser. Bei ca. 220 km/h
      schon 2-3 Wagenlängen Vorsprung. Am Ziel angekommen überraschtes
      Staunen und den Rest des Abends Autogespräche


      Der GTI geht echt schon ganz gut
      golfvigti.com/topic.php?p=1630…ight=mazda;mps#real163044

      Kermit hat recht! Es gibt hier einige User die meinen das der GTI ein

      über Auto ist und alles auf der Straße wegputzt... Wenn ich lese M3 etc.
      geschlagen... Solche Autos lachen über ein Auto mit 210 PS...
      Stellenweise ist das peinlich!
      Gruß Alex


      Ich muss auch immer etwas schmunzeln, wenn ich lese, was hier für Autos "verblasen" werden. Ein GTI macht nun mal nicht unsterblich. Soll heißen: es gibt mehr als genug andere Hersteller, die es verstehen einen GTI alt aussehen zu lassen. Hier wird der GTI echt auf einen Sockel gehoben... klar, ist das ein tolles Auto, aber eben nicht mehr DER kompakte Sportler. Mazda MPS und Co lassen grüßen.
      golfvigti.com/topic.php?p=1705…ight=mazda;mps#real170503



      tja , viel GTI Eigner überschätzen ihr Auto und glauben es wäre so ziemlich das schnellste auf der Strasse.


      Er ist zwar schnell , ist aber auch schnell fertig wo andere erst anfangen aber lustig ist es schon wenn man
      solche Luftnummern hier hört . Ich kann leider mit solch einem Gehabe nichts anfangen.

      Japp.
      Wenn ich höre: "MPS kam von hinten angeschossen und der Rocco R ist rechts rüber, hat in den 4. geschaltet und der MPS kam nicht mal auf gleiche Höhe"


      Einfach nur lustig solch ein Stammtisch Gelaber Ein Wunder, dass die das bei dem Tagtraum überlebt haben...

      Aber einige fahren eben "Überautos" mit einer Serienstreuung von Jenseits und Gut und Böse.

      Bleibt doch einfach mal auf dem Boden... Kein Wunder, dass alle über VW
      Golf Fahrer lachen und die Autos noch schlechter reden...
      Was ist dabei denn Stammtisch Gelaber???


      Mir kanns ja egal sein mir gehört der Rocco ja nicht, ich geb nur das wieder was ich selbst miterlebt habe
      Wir waren auf den linken Spur der Mazda kam von hinten an und mußte dank uns runter Bremsen (daher denke ich auch die Lichthupe)
      So und als wir wir im Rocco rechts rüber sind und Kick Down gaben tat
      das der Mazda definitiv auch denn bis knapp 240 war er immer noch hinter
      uns, nur eben auf der linken Spur und wir waren rechts.
      Und er kam weder direkt neber uns noch komplett vorbei.
      Die beiden Wagen haben gleich viel Leistung von daher passt doch meine aussage.
      Naja denk was du willst. Ich weiß das es so war fertig

      golfvigti.com/topic.php?p=1235…ight=mazda;mps#real123562


      Der Megane ist echt knüppelhart. Kein guter Alltagswagen. Aber echt macht riesig Spaß - als Zweitwagen super.


      Ford, naja evtl den nächsten ST.
      Mazda MPS ist eine gute Alternative. Fährt sich sehr ausgeglichen. 2.3 Liter als Sauger ist allerdings zu wenig.
      golfvigti.com/topic.php?p=2764…light=mazda;mps#real27644


      Dann ging es erstmal in ein Opel OPC Forum:

      Leider ist der Aktuelle astra h OPC keine wirkliche Konkurenz mehr,da der


      Megane Rs
      Focus Rs
      Leon Cupra
      Scirocco R
      Golf R
      Mazda 3 MPS


      schneller sind !!!
      Alle hängen sie den Astra ab.
      opc-club.de/forum/infoboard/%C…ight=mazda+mps#post434413


      Dann habe ich noch in mehreren BMW Foren, einem Mini Forum, Evo Forum und Colt Turbo Forum gesucht. Hab aber nichts weiter relevantes gefunden.

      Vielleicht kann ja hier noch jemand etwas mehr beitragen? :)


      Ich fands interessant: Andere Foren, gleiche Beiträge.
      Und offensichtlich sind sich gerade eine menge GTI Fahrer sehr bewusst, dass sie OEM gegen den MPS den kürzeren ziehen.
      --------------------
      JDM-Aufkleber, Tuning-Aufkleber & Accessoires
      www.rsm-online.net - RS Media Aufklebershop

      Hier gibts die Forenaufkleber: mazda-mps.de Forenaufkleber
    • Und weiter gehts. Habe nochmal im Colt-Turbo Forum gesucht, da ich dort
      auch aktiv bin (Freundin fährt einen CZT) war ich sicher, dass da noch
      was steht:
      Aus eigener Erfahrung weiß ich daher 100 %: Ein 150 PS OEM CZT/Ralliart
      sieht kein Land gegen den MPS. Die scharfen Versionen (180 PS aus der
      Schweiz [Rallitronic] oder die mit Software auf über 200 PS gebracht
      sind) können aber bis um die 200 ganz gut mithalten.
      Einer in dem Forum dort fährt das 1.5 l Motörchen sogar mit weit über
      300 PS stabil. Beeindruckender Umbau und die Karre geht wie Hölle.

      Hatte heute morgen das Vergnügen nen kleinen Sprint gegen nen 6er MPS zu

      machen. Er ist vor mir raus zum LKW überholen und eigentlich hätte ich
      ihn noch gepackt, bin aber hinter ihm rein und hab etwas geschoben.
      Bis 190 ca hatte ich noch reichlich Spielraum ab da ist er davon
      gemacht Vor mir zum Tanken rein gefahren...und ist aus dem Staunen nicht mehr heraus gekommen
      colt-turbo.de/showthread.php?1…highlight=mazda#post35531
      CZT vs. Mazda 6 MPS


      Durfte neulich nen Benz von der linken Spur vertängeln. Als er dann endlich drüben war, hatte ich 2x Xenon im Spiegel.
      Als er dann vorbei war, hab ichs MPS gesehen.
      Sind dann öfter von 120 bis 210km/h gesprintet, wieder gebremst, und wie los. 5-6 mal.
      Bis sagen wir mal 190 absolut ebenbürtige Fahrzeuge, bestenfall kaum wahnnehmbarer Vorteil für den MPS.
      Aber wenn der bei 200 den 6. rein haut, zieht er langsam weg. Da meiner
      eh nur 210 zieht, und mit Mühe auf 220 zu bekommmen ist, war der Keks
      eh gegessen.
      Aber ich vermute, dass der nicht schlecht geguckt hat da er sich mit
      seiner 260PS Karre nicht wirklich von nem Colt absetzen konnte.
      Mein Setup ist derzeit nicht optimal, fahr wie unter beschrieben aber

      mit Stock Filter und Stock Filterdeckel, dafür mit 3 Loch Mot.
      colt-turbo.de/showthread.php?1…highlight=mazda#post32361
      hab gerade eben mit nem serienmäßigen Mazda 3 MPS von nem Kumpel auf der AB getestet:


