Scheiben versiegeln ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bitte kein RainX... Ich sag euch auch warum; RainX ist nix andres als Silikonschmiere. Das mag anfangs gut perlen und funktionieren. Wenn ihr aber nicht alle paar Wochen die Schicht auffrischt, werdet ihr ein gefährliches Ghosting beim Einsatz vom Scheibenwischer erleben.

      Ja man brauch die Wischer weiterhin, denn bei unter 50 oder Nieselregen bringt keine Versiegelung etwas.


      meine Empfehlung und mein bisheriger Favorit: Gtechniq G1.

      Eine Glasversiegelung für die Frontscheibe, die sich nicht wie die meisten Billigversiegelungen nur drüber legt, sondern sich chemisch!!! mit dem Glas verbindet und damit reale Standzeiten von 1 Jahr möglich sind.

      Es ist nach der Aushärtung nur noch mechanisch (per POlitur) zu entfernen. Bremsenreiniger oder andre Chemikalien machen ihr nix aus.

      Es ist quasi eine 2K-Versiegelung. Sie besteht aus dem G1(Versiegelung selber) und dem G2 (Isopropanolalkohol zum abnehmen)
      Jeweils 15ml kosten ca. 15€, womit ihr problemlos 3 Frontscheiben mit jeweils 3 Schichten versiegeln könnt. Aber nur, wenn man sparsam arbeitet!

      Vorab muss die Scheibe reine gemacht werden. Und damit meine ich nicht sauber, sondern REIN
      Also waschen, kneten, polieren(am besten per Maschine). Entfetten mit Isopropanol. Bekommt man bei Ebay


      Dann sollte es min. 15° haben und nicht regnen. Keine Sonne!

      G1 auf ein Kosmetikpad(beiliegend) leicht tropfen und die Scheibe gleichmäßig einreiben. Nicht zuviel verwenden. Sobald ihr einen Schleier seht, ist immer noch genug im Pad!
      10min warten
      G1 nochmals auftragen in der selben Art und Weise (Vorher NICHT auspoliern)
      15min warten
      G1 nochmals auftragen in der selben Art und Weise (Vorher NICHT auspoliern)
      15min warten

      G2 zur Hand und ein Baumwollhandtuch (Ganz wichtig KEIN MIKROFASER!) Erklär ich später warum
      Ebenfalls etwas G2 auf ein andres Kosmetikpad und in Sektionen(max. 30x30cm) die Scheibe vom restlichen G1 befreien. Nach jeder Sektion die Restschlieren mit dem Baumwolltuch wegwischen.

      SO die ganze Scheibe befreien. Anschliessend nach Restschlieren schauen. Sollten keine vorhanden sein, sollte die Scheibe mind. 2h nicht mit Feuchtigkeit in Verbindung kommen und auch keine Wischer drüberlaufen.

      Nochmal wegen des Baumwolltuchs: Ein Mikrofasertuch würde an der Stelle zuviel vom G1 wieder mit abnehmen. Ist die Versiegelung ausgehärtet, könnt ihr allerdings problemlos mit Mikrofasern die Scheibe reinigen

      Ich habe die Versiegelung seit Frühjahr bei mir drauf und das ist die beste, die ich je hatte. Kein vergleich mit andrem Billiggedöns ;)


      Hier noch ein Video dazu


      ALPINE/GLADEN/ETON/HIFONICS/MFseries/Simota/Forge /CS/Raid/NWB/PIAA/VAST

      BOSE? Nein danke
    • Es gibt die Probleme nicht bei allen, das mag sein, aber Ghosting ist ein ernstzunehmendes Problem beim RainX, wo viele andre User dadurch schon einen Blindflug hatten.


      Ich weiss ja nicht, ob man das riskieren muss, wenn man bei 100km/h mal die Wischer benutzen muss, und man nur noch weiss sieht^^

      Ob du es glaubst oder nicht, jede gute Versiegelung brauch eine bestimmt Verarbeitung und die brauch Zeit. Mit einer 5min Auftragkur brauch man nix erwarten. Glaub mir, ich hab selber solches zeug schon getestet(auch seit einigen Jahren) und ich weiss, wo die Schwächen liegen


      Außerdem muss man mal abwägen: Spätestens alle 2 Monate RainX neu auftragen oder einmal das G1 machen und mehrere Monate Ruhe und keine ANgst vor Ghosting und chemikalienresistent. Denn die frage stellte ich mir auch da

      ALPINE/GLADEN/ETON/HIFONICS/MFseries/Simota/Forge /CS/Raid/NWB/PIAA/VAST

      BOSE? Nein danke
    • Ghosting nennt man, wenn das RainX an die Kotzgrenze kommt und die Standzeit am Ende ist. Dann hast du beim Wischereinsatz Schlierenbildung ohne Ende, was selbst nach dem Scheibenputzen wiederkommt.

