Pacman's BK - Getriebe zerlegt !

    • 3 BK

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Pacman's BK - Getriebe zerlegt !

      Moien, bin neu hier *wink*

      Bin der Pacman und habe mir im Laufe des letzten Jahres einen Golf 4 R32 RHD aus England neu aufgebaut, dieser wurde mir dann nach nur einer Woche auf öffentlcihen Straßen kaputtgefahren ... hab ick geheult !! X(

      Da ich fahrzeugtechnisch absolut keine Vorurteile habe (außer iwie gegen Opel...) habe ich mich für einen MAzda 3 MPS entschieden.

      Preis Leistung - absoluter Wahnsinn.
      Verbrauch hält sich im Rahmen, gönnt sich momentan zwischen 8 und 9 bei sportlicher Fahrweise - bei Knallgas ist natürlich mehr drin.

      An Ausstattung hat die Kiste alles was man sich wünscht.
      Xenon
      Navi
      Bose mit 6fach Wechsler & mp3 usw.
      Aux bzw. Klinke in der Mittelarmlehne
      PDC Vorne und hinten (total unübersichtlich das Teil, da macht das mal Sinn!)
      Keyless go
      Sitzheizung
      Alcantara Leder
      Sitzheizung
      Multifunktionslenkrad
      Tempomat
      Bedienelemente innen in schwarz Klavierlack usw.
      Regensensor und all son Schnickschnack.

      Ist 'n Nichtraucherfahrzeug mit (jetzt) knapp 90.000 auf der Uhr, Baujahr 2008 - Zwei Vorbesitzer (erster war 'n Mazda Meister und zweite eine junge Dame ;D -> gab also WENN dann nur warm knallgas oder auch garnicht)
      Scheckheft voll, Garantie blaa...einmal das gaaaanze Programm.
      Die Verarbeitung innen hat mich sehr überrascht. Alles hochwertiger als gedacht, kein billigplastik, nichts am Klappern usw...ziemlich schicker Hobel.

      Leistungstechnisch ist der 2.3L 4zylinder Turbo eine Wucht. Das ist echt brutal was bei der Hütte rüberkommt, hätte nie gedacht das die Kiste SO dermaßen marschiert...

      Genug gesabbelt..erstmal 'n paar Bilder reinwurschteln. Momentan scheint hier die Sonne, werd nachher noch mal mit der Nikon los und n paar schönere Fotos machen.

      (NICHT über die Felgen meckern...die lagen noch so in der Halle rum und stehen ihr wesentlich besser als die Serienfelgen.)

      So dann erstmal hingefahren zum angucken ;D









      Und am nächsten Tag 'ne Probefahrt gemacht...verliebt.





      Gekauft und abgeholt.. wooopwooop !! Erstmal 'ne Vatertagstour mitgefahren =D











      Und letzte Woche neue bzw. alte neue herumliegende Felgen montiert..



      Ach fast vergessen...hier noch von innen, is aber büschen dreckig der Kollege.. :/





      Frisch gewaschen mit neuen Fotos aktuell von gestern Nachmittag ;D Bin am Überlegen ob ich eben fix die Gopro anstöpsel und 'ne Runde drehe..aber dann muss ich sie morgen Abend wieder waschen X(

      Bin kein Fotograph, die Bilder sind dennoch meinen Ansprüchen genügend :D - hab noch mehr, aber irgendwie gerade aber zu faul um die zu bearbeiten. Will fahren ^^









      Dann lasst mal was hören ;D LG
    • Eben, der VR624V ist so mega träge. Wollt dem Hobel eigentlich im Winter 15-16 'n Turbo verpassen aber das hat sich durch 'n Jeep leider erledigt.

      Nej, Leistungstechnisch ist noch nichts geplant...aber mein Torque sagt mir ich hab 268,8 Pferde .. bei einer MAF Menge von 206,769 g/s - dat langt erstmal... vor allem hab ich auf dem Gerät noch Garantie =D

      So mal zum Golf.