      Ab 3ter Gang 100kmh bis 5ter 220kmh waren wir exakt gleich. Je nach dem
      wer besser geschalten hat gabs minimale Unterschiede. Ich denke dass
      ich bis zum Begrenzer gleich wäre und er dann wegziehen müsste zwecks
      längerer Übersetzung.
      Hatte auch mit dem Ergebnis gerechnet wenn man vergleicht:
      MPS mit Fahrer: 1450kg : 260PS = 5,6kg/PS
      CZT mit Fahrer: 1100kg : 200PS = 5,5kg/PS
      Ohne Überheblich klingen zu wollen: Ich glaub Dein Kumpel kann nicht fahren. Gegen nen MPS haste normal keine Chance. Der Colt geht wirklich gut, aber nicht so gut. Auch nicht mit 200PS. Hab hier selbst einen Bekannten mit nem 3er MPS und weiß wie das Ding geht.


      colt-turbo.de/showthread.php?1…&highlight=mazda#post4299



      Ich würde mal sagen das der Kampfbereich vom CZT zwischen 80 und 180 liegt, wenn Rennen in dem Bereich bestritten werden wird der CZT immer gut aussehen. Man nehme Mazda 3 MPS, in dem Bereich wird er den kürzeren ziehen bei ner 230PS Colt Version, legst du das Rennen jedoch über 160 sieht die Sache schon anders aus. Kenne Leute die waren schneller und Sohnemann hat mit dem schwarzen ab 180 Durchzug keine Chance gehabt, ist dem langsam davon gefahren. Leider streuen viele Autos , ob GTI, Mazda 3 oder 350Z.

      colt-turbo.de/showthread.php?1…highlight=mazda#post44067
      --------------------
      JDM-Aufkleber, Tuning-Aufkleber & Accessoires
      www.rsm-online.net - RS Media Aufklebershop

      Hier gibts die Forenaufkleber: mazda-mps.de Forenaufkleber
    • Beitrag original von User Falc09

      Focus RS Forum: focusrsforum.de/viewtopic.php?p=312081#p312081
      zu geil: genau wie hier^^





      ich habe das letzten monat zusammen mit einem mazda 3MPS fahrer ausprobiert.


      Nach eigenen angaben war er mit kanpp 300ps unterwegs und die habe ich ihm auch voll abgenommen.
      bis 150etwa gleichauf und dann zieht er mir bis 200 schon recht gut 1,5 bis 2 längen weg.
      (und wir haben das bestimmt 5 mal probiert immer so von 100 ab)



      Meiner meinung na würde da kein serien RS boden gut machen, mit einem
      leicht gechippten kommt man sicherlich weg aber wohl eher langsam.

      Soweit kommts noch das ich mich um nen Mazda sorgen mache :roll:
      Wenn ein Serien RS läuft, wie er laufen soll und der Fahrer auch weiß
      was er tut, wird er nicht verlieren gegen einen knapp 300PS MPS, wobei
      das wieder getunt gegen Serie ist...
      BTT - vs Mazda MPS, sorry - das ist aber echt kein ernst gemeintes Thema, oder

      So ein getunter mps ist nicht zu unterschätzen vor dem test hätte ich auch gedacht das ich mit 20ps weniger mithalten kann.
      Gut 2 autolängen bis 200 ist auch nicht die welt aber eben schon deutlich schneller.

      Genau genau... Serien MPS schlägt Serien RS... Mann mann mann. Einfach zu doof zum Fahren, anders kann das nicht sein!



      Ich war damals beifahrer im rs.. war leider so...hat ihn bis 200 ca 1 wagenlänge abgenommen...


      Der originale MPS :lachtot: :lachtot:
      Ich sagte doch, der im RS kann nicht fahren, ob der jetzt volle 305 oder nur 285 hat ist Latte!!
      ps: Ich mit meinem RS mit nur LLK, DP und MSD Ersatz(gemessen 293PS-470Nm) war schneller als nen Scirocco R....
      Und der MPS würde gegen nen Scirocco R Verlieren...serie... serie


      Für mich ging es um einen STUFE 1 MPS 290-300ps (420-450nm)
      Und der wird von einem SERIEN RS nicht versägt, eher andersrum.
      Ich habe nie von einem serien MPS gesprochen


      Zum MPS kann ich auch noch was Beitragen
      N bekannter hat nen 07er MPS gesteigert auf 350PS,
      Haben damals auf der Bahn (ich mit serien RS) immer wieder von 80-120km/h raus beschleunigt immer bis ca. 240km/h
      Der hat mich da recht übel stehen lassen, hät ich wirklich nicht gedacht, also der nahm mir bis 240 sicher 300 meter ab!
      S lustige war dann aber als wir auf ein nasses stück bahn kamen, das is
      er derart stehen geblieben das ein Beetle 1.9TDI an ihm vorbei fuhr ich dacht erst es hätte ihm nen ladedruckschlauch abgedrückt, war aber einfach nur wheel spinn ^^


      .... also, zurück zum Physik-Grundkurs .....
      FoFo RS Mk2 - hat mit dem schlechtesten Softwarestand 280 PS und 450 NM bei 1476 kg sind das 5,27 kg / PS
      Mazda MPS - den nehme ich jetzt einfach nominal - 260 PS und 380 NM (und
      später als der RS, aber lassen wir das Erbsenklauben) - bei 1385 kg
      sind das 5,32 kg / PS
      selbst in dieser eingeschränkt realen Konstellation sind beide Wägen
      gleich auf mit leichtem Vorteil beim Focus RS (geringfügig besseres
      Leistungsgewicht, mehr und früher einsetzender Drehmoment)
      sobald ein Focus normal läuft (und ab CJ hat der RS II locker 305 PS,
      tendenziell etwas mehr, meiner stieg von 287 davor auf 310) ist der MPS
      kein Thema, der soll dann brav ein Mazda MPS vs Focus ST spielen und
      nicht dauernd in zwei dicke RS-Endrohre schaun ..... :roll: X:




      was jedoch immer vergessen wird ist die Leistung am Rad. Auch hier gibts Unterschiede an Leistungsverlust. Dazu dann noch die Übersetzung der hohen Gänge. Da kann sichd as Ganze tatsächlich wieder drehen




      Luuuuuuuftwiderstand!
      MPS 0, 31
      RS 0, 38
      Das sind ab 150km/h welten. Des is klar das der Obenrum, bei auch gleicher Leistung, mehr abgeht