      Das ist das Hauptproblem. Brauchst nur mal in diversen Pflege-Foren schauen. Da werden dir manche ein Lied von singen können.

      WIegesagt solange man das RainX immer wieder auffrischt mag alles gut sein. Aber was machst du, wenn du sagen wir mal 500km Autobahn im Nieselregen fährst und das RainX nach und nach abgetragen wird durch den Dreck, der von den Vorderleuten kommt? Da brauchst dann wirklich ne standhafte Versiegelung. Ich hatte vor dem G1 den Förch Ghostwiper.

      Der war zwar schon besser wie das RainX, der kam da aber schon an seine Grenzen. Aber da er nicht auf Silikonbasis war, schlierte es gottseidank nicht


      EDIT: Wiegesagt, das RainX mag in der Anwendung erstmal einfacher erscheinen.

      Aber wie oft muss man es real nachlegen?
      da kann ich wiegesagt das G1 einmal im Frühjahr auftragen und bei Bedarf vorm Winter 1-2 Schichten nachlegen. Zwischendurch ist nix erforderlich, was beim RainX und Co. aber der Fall ist, wenn man Dailydriver ist. Ist letztendlich eure Sache...

      ich fand damals die Handhabung von meinen vorigen Versiegelungen auch erstmal einfacher und überlegte auch etwas, wegen dem G1. Bin aber froh, dass ichs gemacht habe. Und gerade im Winter ist es gut, wenn die Versiegelungen chemischen Einflüssen wie Salz und Scheibenfrostschutz trotzen kann

      ALPINE/GLADEN/ETON/HIFONICS/MFseries/Simota/Forge /CS/Raid/NWB/PIAA/VAST

      BOSE? Nein danke

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von 1.6Colt ()

    • @Scy: Der Meguiars Perfect Clarity Glass Cleaner ist aber nichts andres als ein Glasreiniger.

      Kann gut sein, dass er danach eine kleine Schutzschicht hinterlässt, die das Wasser erstmal abperlen lässt. Aber eine Versiegelung selber ist es nicht ;)

      Da kann ich genauso mit meinem Gyeon Bathe+ (Waschversiegelung) die Scheibe pur reinigen. Danach perlt es zwar erstmal, aber bei einigen Wischgängen ist es eben wieder weg


      Zusammenfassend was gute Erfahrungen zeigten:

      -Ombrello Scheibenversiegelung (Nachteil ist, dass man es sofort aufbrauchen muss)
      -Cairbon CB44
      -Nanolex Versiegelungen Aber meines Wissens nach nur die teure, die billigen taugen auch nix
      -Gyeon Q2 View
      -Gtechniq G1

      Gibt sicher noch einige mehr, aber die sind mir jetzt spontan eingefallen. Viele hatten vorher auch RainX, Ombrello oder auch das Cairbon drauf und sind schlussendlich aufs Gtechniq umgestiegen, weil es eben nochmal ne Schippe drauflegte.
      Denn viele Versiegelungen haben gern das Problem, dass beim Wischereinsatz der Wischer das rubbeln anfängt, da kein aureichender Wasserfilm zum gleiten vorhanden ist. Beim G1 ist das bei sachgemäßger Anwendung nicht der Fall.

      ALPINE/GLADEN/ETON/HIFONICS/MFseries/Simota/Forge /CS/Raid/NWB/PIAA/VAST

      BOSE? Nein danke

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von 1.6Colt ()

