1 un 2 gang gehen schwer rein anderen Gänge auch etwas schwerer

  • Moin
    Gestern mal ausgetestet was der Lader so kann.
    Bin dann von der Ab runter und stand an einer Ampel wollte dann den Gang rausmachen, dieses ging schwerer als sonst. Wo er dann raus war wollte ich den 1 gang einlegen was aber erst nach 4-5 mal Kupplung treten ging.
    Einer ne Ahnung was das sein könnte?
    KUPPLUNG?

  • Kann sein das dein Öl sehr heiß geworden ist durch deine Autobahnhatz und somit die Viskosität sehr sehr flüssig war...am besten heute probieren wenn der Motor normale Temperatur hat. Ansonsten kann es sein das die Kupplung wirklich nicht mehr richtig trennt oder erst einmal Getriebeöl wechseln.

  • So gestern mal gefahren Gänge gehen rein ohne kratzen aber sehr hacken. Darum schließe ich Synchronringe aus. Denke die Kupplung ist runter oder kurz davor. Pedal weg ist auch länger geworden.


    Kann mir jemand sagen ob die bk und bl Kupplungen gleich sind?

  • Was ist der empfohlene Wechselzyklus beim Getriebeöl?


    Weil mir ist vorhin etwa das selbe wie Nils passiert. Bin allerdings nicht geheizt...


    (Motor warm), Bergab losgefahren, 1. Gang und dann 2 und dann ging der 3. Gang nicht rein. War wie eine Blockade. Der Schaltknauf war auch beim Runterschaltversuch auf 2 wieder extrem schwergängig geworden.



    Danach war alles wieder in Ordnung. Zwischendurch ging es mal kurz etwas schwerer.


    Hab jetzt mal die Schaltgestänge vom Innenraum aus alles etwas nachgefettet.



    Oder liegt das am Getriebeöl? Hab erst knappe 40tkm runter... Fahre allerdings viel Kurzstrecke.


    Oder kann es andere Ursachen haben? Geräusche etc hab ich garnix

  • Hattest du irgendwelche Probleme vorher?


    Weil das Öl würd ich selber wechseln, nur soll man ja das Original-Getriebeöl von Mazda nicht so einfach bekommen...


    Und andere Öle haben schon Geräusche bei manchen gemacht :/

  • Naja, das typische hackeln was man beim Vor FL BK so hat, aber sonst keine Getriebeprobleme.


    Erst nach dem Ölwechsel hatte ich Probleme :D Die haben nämlich ein ganz normales SAE90 Getriebeöl rein und mein DIff hat dabei geheult. Hab nun das BL Öl drin und die Geräusche sind weg und auch das die Gänge hacken ist weg.


    Gruß

  • Was ist der empfohlene Wechselzyklus beim Getriebeöl?


    Da der Manu trotz "kein MPS mehr" ja nichts wegschmeißt^^....der Intervall für den BL bei Getriebeöl ist


    90.000km / 72 Monate



    Benötigtes Getriebeöl siehe Anhang


    Getriebeöl.pdf

  • Ich habe jetzt erstmal was anderes probiert. Und zwar die Feinjustierung vom 1,2,5, und 6. Gang.


    Indem man wie im Youtubevideo das Gestänge ein paar Klicks verändert. Hab 1 oder 2 Klicks verstellt und es ist viel besser geworden.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Soll auch empfehlenswert sein, wenn man ne SSP verbaut.


    Auch alles mal bissl neu gefettet