      Ich glaube das ich schon abschätzen kann wie viel besser ein Serien RS zu meinem ST geht und ich weiss wie gut der MPS losgezogen ist(ich rede
      immer noch von einem mit 40ps mehr wie serienleistung).
      Zum glück bin ich ja nicht der einzige hier der die Erfahrung gemacht mit dem MPS hat.
      Daher soll jeder glauben was er für richtig hält



      Schon witzig wie es hier hin und her geht. Sehr schön aufgezählt vom boerniRS mit dem Leistungsgewicht. Ich hatte auch nochmal nachgelesen
      und beide verglichen.
      Wenn wir wirklich einfach vom Papier her ausgehen und beides Standard
      ist hat der MPS 5,37PS/KG und der RS 4,82PS/KG. Also ein halbes KG pro
      PS ist schon sehr nice. Wenn der MPS 300 PS haben sollte hat er ca.
      4,65PS/KG ist schon ne ecke besser.
      Was man nicht vergessen darf ist das der Standard RS trotzdem dann noch
      mehr Drehmoment hat, mehr Hubraum und einen Zylinder mehr.
      Ab 80 Km/h sollte selbst dann noch der RS vorn sein, hinten rum evtl.
      nicht mehr wenn er von der Hardware auch Standard ist bleibt ihm etwas
      die Luft weg.
      Aber das hier ist nicht um gegen irgend wen zu gehen.
      Ich kann auch mit dem Standard ST gegen den RS gewinnen, wenn der Fahrer des RS ein Pflaume ist
      --------------------
      JDM-Aufkleber, Tuning-Aufkleber & Accessoires
      www.rsm-online.net - RS Media Aufklebershop

      Hier gibts die Forenaufkleber: mazda-mps.de Forenaufkleber
    • Ist echt immer wieder amüsant, wenn da solche Besserwisser solche geilen Kommis schreiben. Aber die gibts leider auch in den MPS Foren, die mit ihren MPS wieder alles und jeden versägen...

      Im Grunde werden durch solche paar Leute die ganze Community in den Dreck gezogen und ich kenn auch nen GTI-Edition30-Fahrer und der ist überhaupt nicht der typische überhebliche GTI-Fahrer wie man ihn sonst kennt. Genauso markenoffen wie ich :thumbsup:

      Versteh sowieso nicht, warum da immer so ein Fass aufgemacht wird... Gerade wenn man bedenkt, dass Leistung nicht alles is, sondern die Motoren etc eeh alles unterschiedlich sind und da doch die ganzen Unterschiede schon anfangen...

      Und wenn derjenige mehr leistung hat oder etwa die gleiche und trotzdem schneller is, who cares? Ist doch gut so und ich freu mich auch, wenn es schnellere Autos gibt wie ich eins hab...
      Wenn mich nen Focus RS oder nen RS6 überholen will , fahr ich rüber, dreh s Radio leise und geniess den 5 Zylinder-Sound :thumbup:

      ALPINE/GLADEN/ETON/HIFONICS/MFseries/Simota/Forge /CS/Raid/NWB/PIAA/VAST

      BOSE? Nein danke
    • @MaxwillMPS : Bitte mach dir trotzdem die Mühe das hier rein zu kopieren. Wie unter einigen Links weiter oben zu sehen verschwinden solche Beiträge durchaus sonst auch mal. Wäre ja schade drum.

      Möchte übrigens auch nochmal darauf hinweisen, dass das hier keinesfalls eine Marke oder so an den Pranger stellen soll. Es gibt immer solche und solche, bei jeder Marke und jedem Auto. Aber ich finds immer interessant mal ganz konkret zu lesen, wie einige andere über unsere Autos denken.

      In soweit:


      Werde übrigens nachher und die Tage immer wieder Sachen aus dem anderen Forum übernehmen. Ist nur recht aufwendig, weil ich ja dort meine Beiträge nicht mehr bearbeiten kann...weswegen ich alles händisch einfügen muss.
      --------------------
      JDM-Aufkleber, Tuning-Aufkleber & Accessoires
      www.rsm-online.net - RS Media Aufklebershop

      Hier gibts die Forenaufkleber: mazda-mps.de Forenaufkleber
    • Original Post von RaZeR

      Focus ST Forum

      hey leute ?Wollte mal fragen wie meine chancen aussehen gegen einen mps.meiner ist zwar serie aber hat 244 ps und 367 nm. Mir ist schon bewusst das der mehr leitung hat, mir gehts darum wieviele meter der mir nimmt? Ach ja und wie die abweichungen sind von der ps und bei denen


      Bin mal Serie gegen einen auf der Autobahn gefahren und ich dachte mein Gaspedal klemmt, der ist richtig gut weggekommen.Weiß nicht ob der was an der Leistung gemacht hat, aber normal hast du da keine Chancen.



      Im Focus vs Thread gibts mind. 2 Vergleiche...


      Trotzdem Serien ST vs MPS = keine Chance.


      Polo GTI TSI 1.4 Forum



      Polo GTI vs Mazda 3 MPS, wer gewinnt? tja was meint ihr?? der MPS hat doch auch so um die 260PS... hat da der Polo ne chance?



      Ich bin zwar auch für den Polo, aber der Mazda geht wirklich gut ab, kann ich nur sagen



      ne ich hatte nicht das verknügen gegen nen mps zu fahren ) aber interessant wäre es .. auch zb gegen nen s4, s6 oder rs4 oder rs6..die sind zwar extrem stark aber auch sehr schwer...






      Klaar der Polo gewinnt alles







      Ich glaub nicht, dass du großartig einen Stich gegen einen MPS siehst... die gehen schon echt richtig gut! Vielleicht beim Start durch das DSG, aber wenn du einen hast, der mit seinem MPS umgehen kann, dann siehst du bestimtm alt aus...
      --------------------
      JDM-Aufkleber, Tuning-Aufkleber & Accessoires
      www.rsm-online.net - RS Media Aufklebershop

      Hier gibts die Forenaufkleber: mazda-mps.de Forenaufkleber
    • Hab mich heute mal durch ein paar Audi Forum gewurstelt.

      Zum S3 gibt es momentan kaum eine vernünftige Alternative.


      Deshalb habe auch ich mich klar für den S3 entschieden.


      Den Evo und den Prezza kann man weder anschauen noch sonst ernst nehmen.


      Der R32 ist prollig und hat den veralteten schweren VR6 Motor, der sich nicht mehr chippen lässt.


      Einzig der BMW 330xi mit 272PS könnte noch in Frage kommen.
      Der ist allerdings ein Sauger und auch deutlich teurer.


      Ich bin am Freitag das BMW 335i Cabrio mit 306PS gefahren. Also der
      Motor hat nicht so wahnsinnig viel Schub und mit dem gut 1800kg schweren
      Fahrzeug kein leichtes Spiel. Da ist der S3 einiges agiler.
      Klar das Coupé ist deutlich leichter, aber halt "nur" als Heckschleuder zu kriegen.