    • Durch das lesen hier habe ich wieder etwas für die Frontscheibe gelernt. Meine Seitenscheiben habe ich bei Lackversiegeln mit Liquid Glass gleich mitgemacht. Das auspolieren ist etwas schwierig aber sonst hat es gut gekappt und hält nur schon seit 2 Monaten. An der Frontscheibe würde ich es damit nicht ausprobieren
      MPS,BL,weiss,+Paket,Navi,19",235er,Heck
      clean,LED-Standl.,Innen+Fussr.
      v+h,18"black gepulvert-225er-Winter,CX5 Antenne,
      Komp.Nachversiegelt,weisseNSL,Domstrebe
      v+h,H&R,Stahlflex,Frontlogo schwarz,ATH-Tfl,Parksensor v+h,autom.Klappspiegel,CS-TMICSchläucheTIP,Depo4in1,Adapterplatte,3"Klappenaufpuff,Internal,LugNuts,SynapseBOV,SRI,CobbAirbox,ST-Motorlager,Bushins+MAF by Nico,TZB Stage2,Lenkrad dicker,abgeflacht
    • Das LG kannst sogar für die Frontscheibe nehmen. (haben einige gemacht) Vorteil ist eben, dass es ne richtige Versiegelung ist, die aushärtet und nicht eine Pseudo-Versiegelung wie RainX, die nur einen Film hinterlässt

      Ich weiss eben nur nicht, wie sie sich mit dem Wischereinsatz in Sachen Rubbeln verträgt und wie die Standzeit ist, denn das LG legt sich ebenfalls nur drüber. Daher auch hier muss die Scheibe richtig rein sein

      ALPINE/GLADEN/ETON/HIFONICS/MFseries/Simota/Forge /CS/Raid/NWB/PIAA/VAST

      BOSE? Nein danke
    • Werde mich mal an Front und Heckscheibe trauen. Weiss nur noch nicht welches der beiden Mittel ich nehme
      -Gyeon Q2 View
      -Gtechniq G1
      Das Gtechniq hat MF ja schon ausprobiert, vielleicht kann hier jemand noch etwas zu Gyeon Q2 sagen
      MPS,BL,weiss,+Paket,Navi,19",235er,Heck
      clean,LED-Standl.,Innen+Fussr.
      v+h,18"black gepulvert-225er-Winter,CX5 Antenne,
      Komp.Nachversiegelt,weisseNSL,Domstrebe
      v+h,H&R,Stahlflex,Frontlogo schwarz,ATH-Tfl,Parksensor v+h,autom.Klappspiegel,CS-TMICSchläucheTIP,Depo4in1,Adapterplatte,3"Klappenaufpuff,Internal,LugNuts,SynapseBOV,SRI,CobbAirbox,ST-Motorlager,Bushins+MAF by Nico,TZB Stage2,Lenkrad dicker,abgeflacht
    • Auf der Messe habe ich mir auch so ein Zeug angelacht und bin begeistert. Aufn MPS ist das Zeug jetzt 3 Wochen drauf. 3x Waschstraße, 2x Box und knappe 1500km und es funktioniert 1A.
      Unser Traktor hat das auch. 2x Waschstraße 1xBox und knapp 1300km in 3 Wochen und es funktioniert 1a. Gerade beim BL hatte ich Sorgen wegen dem Regensensor, der ja bei allen Mazdas die ich je gefahren habe mal für die Mülltonne ist. Sie macht den nie aus, ich schon, weil der mächtig anstrengend ist und sie fährt nur Autobahn/Landstraße und auch dort funktioniert es 1a. Wenn das bei ihr 3 Wochen schon hält, dann bei mir 3 Monate. Auch nach einer gefrohrenden Scheibe noch drauf und auch mit diesem Waschmittel schmiert es nicht.

      abacus-shop.de/de/Carline/FLEET-MAGIC-250-ml.html

      2 Flaschen für 20€ auf der Messe oder 1ne für 15. Angewendet auf 6 Fahrzeuge auf allen Scheiben rund rum 2 Einheiten. 1 Flasche noch 3/4 voll.
      Jedes mal erneuern ist nur noch 1ne Einheit, hält also für die nähsten 10 Autos in meinem Leben :D
      Mazda 3 MPS K16 Turbo rev2, Motor verstärkt, CobbAP, ST Gewinde, JBR 3.0", Cobb DP , CPE Catback 3Zoll, EBC Turbogroove + Blue Stuff VA und Yellow Stuff HA, Türen gedämmt und Scheiben getönt, Fahrzeug foliert, OZ HLT auf Michelin Super Sport uvm.


      Mazda 3 BL 2.2Simota Tauschfilter, Filterkasten bearbeitet, EBCTurbogroove + Yellow/Red Stuff VA/HA, H&R Federn 40/50mm, Abstimmung