Knacken links hinten

    • 6 GG

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Knacken links hinten

      Hallo Leute

      Bin neu hier im Forum wie unschwer zu erkennen :D

      Meine Frage ich würde mir am Wochenende einen Mazda 6 MPS BJ 2006 anschauen und eventuell gleich kaufen

      Jetzt folgendes Problem laut Besitzer hat er sobald Kraft auf die Hinterachse übertragen wird ein knarzen links hinten
      Sobald aber die Kardernwelle entfernt wird und rein auf Frontantrieb fährt isses weg

      Isses die Antriebswelle oder kanns da mehr haben?

      Danke im Vorraus für eure Antworten :)
    • Danke für die schnelle Antwort :)

      Also ist es schon möglich dass das knacken nur auf Last kommt und wenn sie nur so mitläuft das nichts ist?

      Kenn mich zwar mechanisch nicht schlecht aus aber wie du sagst Ferndiagnose ist nicht imma einfach und das Problem ist für mich 3-4h fahrzeit für nichts und wieder nichts ist auch gerade nicht lustig :D
    • Bevor du 4 Stunden fährst: Bemüh mal noch die Suche.

      Ich hab auch noch was im Kopf, dass es die Halterung des hinteren Differentials sein kann. Die Gummis wabbeln mit der Zeit aus und dann dreht sich das Diff ein, wenn Last auf die HA kommt.
      Mazda 3 MPS BL (granitschwarz)
      > 300 g/s :whistling:
      powered by FU Performance ... because racecar

      Mazda 6 MPS GG (granitschwarz)
      under construction 8)
      powered by FU Performance ... because racecar
    • Wird warscheinlich das beste sein hmm...

      Andere Möglichkeit die mir noch einfallen würde ist eine gebrauchte Antriebswelle suchen und vor Ort einbauen (steht bei nem Händler) wenns dann weg is kaufen wenn nich heimfahren :)

      Hast du zufällig Erfahrung was auf so ner Antriebswelle Lieferzeit bei Mazda ist? Laut ihm nämlich 6-8 Wochen darum hat er keine eingebaut
    • Das Problem ist eher der Preis... die sind sehr teuer. Das wird evtl. der Grund sein warum er keine neue verbaut hat wenn sie wirklich defekt ist.

      Fehler könnten wie schon geschrieben Antriebswelle, Differentialbügel sein.Aber auch eine am Ansatz gebrochene Feder welche im Teller kratzt/knarzt oder ein ausgeschlagenes Traggelenk usw. auch diese geben verschiedenste Geräusche von sich unter Last.

      Gibt es sonst keine anderen ansprechenden 6er in deiner nähe welche du Probefahren und kaufen könntest/würdest?
    • Ja laut ihm kostet das ding 450€ und er hat sie wegen der Lieferzeit nich gekauft aber die 450€ lassen sich bei dem Preis von dem Wagen mit der Laufleistung und Ausstattung die er hat echt verkraften und es scheint mir ja ein sehr seriöser Händler zu sein handelt ansonsten nur mit porsche ferarri und m5 f10

      Naja einer würd in der nähe stehn aber ich kauf mir keinen mit 190.xxxkm um 12k :D
    • Der 6er hat doch permanent Allrad, oder? Dann kanns nicht die Kardanwelle sein, weil die sonst immer mitläuft. Entweder die AW die ich am ehesten in Verdacht habe, da nur links was ist ider die Aufhängung, aber dann wäre das Geräusch auch schon bei Teillast zu hören.
      Wenn die Welle knackt dann und was hat, kannst du das sehr schnell auf der Bühne testen. Leerlauf rein und dran rumreißen und drehen. Hat sie zu viel Spiel oder knackt es beim Drehen sind die Gelenke im Eimer

      Ich hatte das mal bei meinem E30, da war aber das Diff kaputt. Beim Anfahren hat man immer son leichten Versatz gemerkt und im Stand hat beim Drehen der Welle es im Diff Geräusche gemacht.
      Many Up´s
    • Ich glaub nicht das es permanenter ist weil sich das teil verhält wie die 4motion von VW im sport modus knallt er bis zu 50% an die Hinterachse wenn ich mich nicht täusche man kann es aber auch auf permanenten sperren? Weis nicht ob ich da jetzt richtig liege

      Hab jedenfalls jetzt mal bei Mazda angerufen da es das Teil nur Orginal gibt

      Und jetzt kommts festhalten 806€ für die linke Antriebswelle hinten mit einer Lieferzeit von 2 Wochen^^
    • Der 6er hat keinen permanenten Allrad. Das System nennt sich Active Torque Split.

      Hier ein Auszug aus dem AWD Wiki:
      The MAZDASPEED6 with advanced AWD system analyzes real-time data on steering angle, yaw rate, lateral G-force and engine status to establish up-to-minute road surface conditions, and the vehicle's dynamic status. Normal, Sport, and Snow modes give the perfect amount of torque where it is most needed, and have a performance reaction that leaves conventional gear- or fluid-controlled systems in the dust. Front/rear torque distribution varies from 100/0 to 50/50.


      Zum Thema selbst: Wenn die der Wagen und der Preis zusagt, warum nicht kaufen?
      Aus den USA zwei verstärkte Antriebswellen und gut ist ;-). Die kosten zusammen etwa soviel wie eine originale bei Mazda.
      Mazda 3 MPS BL (granitschwarz)
      > 300 g/s :whistling:
      powered by FU Performance ... because racecar

      Mazda 6 MPS GG (granitschwarz)
      under construction 8)
      powered by FU Performance ... because racecar
    • edgeautosport.com/driveshaftsh…a-mazdaspeed-6-2006-2007/

      Das ist die Fahrerseite. Beifahrerseite gibts ebenfalls.
      Es kann aber auch sein, dass es sie irgendwo günstiger gibt, bei eBay oder so hatte ich die auch mal gesehen.
      Mazda 3 MPS BL (granitschwarz)
      > 300 g/s :whistling:
      powered by FU Performance ... because racecar

      Mazda 6 MPS GG (granitschwarz)
      under construction 8)
      powered by FU Performance ... because racecar
    • Ja ist auf jedenfall ne überlegung wert

      Ich fahr jetzt mal am Samstag hin und schau ihn mit an und mach ne Probefahrt wenn dann noch was geht mitn Preis und es wirklich nur die Antriebswelle ist und er sonst wirklich gut da steht wird er mitgenommen

      Ansonsten einfach weitersuchen :)

      Danke für eure schnellen antworten :)