      Was bleibt noch übrig? Der Mazda 6 MPS? Auch nicht wirklich!


      Also, kauft den S3, lasst ihn von Abt chippen und die Welt ist in Ordnung.
      audi-speed.de/viewtopic.php?f=…&p=77460&hilit=mps#p77460


      [...] aber ich bin halt einfach etwas enttäuscht über den neuen wurf von audi...hätte mir von einem sonst marktführenden konzern etwas mehr erhofft...fact ist einfach: mit dem s3 8p spielst du in der gleichen liga wie mazda 3 mps, renault megane f1, der 1er bmw, und solche karossen...früher war der s3 (ich rede jetzt von 2003/2004) leistungmässig in seiner klasse im oberen drittel angesiedelt, jetzt ist er gerade mal (wenn überhaupt) mittelfeld...FAZIT für mich: ein neuer s3 ist nichts besonderes mehr...um wieder einen geilen audi zu haben muss dann wohl ein rs her...
      audi-speed.de/viewtopic.php?f=…&p=70686&hilit=mps#p70686
      Letztes Jahr konnte ich den Mazda 3 MPS mal testen, und war über die tolle Traktion aus den Kurven heraus bei 260 PS begeistert.


      Es ist erstaunlich, wie sehr man die Antriebseinflüsse in die Lenkung durch ein gutes Differential reduzieren kann.

      audifieber.de/index.php/Thread…ung/?pageNo=11#post921562






      Aber die 230PS im GTI haben mir eigentlich gereicht.
      Man merkt, dass im Vergleich zu einem Megane RS, Focus ST oder auch MPS bisschen was fehlt, aber es reicht aus.
      a4-freunde.com/forum/showthrea…53&viewfull=1#post1831853


      [Wobei dieser User wohl selber MPS fährt und sehr unzufrieden war zwecks häufiger Werkstattaufenthalte]



      Und auch der Wahrheitsgehalt seiner Aussagen kann massiv angezweifelt werden. In verschiedensten Postings hat er angeblich richtig dicke Schlitten rumstehen. Ein USer brachte es auf den Punkt:

      Ich lach mich kaputt!


      Ist das geil hier ein Porsche oder 997 ist nicht alltagstauglich, und
      der komische Mazda wohl auch nicht, ich krieg mich nimmer ein.
      Du hast nen Saxxxkoller.
      Hier wird von Autos daher geredet als wenn sie mal so eben von einem 21
      jährigen aus der linken Hoschetasche bezahlt werden können.
      Märchenstunde erster Klasse
      a4-freunde.com/forum/showthrea…ght=mazda+mps#post1787143
      Aber das nur am Rande, damit die Aussage richtig gedeutet werden kann.



      Käse. Ein golf 7 GTI mit nur 220 PS ohne Package brauch 25 Sekunden auf

      200. Mazda 3 MPS trotz weniger Gewicht und 40 PS mehr - je nach Test und
      Quelle: 23 - 26 Sekunden.


      Ich mach ne Wette, das ein 7er GTI mit Package schneller ist auf 200 als ein 30 PS stärkerer MPS
      a4-freunde.com/forum/showthrea…ght=mazda+mps#post1352160





      Hatte auf meinem alten Auto (Mazda 3 MPS) im Winter die Dunlop Wintersport 4D und war sehr sehr zufrieden damit. Trotz FWD 310PS und 450Nm kam man gut vorwärts.

      a4-freunde.com/forum/showthrea…ght=mazda+mps#post1352160








      Der MPS is auch wirklich ne kleine Rakete. Der 2.3T zieht schon ganz gut weg. Und dem Karren sieht man das bis auf den riesen Lufteinlass auch nicht an.
      a4-freunde.com/forum/showthrea…66&viewfull=1#post1043666





      o jetzt kommt ne wahre Geschichte. War we bei unseren Treff.... stehen

      ab und zu immer auf irgend einen Parkplatz und quatschen und
      philosophieren bisschen. Auf jeden Fall war dieses Mal ein neuer in der
      Runde... Mazda 6 2.0 Diesel 140PS... Und der hat nur scheiß erzählt...
      Sein Auto läuft ja 265km/h. Neulich hat er sich ja rennen mit Audi
      BMW... auf der Autobahn geliefert und meinte wenn die bei 250
      dichtmachen zieht er vorbei.... Voll vom Dach gefalllen der Junge....
      Aber das härtetste war ja.. Er meint wenn du die Umweltzonen aus dem Steuergerät nimmst hast 20 PS mehr.... Das schlimme war er war voll überzeugt...
      XD XD XD
      a4-freunde.com/forum/showthrea…165&viewfull=1#post641165


      [Ok...hat nix mit dem MPS zu tun, aber es zeigt, dass es bei jeder Marke Schwätzer gibt.]
      --------------------
      JDM-Aufkleber, Tuning-Aufkleber & Accessoires
      www.rsm-online.net - RS Media Aufklebershop

      Hier gibts die Forenaufkleber: mazda-mps.de Forenaufkleber
    • Original Post von MPS.ram

      Im Seat- Forum, geht um Fahrzeugwechsel.

      Ich würde auch entweder auf den Cupra oder FR warten oder den MPS nehmen. Der Mazda hat halt richtig DAMPF! Aber ich bin mir zimlich dass das Leistungsgewicht des neuen Ibiza Cupras da bestimmt mithalten kann und da ist ein supermoderner Motor drin der für die versprochene Leistung bestimmt nicht übermässig säuft!


      180PS ibiza gegen den Mazda mit 260PS?

      Der hält kein Stück mit, der könnte auf der autobahnauffahrt auch gleich parken.

      Habe mir gestern den neuen Mazda 3 angesehen


      Ja ist schon ein geiler Wagen


      Irgendwie wirkt er um einiges Hochwertiger als mein neuer Ibiza .....


      Naja ich warte jetzt noch auf den Cupra und dann mal schauen

      Hier im gleichen Forum, Thema Chiptuning:



      Hast du schonmal ein paar vergleichsfahrten gemacht? Wir hatten da mal was sehr interessantes:


      Mazda 3 MPS mit 260PS ab Werk, also korrekt.
      Seat Leon 1M Cupra R von Wimmer mit 260PS
      und ich halt mit dem "ABT Tuning" auf "310PS"


      Der 1M hat klanglos verloren, ich war nur knapp vor dem mazda - wirklich nur eine halbe wagenlänge.


      schon komisch das der von wimmer langsamer ist als ein Auto das ab werk
      die gleiche leistung hat...ebenso das ich mit "50PS" mehr doch nicht
      wirklich schneller war.


