Klimaanlagendesinfektion!

  • Hallo Leute,


    da meine Klimaanlage nach dem Ausschalten des Klimakompressors immer übel stinkt, will ich diese mit den Wunderspray, die es im Handel gibt, probieren.
    Man soll die Klima dann auf Umluft stellen im Beifahrerfussraum , da irgendwo wo dort die Luft wieder von der Klima gezogen wird.
    Weiß jemand genau wo sich dort die Düse befindet, die die Luft wieder reinzieht?


    Gruß
    Adam

  • Fahr zu ATU. Haben aktuell wieder Klima Service für glaube 60€ im Angebot. Desinfektion kostet um die 30€ extra. Innenraumfilter würde natürlich auch extra kosten.

  • Dann vielleicht Pitstop oder einfach ein örtlicher Mazdahändler. Ist ja nun nichts ungewöhnliches. Hab grad mal online bei Pitstop ein Angebot erstellen lassen, da würde es 155€ inkl Innenraumfilter kosten.

  • Mein Freundlicher hat immer einmal im Jahr 4 Wochen Klimaservice Sonderpreis. Da kostet es dann komplett mit Desinfektion 100 Euro. Ich fahre auch nie nach ATU aber für den Preis für diese Arbeit kann man hinfahren. Es wird ja nur die Klimaanlage an ein Gerät angeschlossen das das gestartet wird. Den Rest also evakuieren, desinfezieren, befüllen macht das Gerät alleine. Also auch der Dümmste bei ATU bekommt das hin!!!!!!!!!!!!

  • Ja gut aber sowas macht man eh nicht jedes Jahr sondern alle Paar Jahre.
    Bei Mazda wäre es mir am liebsten, da die am meisten Ahnung von dem Auto haben als ein ATU, aber erst mal schauen wie teuer es bei Mazda ist.

  • Vorab ich halte nicht viel von Atu aber
    1. Für Klimasevice musst du null und gar nichts können. Gebe mir das Gerät und sage mir wo der Startknopf ist dann mache ich es dir auch
    2. Atu darf sogar Inspektionen an MAzdas machen ohne das die Garantie erlischt weil sie nach Herstellervorgaben Arbeiten. Sie tragen die Inspektion sogar in My Mazda ein sodas sie in der Handyapp erscheint.( Habe da mal angefragt und diese Aussage erhalten, Mazda hat es mir dan bestättigt, bin aber trotzdem nicht zu denen in Inspektion.)

  • War auch mal so doof nur eine Klimadesinfektion machen zulassen für 40€ wo die nur so eine ''Bombe'' (sprühdose) in den Innenraum stellen und den Motor starte und die Klima laufen lassen. Was da dran 40€ wert war frag ich mich bis heut für mich war es das letzte mal bzw. mach ich selber. Und ob es geholfen hat ist fraglich also dieses muffige war immer noch da es ging erst weg seitdem ich die Klima öfter benutze und ungefair 10min bevor ich zuhause bin die Klima ausstelle.

  • mein dad hat an seinem Fabia auch bei atu die Klima neu befüllen lassen. für den skoda lässt er eigentlich alles dort machen und ist zufrieden. die haben ihm vorher jeden schritt erklärt, er fühl sich dort gut aufgehoben (er ist Maschinenbauingenieur und ein begnadeter tüftler, also ihm glaub ich des schon, wenn er sagt die machen das dort ordentlich).


    ich denke, so 08/15 kram kann man dort schon machen lassen oder reifen montieren oder mal n preiswertes Werkzeug kaufen. ausserdem dürfte die Klima ja identisch zu jedem anderen 3er Mazda sein und davon gibt's ja ne menge.


    MPS-bezogene Sachen (z.B. Turbo tauschen) würde ich auch nur bei Mazda machen lassen und nicht dort. Würde mir dann auch noch das Mazda Autohaus gut aussuchen. Also Mazda Franke oder Gaida & Fichtler in Leipzig. Je nach dem wo es mir den mal zerlegt :D

  • War auch mal so doof nur eine Klimadesinfektion machen zulassen für 40€ wo die nur so eine ''Bombe'' (sprühdose) in den Innenraum stellen und den Motor starte und die Klima laufen lassen. Was da dran 40€ wert war frag ich mich bis heut für mich war es das letzte mal bzw. mach ich selber. Und ob es geholfen hat ist fraglich also dieses muffige war immer noch da es ging erst weg seitdem ich die Klima öfter benutze und ungefair 10min bevor ich zuhause bin die Klima ausstelle.


    Da hat man dich aber schön "übers Ohr "gehauen. Normal kommt altes Kühlmittel raus, dann Desinfektionsmittel in die Anlage rein, dann wieder raus und neues Kühlmittel rein.