Andere Anlage im 6er verbauen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Andere Anlage im 6er verbauen?

      Guten Morgen Community,

      bin seit gestern im Besitz eines 6er MPS, einer der letzten die gebaut wurden und möchte liebend gerne das BOSE System ersetzen.
      Nach stundenlangem googlen, lesen und stöbern bin ich immer noch nicht schlauer :D
      Am liebsten wäre mir ein Doppel-DIN Radiop inkl. Navi, neues Frontsystem (wobei der Vorbesitzer schon Hochtöner von Harman Kardon verbaut hat), Sub und logischerweise Amp.

      Ich möchte jetzt keine Diskussion lostreten welche Lautsprecher die besten sind, mir geht es lediglich darum, welche Teile muss ich ersetzen (Frontblende etc), funktioniert hinterher noch alles? Hatte gelesen das es nur bei Manueller Klima möglich wäre, nicht bei der Klimaautomatik?!

      Über TIpss, Links und Ratschläge wäre ich wirklich sehr dankbar.

      Gruss Danny
    • Schreib mal den Markus (1.6 colt) an. Der kann dir sicher weiterhelfen...
      ___

      GFB BOV
      StreetUnit TMIC
      SURE TIP
      Cobb Intake Elbow
      TZB S2
      Druckdosenmod by Fuxxx
      2. Kat entfernt
      AGR Fix by Captain
      Corksport Sway Bar
      Eibach Blau
      Shifter Bushings by Niko.86
      Focus ST RMM
      SSP by Captain
      ECU by BIG-O
      287 g/sec
      Insoric by Fuchs Engineering --> 330 PS / 461 NM
      LÄUFT :thumbsup:
      ___
    • In dem Fall leider nicht, da ich nicht weiss, wie das beim GG funzt oder auch nicht.

      Nur bissl grobes:

      -Frontblende musst du aufjeden Fall ersetzen, weil nen gutes Alpine oder Pioneer/Clarion Radio passt so nicht rein.
      -Lenkradfernbedienungsadapter, damit die LFB weiterhin funzt. (Da ist der DIN-Adapter schon dran)
      -evtl. Antenenadapter von Mazdastecker auf DIN/ISO


      Ich denke mal, du hast schon bissl Hifi-Erfahrung oder?


      Besonders musst dir überlegen, wie du das mit dem Sub lösen willst, da beim GG ja der BOSE- "Sub" in der Hutablage steckt. Und die ist die einzige Verbindung zum Kofferraum...

      Und da ist kein Gehäuse so vorhanden. Was ich machen würde, wär nen Passivsub in den Kofferraum und diese Originale Hutablage musst du richtig satt dämmen, weil der Bass dann dort "durchatmen" kann.

      Auch wär es möglich, den Woofer wieder dort rein zu setzen, allerdings musst auch hier satt dämmen und du brauchst nen Woofer, der mehr oder weniger FreeAir spielt... Ist allerdings auch nur ne Notlösung

      ALPINE/GLADEN/ETON/HIFONICS/MFseries/Simota/Forge /CS/Raid/NWB/PIAA/VAST

      BOSE? Nein danke
    • vergass zu erwähnen das der Vorbesitzer schon mal einen Sub im Kofferraum hatte und das Stromkabel in den Kofferraum "liegen gelassen" hat..
      Den BOSE Sub hat er abgehängt und das Kabel an einen Amp angeschlossen.
      Nur das ist mir nicht genug... :D ich bin HiFi Freak und brauche gescheite Musik im Auto :)

      Hab grad was gefunden was ich sehr interessant finde.. aber preislich doch etwas.. Ühust hust*

      Da ich noch nirgends Infos zu einer Blende gefunden habe, überlege ich mir mittlerweile sogar, einen kleinen Medien-PC in Kofferraum zu basteln, mit einem Touch-Monitor in größe eines 10er Tablets.. hab so Lösungen schon mal gesehen.. aber ein eingebautes Radio wäre mir natürlich noch am liebsten