      Bedenke das der Mazda Drei Mps 2.3 liter hub hat plus turbo faktor 1,7


      Klar hat er mehr hubraum, aber dank meiner 50 Pseudo-PS mehr sollte ich
      ja immer noch wesentlich schneller sein oder? PS sind PS ob nun aus
      einem liter oder aus 8.


      Das viele chiptuner ihre bewusst zu hoch ansetzen ist verständlich, ich würde aus marketinggründen evtl das gleiche tun.
      --------------------
      JDM-Aufkleber, Tuning-Aufkleber & Accessoires
      www.rsm-online.net - RS Media Aufklebershop

      Hier gibts die Forenaufkleber: mazda-mps.de Forenaufkleber
    • Original von User Manu:

      Aus dem R-Golf Forum:


      Hatte meine Begegnung mit einem Mazda 3 MPS auf der Autobahn, damals noch im Original Zustand und der Junge durfte mir in die Endrohre schauen nach einem Gespräch mit Ihm meinte er mein R sei doch gechipt das gleiche wiederholten wir nochmals mit Stage 1 und der Typ war nur noch am weinen ich glaube er verkauft mittlerweile sein Mazda!
      gestern mit einem Mazda 3 MPS gezogen, angeblich 340PS (Upgrade-Lader, AGA ab Turbo und Hochdruckpumpe)...war ein Handschalter.
      von 60-150 genau gleich.
      Meiner ist Serie mit F-Town ab Turbo.. Ich hab DSG

      Hallo, ich bin neu hier und habe meinen r jetzt einen monat. Ich war zuerst etwas enttäucht über die
      leistung.Ein guter freund hat einen mazda 3 mps und der war nicht viel schlechter beim beschleunigen bis ca. 180 km/h.

      http://www.r-golf.de/post94020.html#p94020

      http://www.r-golf.de/post80498.html#p80498

      r-golf.de/post27269.html#p27269
      --------------------
      JDM-Aufkleber, Tuning-Aufkleber & Accessoires
      www.rsm-online.net - RS Media Aufklebershop

      Hier gibts die Forenaufkleber: mazda-mps.de Forenaufkleber
    • Original von User Zenith:

      Aus dem Golf VI GTI Forum:
      ch kann nur sagen der Gti geht für seine 211ps super, wer mehr will muss halt auch mehr ausgeben um die gleiche qualität zu haben.
      Seat Leon, ok aber auch nur draussen, drinnen plastik deluxe
      Mazda mps, japaner, fällt kaum auf, HÄSSLICH
      Ford Focus St, gefällt mir gut, ist aber ein ford
      Ford Focus RS, extrem proletig, hat aber was
      Subaru wrx, wohne direkt an der schweizer grenze, hat jeder 2 ... ^^


      Also ich bin froh mit dem gti, muss aber jeder selber wissen

      golfvigti.com/topic.php?p=124294#real124294


      Mein absoluter Favorit ist aber er hier:
      Was soll sich da ändern?? Dein GTI ist mit echten 240 angegeben. Wie

      willst du dann aufschließen wenn der MPS echte 250 fährt?? Zumal der
      GTI auch bergab bei ca 250 durch den Drehzahlbegrenzer im 6ten Gang
      abregelt. Also kann da nichts mit aufschließen sein wäre ja peinlich für den MPS wenn er nicht davonziehen würde - immerhin 50 PS mehr!


      Mein voller Ernst...ich würde so ein Auto nicht fahren selbst wenn ich
      es geschenkt bekommen würde! Und wenn es 300 PS hätte...niemals! Sofort
      verkaufen und wenn ich nur 15.000€ dafür bekommen würde. Aber
      neee....never ever. Das ist kein Auto, sondern ein Plastikbomber...dann
      lieber Skoda Roomster oder so
      golfvigti.com/topic.php?p=123516#real123516
      --------------------
      JDM-Aufkleber, Tuning-Aufkleber & Accessoires
      www.rsm-online.net - RS Media Aufklebershop

      Hier gibts die Forenaufkleber: mazda-mps.de Forenaufkleber
    • Weiter aus dem GTI Forum, aber von User RaZaR:
      also jetzt mal zu dem thema MPS!!!!
      ich kann aus erfahrung sprechen da wir in der garage einen stehen
      haben. mein dad fährt einen 3er mps und wir haben es ausprobiert.
      ausgangsgeschwindigkeit war bei uns beiden 30 km/h und ich kann echt
      sagen dass, wenn der mps richtig beschleunigt, mein gti keine chance
      hat.
      nachteil vom mps ist, dass es bei ihm ab ca 5200 u/min mit der drehmomentkurve bergab geht. das ist auch spürbar beim fahren.
      mein dad hat so bei 5000 u/min geschaltet und da ist es klar, dass ich
      mit meinem gti näher komme bis er den nächsten gang drinne hat.
      gangwechsel beim mps geht auch schneller als beim gti (schaltweg).
      beim mps ist zudem auch gang 1-4 sehr kurz übersetzt. gang 5 und 6 sind länger übersetzt.
      ich kann mit meinem gti gut mithalten bis ca 160 km/h, dann wars das. danach zieht der mps einfach davon.
      ab 250 km/h ändert es sich dann. der mps ist bei 250 abgeriegelt


      nteressieren würde mich auch mal 6er GTI vs. Astra OPC, ein Mazda 3 MPS, Megane RS, Golf R32, Golf V GTI, Golf 6 R, Impreza WRX, Focus RS. Auch wenn man da bei einigen mit Sicherheit mal den "Kürzeren zieht" , würde mich der Unterschied zum GTI interessieren.
      OPC verliert, MPS wird eng, Megane RS hab ich noch nie gesehen, R32 verliert, Golf R ist etwas lahmer wg dem Gewicht aber ab etwa 200 geht der immernoch enorm nach vorne, wo der GTI nachlässt, RS hat mich eiskalt stehen lassen die Sau und WRX ... pah da sag ich nix zu, schmerzte sehr
      WRX und STI kannst du knicken! Der Megane gewinnt auf der Strasse. Autobahn geht der aber nicht soooo gut. MPS gewinnt stock auch gegen nen
      normalen GTI. Der hat sehr geile Durchzugswerte! Echt krass was der
      geht auf der Autobahn.
      Wenn man ein Wolf im Schafspelz will, 3er MPS aber der alte BK! echt übelst.


