Schlechtes Bremsbild auf der H

    • ALLE

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schlechtes Bremsbild auf der H

      Hey Jungs, hab hestern bei meinem Bk meine Längslenkerbuchsen erneuert und musste feststellen was für ein erschreckendes innen auf den Scheiben der HA war, hatte das Problem schon mal einer von euch? Hab gleich Sättel runtergenommen und wieder gangbar gemacht, hoffe es hat daran gelegen, dass die Sättel nicht wirklich einwandfrei wandern konnten.
    • Standart bei Japanern, auch der MPS ist nicht verschont.
      Hatte mein GG MPS wie unser 2012er BL. Das gangbar machen war ein Schritt in die richtige Richung, im Regelfall aber schon viel zu spät.

      Habe die Beläge bei unserem BL ausgebaut 55 auf der Uhr und wie gesagt fast 3 Jahre alt. Beläge wurden noch niemals getauscht bei uns hinten. Scheiben waren blau/lila ebend standart.
      Also neue Beläge geholt und mal neu gegen alt rangehalten. Verschleiß knapp 1mm (nicht gelogen). 1mm Belag fehlte nur zu neuen Belägen. Mit anderen Worten, verglast und für die Tonne.
      Die Scheiben konnten wir ins Leben zurück holen, natürlich nicht das OEM ATE Zeug verbaut. Jetzt bremst der wieder spürbar besser, was vorher garnicht aufgefallen ist.

      Hier mal 2 Bilder:
      Vorher:


      nachher:


      Nachteil. Die vorderen Beläge sollten eine gleiche Bremskraft/Reibverhalten aufweisen. Man merkt spürbar das der hinten rein packt. Fürs ABS System sollte man vorne und hinten tauschen.
      Verbaut sind Redstuff, fährt mein MPS auch und es ist zu OEM eine deutliche Steigerung spürbar. Das brems vorallem das anhalte Verhalten, ist zu dem was die Autos OEM konnten nicht mehr vergleichbar ^^.

      PS: Bremse war 1a gängig, auch bei jeder Wartung hat er dieses Zeug bekommen. Es liegt ganz einfach an der Bremsleistung und der Mischung.
      Da das beim MPS gut ankam habe ich es auch beim BL verbaut und nicht bereuht. Der MPS rattert seid gut 10 000km damit rum.
      Mazda 3 MPS K16 Turbo rev2, Motor verstärkt, CobbAP, ST Gewinde, JBR 3.0", Cobb DP , CPE Catback 3Zoll, EBC Turbogroove + Blue Stuff VA und Yellow Stuff HA, Türen gedämmt und Scheiben getönt, Fahrzeug foliert, OZ HLT auf Michelin Super Sport uvm.


      Mazda 3 BL 2.2Simota Tauschfilter, Filterkasten bearbeitet, EBCTurbogroove + Yellow/Red Stuff VA/HA, H&R Federn 40/50mm, Abstimmung