Mazda Diesel Original vs RaceChip Box vs ECU Tuning

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mazda Diesel Original vs RaceChip Box vs ECU Tuning

      Was bringt eine Diesel Chiptuning Box? Diese Frage hat sich glaub Jeder schon mal gestellt und hier kommt die Antwort.

      Testfahrzeug: Mazda 6 GY 2.0 143PS (360NM) Diesel Kombi BJ 2007 mit 128tsd Km

      Anmerkung: Es sind 3 Dyno-Messungen gemacht worden, das Auto Original, mit RaceChip Tuning Box und mit ECU Tuning. Die Messungen sind Alle Innerhalb von ca. 20 Minuten erfolgt, da Alles dafür vorab vorbereitet wurde und es wurde auch immer die Selbe Strecke zum Messen genommen. Leider war die Straße in relativ schlechten Zustand, dies erklärt die nicht ganz glatte Kurve beim Leistungsverlauf, da sich die Straßen-Unebenheiten auf den Insoric Dyno übertragen. Das die 2.0 Diesel etwas nach oben streuen haben wir uns schon gedacht, aber die Streuung ist schon beachtlich (klar kann dann Jemand sagen, die Hersteller Leistungsangabe wird nach EWG... gemacht und die Messung ist nach DIN Norm erfolgt und selbst nach EWG hat das Auto 164PS gebracht Serie) :D . Aber seht am besten Selber, die Dyno's sagen mehr als 1000 Worte.
      Bilder
      • Original.JPG

        128,08 kB, 672×949, 69 mal angesehen
      • OriginalvsRaceChipBox.JPG

        129,73 kB, 672×949, 68 mal angesehen
      • OriginalvsECUTuning.JPG

        133,81 kB, 672×950, 72 mal angesehen
    • 185 PS aus dem 2.0 Diesel, nicht schlecht, war das ein einzelfall oder gehen die alle so hoch? Geht das beim 3er auch?
      Was kann man den aus dem 2.2er diesel rausholen?
      - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
      Corksport TMIC - Forge BOV - Lange Downpipe - 200 Zeller mit E Nummer - FMS Catback - Simota Luftfilter - Luftfilterkasten Mod - Eibach federn (-25mm) - ECU Anpassung von Ilusch
    • Es war der erste 2.0er den ich gemacht habe, wie man erkennt bin ich Drehmoment technisch sogar unter der Box geblieben, was halt obenrum Leistung bringt ist das anheben des Ladedrucks /das was die Box nicht macht!.

      Ob andere so nach oben streuen kann ich nicht sagen, dazu müsste ich welche da haben zum messen, das die 2.0er Diesel sehr gut gehen, war uns aber schon vorher bekannt und wir haben auch erwartet das der mehr wie 143PS hat. Die Abstimmung wir noch von den Besitzer des Autos getestet und dann schauen wir mal :D . Ich würde mir am liebsten so einen Diesel BK als Winterauto zulegen, nur leider sind die noch relativ teuer.

      Aus den 2.2ern hole ich etwa 200PS raus, siehe auch anderen Thread und aus den Skyactiv auch so um den Dreh rum, je nach Auto.
    • werde in paar jahren sicher mit nem 2.2er skyacktiv bei der aufschlagen, wennk keinen neuen MPS mehr geben wird, wies ja aussieht. Dann Bin ich zwar langsamer, aber immer noch schneller als viele andere und spare endlich mal Sprit :thumbup:
      ___

      GFB BOV
      StreetUnit TMIC
      SURE TIP
      Cobb Intake Elbow
      TZB S2
      Druckdosenmod by Fuxxx
      2. Kat entfernt
      AGR Fix by Captain
      Corksport Sway Bar
      Eibach Blau
      Shifter Bushings by Niko.86
      Focus ST RMM
      SSP by Captain
      ECU by BIG-O
      292 g/sec
      Insoric by Fuchs Engineering --> 330 PS / 461 NM
      LÄUFT :thumbsup:
      ___
    • Bringen eigentlich die Premium Diesel Sorten etwas? Beim Benziner kann man ja 102 Oktan von Aral fahren und darauf abstimmen lassen.
      MPS,BL,weiss,+Paket,Navi,19",235er,Heck
      clean,LED-Standl.,Innen+Fussr.
      v+h,18"black gepulvert-225er-Winter,CX5 Antenne,
      Komp.Nachversiegelt,weisseNSL,Domstrebe
      v+h,H&R,Stahlflex,Frontlogo schwarz,ATH-Tfl,Parksensor v+h,autom.Klappspiegel,CS-TMICSchläucheTIP,Depo4in1,Adapterplatte,3"Klappenaufpuff,Internal,LugNuts,SynapseBOV,SRI,CobbAirbox,ST-Motorlager,Bushins+MAF by Nico,TZB Stage2,Lenkrad dicker,abgeflacht
    • Der Premium Diesel bringt nur:
      Laufruhiger da deutlich dünner und das es im Winter def. in Deutschland nicht flocken kann.
      Senkt weder den Verbrauch noch zieht er besser. Super Sache mit dem 2L. Der 143PSer neigt leider ab und an zum abschmieren der Motoren, daher gabs im Familienkreis den 136iger.
      Mazda 3 MPS K16 Turbo rev2, Motor verstärkt, CobbAP, ST Gewinde, JBR 3.0", Cobb DP , CPE Catback 3Zoll, EBC Turbogroove + Blue Stuff VA und Yellow Stuff HA, Türen gedämmt und Scheiben getönt, Fahrzeug foliert, OZ HLT auf Michelin Super Sport uvm.


      Mazda 3 BL 2.2Simota Tauschfilter, Filterkasten bearbeitet, EBCTurbogroove + Yellow/Red Stuff VA/HA, H&R Federn 40/50mm, Abstimmung