Druck der Hochdruckpumpe OEM

  • Hi Leute.


    Brauche euren persönlichen Rat.


    Zuerst meine verbauten Mods:


    Simota Luftfilter, CS TIP, CS RACEPIPE, AGR geschlossen, Hypertech Software.


    Heute bei 14 Grad Lufttemperatur im 4ten Gang von 2000 bis 6500 Feuer gegeben und geloggt und dann die böse Überraschung, bei 4400 U/min kurz Fuel Rail Pressure von nur 10960 kPa statt der vorgeschriebenen 11000 kPa.


    Was würdet ihr machen? Direkt Autotech Internals am Wochenende direkt einbauen ohne zu überlegen oder noch ein Paar Messungen machen?


    Gruss Adam

  • Nein, Fuel Cut war überhaupt nicht zu spüren, deswegen war ich froh, dass ich ne Log Fahrt gemacht habe, sonst hätte ich es überhaupt nicht gemerkt.


    Ich denke die Tatsache, dass er mir überhaupt auf 10960 kPa gefallen ist, auch wenn nur kurz war, ist schlimm genug, oder? Das kann sich beim Vollgas wiederholen.


    Es schadet doch nicht wenn man Autotech Iternals verbaut, Nachteile bringt es doch keine, oder?

  • Wenn Cuts da sind, selbstverständlich.
    Aber das bissl ist doch nix. Der Druck verläuft nicht linear ohne jegliche Schwankungen nach oben und unten.
    Dann logge den mal mit dem DH, das ist ein einziges auf und ab.

  • Davon mal abgesehen würde ich es unterlassen bei 2000u/min voll drauf zutreten .


    Warum denkst du hat fast jeder BL ne Upgrade internal?

  • Leute,


    Jetzt mal ernst, ich habe keine Erfahrungen mit Turbo Motoren, deswegen bin ich auf eure Hilfe angewiesen und für jeden Rat sehr dankbar.


    Natürlich trete ich den Motor nicht jeden Tag bei 2000 Umdrehungen, das mache ich nur bei Log Fahrten, um ganzes Drehzahl Band abzudecken und die Werte zusehen , also ab 2000 bis 6500.


    Aber jetzt zum Thema.
    Ich weiss, dass.die Werte schwanken.
    Bis jetzt tiefste Wert bei Vollgas 11080 kPa und höchste 12020 kPa. Somit war alles ok.


    Jetzt mit Racepipe heute morgen gemessen, tiefste Wert bei 4400 U/Min 10960 kPa und das hat mich erschrocken, allerdings ohne FUEL CUT.


    Jetzt überlege ich, ob ich noch ein Paar Log Fahrten machen soll oder einfach zur Sicherheit am Wochenende Autotech Internals einbaue und habe dann wirklich meine Ruhe und Bus zum Wochenende ohne Vollgas fahre.


    Habe keine Lust den Motor zu schrotten.

  • Es reicht, wenn du bei 2500-2700 RPM Vollgas gibst.


    Die Internals im BL sind generell nicht die besten. Ich hatte mit 3" Racepipe, 3" Caback und Hypertech massive Fuel Cuts und dementsprechend direkt Upgrade Internals verbaut.
    Upgrade Internals schaden nicht, also rein damit ;). Dann hast du auch für die Zukunft Ruhe...

  • Danke Fonsi für dein Rat.


    Allerdings wenn ich nur von 2500 bis 2700 geloggt hätte, wäre es.mir nicht aufgefallen da der Druck von nur 10960kpa bei 4400 auftrat, im restlichen Drehzahl Band war alles ok.


    Gut, das Autotech Internals habe ich eh schon ein halbes Jahr zu Hause liegen also baue ich es am Wochenende endlich ein und bis dahin werde ich Vollgasfahrten vermeiden.


    Gruss Adam

  • Du sollst bei 2500-2700 mit loggen starten... Der Druck untenrum hat bei niedriger Drehzahl schon öfter mal ein Pleuel krumm gemacht.


    geh mal in die Suche, Ilja hatte mal irgendwo geschrieben ab welchen Druck ) andere Internals benögtigt werden.

    Einmal editiert, zuletzt von ...Fi... ()

  • Du sollst bei 2500-2700 mit loggen starten... Der Druck untenrum hat bei niedriger Drehzahl schon öfter mal ein Pleuel krumm gemacht.


    geh mal in die Suche, Ilja hatte mal irgendwo geschrieben ab welchen Druck ) andere Internals benögtigt werden.



    Korrekt ... 2700RPM bis in den Begrenzer im 4. Gang.
    Bei WOT sollte der Druck nicht unter 11000kPa (~1600 psi) )fallen.

  • So, wieder ne Log Fahrt gemacht und es wird schlimmer. Bei 4000 U/min 10880 kPa bei Drosselklappe stellungen 83%.


    Fuel CUTS spüre ich dann zwar nicht aber das macht keinen Sinn.


    Ich denke wenn ich bis Samstag normal fahre muss ich mir wohl keine Sorgen machen, oder?


    Muss mir nur noch ne 18 er Lagnuss kaufen.


    Bis Wochenende wird halt normal gefahren ohne Vollgas und am Samstag wird umgebaut.

  • Hallo zusammen,

    ich hol das alte Thema nochmal hoch da ich eine Frage dazu habe.


    Hab meinen BK mit Leistungssteigerung gekauft aber hab keine Ahnung ab die Internals gewechselt wurde.


    Bei der Log Fahrt ist mir aufgefallen das wenn ich bei 2500 U/min aufs Gas gehe der Druck kurz abfällt auf 10500 und dann wieder hoch kommt. Ist das normal oder darf das nicht sein?


    Welche Drücke müssen denn wann anliegen?




    Gruß Alex