      Da ich ja nen gechippten GTI habe, sieht die Welt klar anders aus. Ich kann mit 335i und Evo 10 mithalten und gar nen Cayman S bis 220km/h
      ärgern. Selbst nen E46 M3 mit 343PS kommt mir bis 240, sonfern ich im
      Windschatten hänge, nicht weg und auch nen Focus RS500 mit gemessenen
      330PS kotzt auf der Nordschleife in den Kurven sowie auf den Geraden.
      Der einzige Wagen den ich bis jetzt nicht auf der Nordschleife bekommen
      habe, der halbwegs zu vergleichen ist, war nen Serienmäßiger Clio RS
      Cup. Die Dinger gehen extrem gut aufm Ring.
      PS: Selbst nen gechippter Golf R mit 310PS hat von 60 auf 250 keine Chance, erst ab dort kommt er ran
      ich auch e46 m3 cabrio außm stand ! und das nicht nur einmal, mal war er
      vorne, mal ich aber es warn meißtens nur motorhauben längen
      und als beide während der fahrt aufs gas gegangen sind fand ich schon das meiner nen bisschen besser ging
      Gestern, an diesem herrlich sonnigen Tag, haben wir mal eine kleine Tour gemacht:

      Golf 6 GTI 211 PS DSG, Serie, 1404 kg, Frontantrieb, BJ 2010
      Golf 4 GTI 262 PS, Chip & Updates Turbolader, 1360 kg, Frontantrieb, BJ 2001
      Audi S4 320 PS, Chip, Biturbo, 1950 kg, Allrad, BJ 2000


      Sprint 0-100 km/h:
      1. Audi S4 (deutlich beim Anfahren), 2. Golf 4 GTI, 3. Golf 6 GTI (um
      Millisekunden langsamer, evtl. leicht verzögert wegen DSG)
      Sprint 50-200 km/h:
      1. Audi S4 & Golf 6 GTI (gleichauf), 3. Golf 4 GTI (mit bisschen Rückstand)
      Der Audi ist wegen dem hohen Drehmoment deutlich besser abgezogen am
      Start, der 4er GTI ist dank Mehrleistung gut mit dem 6er abgezogen.
      Beim Raufbeschleunigen von 50-200 zieht die S4 zuerst leicht davon, der
      6er GTI dem 4er GTI. Ab 140 km/h holt der 6er GTI den Audi konstant
      ein, sodass er ab 190 km/h wieder beim Heck des S4 ankommt. Der 4er GTI
      zieht vorallem oben heraus nicht mit der gleichen Kraft mit und der
      Turbolader fällt der Druck von 1.4bar auf 1.0bar hinunter.
      --------------------
      JDM-Aufkleber, Tuning-Aufkleber & Accessoires
      www.rsm-online.net - RS Media Aufklebershop

      Hier gibts die Forenaufkleber: mazda-mps.de Forenaufkleber
    • Und weiter Golf Forum, diesmal wieder von Zenith:



      Es wird immer Leute geben, die schneller sind und sogar deutlich schneller. Ist aber auch Banane, denn die haben wahrscheinlich eine ganze Menge mehr für ihr Auto bezahlt. Für mich besteht einfach der Reiz darin mit meiner Gitti Leute zu verpriemeln, die meinem mit ihrem 60.000 € Schlitten wären sie die Herrscher der Straßen. Dann denke ich immer, hättest du mal noch ein paar Scheine mehr draufgelegt und dir einen ordentlichen Motor gekauft.





      Der GTI explodiert halt viel mehr, da werden ja auch innerhalb von 1.000 U/min (1.500-2.500) mit einem Schlag über 250 zusätzliche Nm freigesetzt und das fühlt sich dann auch viel extremer an als es effektiv ist.
      --------------------
      JDM-Aufkleber, Tuning-Aufkleber & Accessoires
      www.rsm-online.net - RS Media Aufklebershop

      Hier gibts die Forenaufkleber: mazda-mps.de Forenaufkleber
    • Audi A3 Forum: a3-freunde.de/forum/t92595/Audi-S3-oder-Mazda-3-MPS.html
      ...echt lustig



      es gab wenn ich mich recht erinnere in einer Auto Bild mal nen Vergleichstest zwischen den beiden!!


      eigentlich ist es ja schon eine frechheit von dir Audi und Mazda zu
      vergleichen,bloß weil die leistung gleich ist wird der Mazda nie an die
      Fahrleistungen des Audi hinkommen,sei es beschleunigung handling usw



      ok mit der ausstattung hat er sich wohl vertan aber an eine Materialverarbeitung ala Audi wird der Mazda nie rankommen,der Großvater meiner Freundin hat nen Mazda 3(nen normalen)und die Materialien sind einfach nur billig!!das wird beim MPS nicht anders ein.







      das war ja auch nicht bös gemeint,aber wenn du siehst was die japaner teilweise für technik verbauen,die dem heutigen stand jahre hinterher ist,dann weißt du auch wo die billigen preise herkommen.arbeite bei audi,und hier werden öfter mal japanische autos zerlegt und was da raus kommt da grausts mir nur so vor den japanern.




      [Klar doch. Bei Audi haben sie damals 2 Evo IX zerlegt um den Allrad zu studieren weil der um längen besser war als alles was sie zu dem Zeitpunkt im Regal stehen hatten. Kannte einen der auch dort bei Audi gearbeitet hat aber keine Audi-Brille aufhatte]


      Die Japaner verbauen Technik die den deutschen Herstellern hinterher hinkt?


      Sorry aber man sollte auch mal über den Tellerrand schauen.
      Ich sag nur Hybrid - alleine da hinken die deutschen um 10 Jahre hinterher.
      Benzindirekteinspritzer hatten auch die Japaner als erster 1997 im Mitsubishi.


      es ging ja jetzt eigentlich auch nicht um die motoren sondern eher um die sicherheitstechnik usw.und der einzige japaner der Hybrid baut ist toyota oder??



      Hmm soweit ich weiß war z. B. der Toyota Yaris eines der ersten Autos mit Knie Airbags. Gibt bestimmt noch mehr Beispiele.







      Es macht auch nach Erscheinen des neuen Mazda 3 MPS keinen Sinn diese beiden Wagen anhand der Leistungen zu vergleichen, da der Audi Allrad hat, der MPS dahingegen nur FWD. Was den Vergleich allerdings wieder interessant macht ist der Preis, wo man beim S3 noch nichtmal ein Auto hat hat man beim 3er schon Vollausstattung und das sieht meiner Meinung nach garnicht mal so schlecht aus und braucht sich zumindest vor Seat oder Skoda keineswegs zu verstecken. Ein interessanter Vergleich wäre 3er MPS und der neue Leon Cupra R...
      Ist zwar z.T. von 2008, aber ultralustig wie ich finde. Vor allem dieser A3-MTM ist auch so einer mit "Audi über alles, rest eh nur schrott"-Brille.
      --------------------
      JDM-Aufkleber, Tuning-Aufkleber & Accessoires
      www.rsm-online.net - RS Media Aufklebershop

      Hier gibts die Forenaufkleber: mazda-mps.de Forenaufkleber
    • A3 Forum, von User RaZaR:

      also vor 2jahren bin ich mal nen mazda6 gefahren und war in keinster weise voreingenommen, aber als ich danach in meinen alten 8l gestiegen
      bin, dachte ich ich bin in nem bunker und nicht mehr in einem plumpsklo,
      weil alles so "massiv" und fest wirkte, von der straßenlage die viel
      besser war, über materialien über beschleunigung etc...
      Also den mazda kann man zwar mit dem audi vergleichen, sollte man aber
      nicht, da der audi in der premiumklasse zuhause ist und der mazda eben
      in der (unteren) standartklasse.
      Ein schlechtes auto ist es sicher nicht, nur eben nicht ganz so hochwertig
      --------------------
      JDM-Aufkleber, Tuning-Aufkleber & Accessoires
      www.rsm-online.net - RS Media Aufklebershop

      Hier gibts die Forenaufkleber: mazda-mps.de Forenaufkleber
    • Beitrag von User Manu:
      Zitat: was ist eigentlich ein Mazda?

