COBB AccessPort: Unruhiger Leerlauf mit AC

    • 3 BL

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • COBB AccessPort: Unruhiger Leerlauf mit AC

      Hi zusammen,

      seit ich mit dem COBB AP die OTS Map Stage 1 installiert hab, hab ich folgendes Phänomen:

      Ich hab die Leerlaufdrehzahl wegen meines RMM auf 900 angehoben (in allen 4 Tabellen: Idle Base AC A & B, Idle Speeds Base A & B).
      Nun hab ich folgendes Problem, wenn die Klimaanlage läuft (was sie bei mir immer tut, da ich die Klimaautomatik auf 21° Auto stehen hab):

      Der Motor läuft im Leerlauf auf ~ 900 RPM. Soweit super von den Vibrationen her. Aber etwa alle 10-20 Sekunden erhöht sich die Leerlaufdrehzahl auf 930-940 für 5 Sekunden. Es vibriert stärker. So als ob irgendein Nebenaggregat dazugeschaltet wird. Für diesen Zeitraum verändern sich dann auch die Fuel Trims. LTFT liegt dann bei -4,7 (sonst -9,4) und STFT liegt bei -2,3 (sonst zwischen +1,5 und +3).

      Jemand ne Idee oder nen Tipp, woran das liegen kann?
      Mazda 3 MPS BL (granitschwarz)
      > 300 g/s :whistling:
      powered by FU Performance ... because racecar

      Mazda 6 MPS GG (granitschwarz)
      under construction 8)
      powered by FU Performance ... because racecar
    • Ja, hab mittlerweile auch herausgefunden, dass es am Klimakompressor liegt. Wenn ich die Klima ausschalte, ist es weg, klar .. aber das ist ja nicht im Sache des Erfinders.
      Ich hab die Klima immer an, Sommer wie Winter.
      Nur rein vom logischen her: Bei originalen 700 UPM kann ich es verstehen, dass die ECU die Leerlaufdrehzahl um 40 anhebt, wenn sich der Kompressor einschaltet. Bei 900 UPM finde ich das aber sinnlos...
      Mazda 3 MPS BL (granitschwarz)
      > 300 g/s :whistling:
      powered by FU Performance ... because racecar

      Mazda 6 MPS GG (granitschwarz)
      under construction 8)
      powered by FU Performance ... because racecar