maximaler ladedruck ohne zu mapen?

  • was kann der L3 motor an maximalen ladedruck ohne ihn zu mappen?!
    also was hält der llm aus?
    behalt das steuergerät die einstritz werte bei wenn der bei zb... 1,4bar hat oder versucht es es auszugleichen?
    gibt es eine tolleranz bis wohin der lader gehen darf? also ne rang? (tojata 3sgte hat zb ne tolleranz von 0,7-1,1bar)

  • Problem ist, die ECU begrenzt den Ladedruck und ohne Mappen kriegst du einen Boost- bzw. Load Cut. Ab 1.16bar regelt die ECU gegen!


    Mehr Ladedruck = Mehr Luft im Motor = mehr Last , da die ECU Lastbasiert ist stimmen teilweise die Tabellen nicht mehr, weil du in einen höheren Bereich der Tabelle raus kommst. Da kann es passieren, dass du mehr Ladedruck hast, aber nur einen niedrigen Zündwinkel, da bringt dir dein mehr an Ladedruck nicht viel.


    Deine Frage ist aber falsch gestellt, was der Motor aushält und wie die ECU ihn einriegelt sind 2 unterschiedliche Sachen.

  • bei den 1,16bar... ändert sich da was bei dem hypertech?


    oder muss man da zum beispiel mit ecutec ran um das aufzuheben bzw anzupassen?
    weil ich will einen etwas höhrern ladedruck fahren bzw mehr leistung.


    geblant ist entweder ein bnr stage1 oder überarbeitung vom tzb. aber ohne an der gehäuse gröse zu ändern
    da der k04 bei mir anfängt schönen rauch hinten rauszublasen


    also warum nicht gleich mehr leistung.... ;)

  • Lass Ihn doch einfach nach dem Ladertausch neu mappen, alles andere macht nicht viel Sinn ;) .


    Gruß Andy

  • also warum nicht gleich mehr leistung.... ;)


    Und warum dann nicht mappen lassen? Alles andere macht wie schon gesagt wurde keinen Sinn. Es wird da ja nicht nur der Ladedruck angepasst, sondern auch andere Parameter, damit der Wagen nachher sauber läuft.


    Die OEM ECU arbeitet load based, d.h. ab nem gewissen Load wird durch weniger Ladedruck gegen geregelt. Ich hatte mit dem Hypertech und allen anderen Mods am Ende z.B. nur noch 0.95 bis maximal 1.00 bar um den Load zu erreichen. D.h. damit bist du bei ca. 285 - 290 PS am Ende.