      Ein Zustand


      Hahahaha wenn ich so einen vor mir hab fällt mir da immer nur ein : PLATZ DA MAZDA!!



      Und bei überholen nicht vergessen immer zoom zoom zoom zu singen wie in der mazda Werbung :)



      MPS hat 260 PS bei knapp 1400 kg. Nur so zur Info. schrieb:




      also ich wohne in nem "kurort", also hier haben einige bewohner wirklich
      geld, und ungelogen in meiner straße hat jemand nen mclaren slr ( chef
      gardena).
      nebenbei: wir sind alt eingesessen ohne geld


      ich will damit nur sagen, hier sieht man ab u an schonmal fette autos.


      aber die treffen ja anscheinend nur porsche, bentley usw.
      die wohnen wohl alle in monaco
      und ich hab letztens bei exclusic weekend gesehen das der mazda mps da der neue renner sein soll
      --------------------
      JDM-Aufkleber, Tuning-Aufkleber & Accessoires
      www.rsm-online.net - RS Media Aufklebershop

      Hier gibts die Forenaufkleber: mazda-mps.de Forenaufkleber
    • Von User Mazda RX-7 SA, scheinbar aus dem BMW Forum:

      Also der mps stock ist ja voll die Waffe an was das teil alles mithalten kann mit den 260 pfertchen ..wow ..

      Jungs motzt eure Motoren nicht auf und holt euch nen mps ..;-)

      Darum sage ich hier mal, BMW ist gut, manchmal aber zu teuer. Die Japaner sind gut,manchmal auch schneller!!


      Kann bitte einer den Hurricane RR vorbeischicken, damit dem sein MPS auseinander fällt?!
      --------------------
      JDM-Aufkleber, Tuning-Aufkleber & Accessoires
      www.rsm-online.net - RS Media Aufklebershop

      Hier gibts die Forenaufkleber: mazda-mps.de Forenaufkleber
    • Aus dem Motor-Talk.de Forum, Beitrag von User RaZaR:

      Jeremy Clarkson würde sagen: "If you buy a mazda, you´ll end up in a mazda. If you buy a golf, you don´t."
      Ausserdem ist der Mazda mit massiven Traktionsproblemen und einem Turboloch gesegnet.


      Ich hasse Autos mit Turbolöchern.


      Außerdem gibts im Mazda kein DSG.


      Damit hat der MP3 für mich verloren.
      Ich bin ja mal den normalen Mazda 3 gefahren: Zu laut, zu kurzes
      5Ganggetriebe, zu unbequem (Sitze+Position, Fahrwerk), nicht besonders
      viel Platz, sonst schon ein ordentliches Kompaktauto.
      Verbrauch von 9,7l ab Werk heißt dann sowas wie 12-13l im
      Normalbetrieb. Wenns nur um die reinen Fahrleistungen geht, dann der
      Mazda. Ich bleib beim Golf.
      wir hatten bis vor kurzem nen mazda 6 und der war auch so schrecklich laut wenn man dem mal die sporen gab.


      haben die autos anscheinend so an sich...
      Meiner Meinung nach kaufen eh ca. 70 % der Leute ihr Auto nach Image, sonst würden mehr Mazda und co. verkauft werden. Diese Autos sind halt
      deutlich vernünftiger.
      Des weiteren muss ein Auto auch "Charakter" haben. Und das hat ein langweiliger Mazda leider nicht.


      Sorry, ist bestimmt ein gutes Auto , aber viel zu emotionslos...
      Ist Geschmackssache,aber das Design ist für mich wie eine Schlaftablette. Der Auspuff peinlich.
      Das Auto ist mit Sicherheit schnelle rals der GTI,aber weckt in mir so dermassen null Emotionen.


      260 PS an Werk auf der Vorderachse halte ich zudem für ein Armutszeugnis.


      Und dann noch damit prahlen den stärksten Serienfronttriebler zu bauen?
      Scheint so,als ob der Mazda auch ein Turboloch hat.
      Naja, DSG hat Mazda auch nicht. Will schlieslich Spass haben beim Auto fahren und nicht arbeiten müssen beim fahren^^.
      Der GTI hört sich bei 130 nicht anders an als mit 250 (Tachowerte),nur das die Windgeräusche halt lauter sind.
      Letztens ein MPS6 vor mir gehabt, der hat zwei Auspuffrohre wie der
      4er R32. Aber beim Mazda sieht es aus, als ob die nachträglich bei ATU
      druntergeklebt worden sind.


      Also absolut peinlich
      der MP6 hat nichtmal angeschweißte Blenden hinten, eine Schande, naja wenns nur das ist :P hätte man aber weglassen können anstatt sowas zu
      machen tztztz .


      Musst du dir mal vom Nahen anschauen, echt schlimm
      der 6er ist aber definitiv bei 240 abgeriegelt ! hat glaub ich auch nur Reifen bis dahin
      Ist doch ok so. Für nicht wenige erspart sich damit der Weg ins ATU-TUNING-ZUBEHÖR...

      Wenn man es abschraubt, hat der Rest dann wenigsten 4 cm Duchmesser?
      oder bleibt einem dann ein Endstück, wie das eines Daihatsu Coure mit 2
      cm Durchmesser


      mit der auspuffblende haste recht aber wer abends bei mc donald wirklich der proll ist MPS oder golf/gti-fahrer...man wirds sehn


      Es geht halt nichts über einen FOCUS ST.
      Er setzt die Maßstäbe in der "GTI" Klasse.
      Er kann so ziemlich alles besser als ein GTI kann:
      - schneller
      - besseres Fahrwerk
      - geiler Hintern (sehen die GTI Fahrer ja öfters)
      - besserer Sound
      - bessere Sitze
      - bessere Beschleunigung


      Dazu nicht mit DSG lieferbar und alleine das DSG lässt den ST schon zweitklassig wirken.