      Hier mal ein Bild vom fertigen Zustand..

      Vorserienfelgen (! JA VORSERIE, VERDAMT SELTEN!)
      Bremsen VA EBC High Carbon HA ATE Power discs mit Blackstuff Belägen (zum Einfahren)
      Steuerkette sowie Spanner Schienen Versteller etc. pp. waren gerade 1600 km alt. Block komplett überholt usw.
      Fahrwerk hatte knapp 2000 drauf, Reifen waren neu usw..da ging richtig vieeeel Zeit rein in den Hobel.
      Sämtliche Fahrwerkskomponenten wurden mit neuen Gummis versehen blablabla...



      Und ditte war 'ne Woche später...
      Felge gebrochen / innen geplatzt
      Querlenker durch
      Motorhalter durch
      Längsträger, A Säule und Dach geknickt
      Tür usw. gar
      Federbein gebrochen
      uvm.








      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Pacman ()

    • Naja,.wir sollten nicht verallgemeinern, nicht jeder Golf Fahrer ist ein Depp, gibt auch ein Paar vernünftige Leute unter denen.

      @Pacman

      Also ich bin froh mal was anderes zu fahren als Golf, irgendwann wurde es mir zu langweilig ausserdem sieht man nen Golf zu oft auf der Strasse. Das schöne am R32 ist der Sound und Allrad. Der Motor ist leider träge aber die VR6 Motoren War auch nicht fürs Rasen gedacht, sondern eher fürs bequeme zügige Fahren.
      Wie gesagt, du wirst den Kauf nicht bereuen, der MPS macht ne Menge Spass und man hat günstigere Möglichkeiten dem Motor Dampf zu machen als beim Sauger.
    • Danke an alle ;D

      Jau Spaß macht der Hobel richtig!
      Hab ihn gerade mal ausgefahren,bei 253 GPS geht er innen Begrenzer -.-' man merkt dass das elektronisch abgeriegelt wird. Verdammt nervig.

      Maf Menge war bei dem Lauf 217 g/s...streuen die Motoren so sehr nach oben? Das wären rein rechnerisch über 20 ps mehr als angegeben..
    • Maf Menge war bei dem Lauf 217 g/s...streuen die Motoren so sehr nach oben? Das wären rein rechnerisch über 20 ps mehr als angegeben..


      Wenn du dich anhand des Mass-Air-Flow einordnen willst, dann darfst du nicht einen einzigen Lauf als Referenz nehmen.
      Du musst für dich deine MAF-Werte über einen längeren Zeitraum beobachten und dann kannst du für dich den "Mittelwert" bilden, wo du dich grob und ungefähr als "Pi mal Daumen Deutschuss" einordnen kannst.

      Man neigt nur gerne dazu, dass man bei einem Lauf einen sehr hohen Peak-Ausschlag hatte...und den dann als bare Münze nimmt...das darf man nicht machen.

      Dem "Unbedarften" (das ist nicht negativ gemeint) kann man etwas an die Hand geben, indem man schlicht sagt "Nimm einfach den Peak" im Torque-Widget, weil viele nicht in der Lage sind Logs zu lesen und dann auch noch zu verstehen. Wenn man das über einen längeren Zeitraum beobachtet, kann man sich (wie genannt) einordnen...hat dann aber natürlich ab und an auch mal nicht verwertbare "Max-Peak-"Ausschläge, die einfach nur ein Ausreißer sind.

      Und dann kommt noch hinzu, dass diese "Umrechungsformel" als Grundlage keine PS sind...sondern Horsepower (hp)...was man wieder auf genormte PS umrechnen müsste...was auch wieder ein paar PS Unterschied sind ;)

      MAF-Werte sind alles andere als eine exakte Wissenschaft, sondern über einen Zeitraum X beobachtbare Werte, mit denen man sich grob in ein "Leistungsfenster" einordnen kann.