Motorruckeln ab 4500u/min

    • 6 GG

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Motorruckeln ab 4500u/min

      Hallo liebes Forum.
      Zu meinem Problem:
      Mein Unterdruckschlauch vom Ladedruckregelventil zum Lader wurde prov. geflickt vom Vorbesitzer. Der Wagen verfiel in einen agressiven Modus und fing ab 4500 das ruckeln an (kam knapp 7000km nach kauf).
      Da Mazda wie gewohnt nicht die schnellsten beim liefern sind habe ich ein Provisorium eingebaut. Mit den Testern auf Arbeit konnte ich zwar keine Fehler lesen, aber löschen und er lief wieder wie eine Biene. Zog sauber hoch ohne murren.
      Jetzt hats das provisorium auf der Autobahn mal zerlegt (aufn Weg zum abstimmen). Der starre Schlauch wurde weich wie silicon, er verfiel wieder in diesen agressiven Modus und lief wie abgestochen.
      Die Abstimmung war somit fürn ....., tolle Wurst. Habe mir einen Benzinschlauch in einer Reifenbude besorgt, mega stabil und drauf gestöpselt. Mein OBD Ding samt Handy konnte nichts lesen und auf einen Löschbefehl ließ er sich zwar ein, löschte aber garnichts. Abstimmung war somit gelaufen.
      1 Tag später ruft mich Mazda an, der Schlauch ist da. Ohhh Wunder passieren doch noch, also hin zu Mazda, reingeknallt das Ding und Fehler gelöscht. Der Mazda zieht wieder normal durch, hab mich gefreut und trat den Pin mal ordentlich durch.
      Siehe da, ruckeln wieder -.- ohne Fehler. Also ab zu Mazda, ran den Tester. Tester sieht garnichts!

      Um es einzugrenzen.
      Benzinpumpe Internals neu Check
      Injektoren neu Check
      Zündspulen neu Check
      Ob Serien Map oder BigO seine kein Unterschied Check
      Klopfen tut er nicht Check
      Benzindruck liegen immer 130bar an Check
      Zündkerzen Iridium BK 0,7mm
      Alle Schläuche gecheckt
      Ruckeln in Form einer Fehlzündung (ähnlich wie ein Begrenzer) nimmt mit steigender Drehzahl zu. Last ist dabei egal, ob ich 100% 10% oder 5% Gas gebe das interessiert nicht. Ab punkt 4500 geht das geploppe und geruckel los, ab 5500 wird es extrem bis es ab 6000 völlig ausartet.
      Ladedruck fällt dabei auch nicht ab

      Sollte ich nochmal andere Kerzen probieren? Ich weiß langsam nicht mehr weiter und der Wagen geht mir so langsam auf den Wecker. Das ruckeln hat er schon davor ab und an gemacht, hab es erst auf die Spulen geschoben, dann auf den Schlauch usw.
      Ist doch nicht normal, das es 1x komplett ne ganze Woche inkl. Hackengas weg war und jetzt wieder da ist -.-.
      Somal alle Werte aufn Laptop passen, kein Einbruch nirgends was zu sehen. Wenn diese Fehlzündung auftritt kommt ne schwarze Rußwolke. Sprich unverbrannter.
      Mazda 3 MPS K16 Turbo rev2, Motor verstärkt, CobbAP, ST Gewinde, JBR 3.0", Cobb DP , CPE Catback 3Zoll, EBC Turbogroove + Blue Stuff VA und Yellow Stuff HA, Türen gedämmt und Scheiben getönt, Fahrzeug foliert, OZ HLT auf Michelin Super Sport uvm.


      Mazda 3 BL 2.2Simota Tauschfilter, Filterkasten bearbeitet, EBCTurbogroove + Yellow/Red Stuff VA/HA, H&R Federn 40/50mm, Abstimmung
    • Irgendwie muss man loggen oder? Man muss das Problem ja simulieren um es zu finden.
      Wäre super wenn einer noch einen Tip hätte.

      Erst waren es Leistungsaussetzer, das wurde mit Internals und neuen Injekoren behoben. Lief ne ganze Zeit super, war beim Mappen, lief auch super bis irgendwann der Schlauch vorne aufgegeben hat, dann fing der ganze Spaß an :(. Beim beschleunigen ist das quasi wie eine Fehlzündung ohne das er wehement die Leistung weg nimmt, außer es tritt zu oft hintereinander auf. Wären es die Zündkerzen müsste er doch klopfen oder?
      Motorlager muss getauscht werden ist bestellt, typisch MPS ist es platt, das wird aber sicher mein Problem nicht beheben :(.
      Mazda 3 MPS K16 Turbo rev2, Motor verstärkt, CobbAP, ST Gewinde, JBR 3.0", Cobb DP , CPE Catback 3Zoll, EBC Turbogroove + Blue Stuff VA und Yellow Stuff HA, Türen gedämmt und Scheiben getönt, Fahrzeug foliert, OZ HLT auf Michelin Super Sport uvm.


      Mazda 3 BL 2.2Simota Tauschfilter, Filterkasten bearbeitet, EBCTurbogroove + Yellow/Red Stuff VA/HA, H&R Federn 40/50mm, Abstimmung