      Mazda, Focus, völlig egal, alles ist besser als ein GTI mit dem berüchtigten Proll-Troll-Image.
      Mythos GTI?
      Da kann man doch nur lachen. Kinder, die die Versicherungsprämien, bezahlt von den Eltern, hochtreiben.
      Mittlerweile 60-70 PS zuviel für die völlig überforderte Vorderachse und jedes Jahr neue Reifen vorn.
      Dazu die mitleidigen Blicke aller Mitmenschen über 18.
      Ein echter Mythos a la Prolltroll.
      --------------------
      JDM-Aufkleber, Tuning-Aufkleber & Accessoires
      www.rsm-online.net - RS Media Aufklebershop

      Hier gibts die Forenaufkleber: mazda-mps.de Forenaufkleber
    • Heute mal ein wenig im RS3 Forum quer gelesen.




      Heute bei der Autobahnauffahrt wollte der Mazda 3mps (oder wie der Sporttyp heisst) vor mir sich mit Beschleunigung brüsten. Habe dann um die 100 km/h kurz runtergeschalten, bin an ihm vorbeigeflogen und in wenigen Sekunden auf für schweizer Verhältnisse übermässige .... km/h gekommen.

      Gruss René
      na der mps ist auch mit nem s3 keine gefahr....
      audirs3.de/post132332.html?hilit=mps#p132332
      na auf der A95 -> Luise-Kiesselbach-Platz
      rote Ampel.... grün.... vor mir ein Mazda in blau (alter MPS?)


      ich absolut friedlich.... dahinter losgefahren.....
      hinter mir ein BMW...


      wg. Baustelle ist da auf 40 begrenzt.....
      der MPS vor mir gibt gas und zieht gleich rechts um dann wieder vom Gas zu gehen und sich einholen zu lassen
      ... naja ?!?! wieso eigentlich (man braucht die linke Spur um auf die AB zu kommen rechts ist abbiegen...)


      ok bis 40 Ende, ich geb normal Gas, der MPS gibt alles was er hat um mir
      zu zeigen wie toll der geht (hat wohl den RS3 erkannt...)
      hinter mir 3er BMW (vermutlich 330 aufwärts).... der BMW ist gleich
      links rausgezogen so dass der MPS, der vor mir links reinschneidet mich
      quasi
      zum Bremsen verleitet hätte und den BMW hätte ich bis Wolfratshausen vor mir gehabt....


      -- innerhalb von 1/10s war mir das dann zu blöd und ich habe den MPS
      noch während seinens EinscheideVorgangs dermaßen verblasen... drinnen
      saß ein Typ mit
      Begeisterung drinnen
      der BMW war plötzlich 150m hinter mir............. ops 130 bei 80....... immer lächeln .... Blitzeraktion
      ok abgebremst und wieder normal gefahren und es kam was kommen musste...
      der BMW hat wieder meinen Kofferraum nach 500m poliert....... oh mann...meine Reifen....


      also als AB dann ohne Begrenzung war....
      S-Tronic durchgeladen und durchbeschleunigt bis 270 Tacho.....



      .... wäg war er der BMW........bei 250 ist eben Ende und ab 190 ist er immer kleiner geworden.....
      er ist dann plötzlich brav in der Mitte gefahren, als er gemerkt hat vor und hinter ihm ist kein Auto mehr....
      ...und taub war er auch....


      ....aber wenn ich das öfters mach dann kann ich jetzt schon wieder Reifen bestellen....
      audirs3.de/post114455.html?hilit=mps#p114455
      Hallo Leute

      Mein Bekannter schickt mir heute voller Freude ein Video wie er einen Rs3 "verblassen" hat.

      Haha der Rs3 ist glaub ich Standgas gefahren:-)

      Er fähr eine mazda 3 mps mit chip (310ps)

      Aber sehts euch einfach selber an

      youtube.com/watch?v=CkRPZ8pfO9Q&sns=em

      Lg
      Michael
      der RS3 hat doch gar nicht beschleunigt ??
      Mein Sohn mit seinem 6 PS-Roller hat mich auch schon überholt

      Aber wer das glaubt, fährt zu recht Mazda

      Gruß Roland
      audirs3.de/post81994.html?hilit=mps#p81994
      ich habe noch keinen MPS gesehen, der einen S3 gefährlich wird...
      einem RS3 auch nicht...
      Mein Nachbar hat einen... reiskocher
      audirs3.de/post81806.html?hilit=mps#p81806



      hey leute eine frage:


      Ein freund von mir macht immer auf dicke hose mit seinem getunten 2006
      mazda 3 mps (mit gemessenen 310 ps), und jetz hat er gesagt er würde
      sogar meinen Rs3 abziehen....
      Jetzt meine frage muss ich mir Sorgen machen das er wirklich schneller ist?
      Das wär ja voll peinlich weil die karre grad mal 10.000€ gekostet hat?


      Mein Rs ist original bis auf die oz ultraleggera.


      lg
      Da machst du dir ernsthaft Gedanken? .... Der hat dir aber mächtig Angst eingejagt so wie du klingst
      audirs3.de/post55400.html?hilit=mps#p55400
      ich denke auch nicht, dass er eine chance hat dich abzuhängen eng
      sollte es zu gehen wenn der mit dem mazda richtig schaltet, und sein
      drehzahlbereich seines turbos gut nutzt, der bei dem mps obenrum doch
      stark abnimmt, dafür im mittleren band ordentlich rein haut
      und es ist ein s3 gegner, und war da schon nicht ganz so schnell, gut dein konkurrent ist aufgeblasen
      wird spannend und lustig


      versuch es, und berichte vom erfolg
      audirs3.de/post55361.html?hilit=mps#p55361
      hey, also zuerst denke ich nicht das es peinlich wäre, denn du fährst
      immernoch einen sehr gut ausgestatteten und verarbeiteten audi, und
      keine japanrakete selbst wenn du langsamer wärst mit einem
      originalen, du hast ja nicht nur den motor gekauft, sondern den ganzen
      audi. und es wird immer mal autos geben, die schneller fahren
      zudem denke ich, dass bis ca 130 auch der mazda nichts tun kann, da
      vorteil allrad und dsg nicht zu verachten sind, trotz des mehrgewichtes
      auf unserer seite
      aus der fahrt raus wäre es sicherlich interessant
      und ich würde mir den spaß machen
      auch wenn du danach etwas schlechter aussehen solltest



      gruß norman
      Der Mazda wiegt 1.500 kg und der rs3 1.600 kg und ich hab die oz
      und ich glaube einfach nicht das ein mps 100-200 in 10 sek kommt wie
      meiner:-D


      ich teste es dann sehen wir...:-D
      audirs3.de/post55357.html?hilit=mps#p55357
      --------------------
      JDM-Aufkleber, Tuning-Aufkleber & Accessoires
      www.rsm-online.net - RS Media Aufklebershop

      Hier gibts die Forenaufkleber: mazda-mps.de Forenaufkleber