Importe aus den USA

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hat bisher jemand noch weitere Erfahrungen mit dem Importservice gemacht? Gibts noch weitere Anbieter, die Pakete sammeln und dann per Schiff hier her verfrachten?
      Mazda 3 MPS BL (granitschwarz)
      > 300 g/s :whistling:
      powered by FU Performance ... because racecar

      Mazda 6 MPS GG (granitschwarz)
      under construction 8)
      powered by FU Performance ... because racecar
    • Moin zusammen, nun habe ich auch meine Erfahrungen mit dem USA Importservice gemacht.

      Ich kann den Service nur weiterempfehlen!


      Wie läuft das nun ab?

      Nachdem man sich als Kunde registriert hat, bekommt man eine spezifische Adresse von deren Lagerhaus in Houston, Texas.
      Diese Adresse gibt man genau so als Empfänger an, wenn man bei Edge Autosport, RPMStore, JBR, Corksport und Co. in den Staaten bestellt.

      Vorteil 1: Der Inlandsversand ist hier meist kostenlos.

      Die Pakete werden in Houston im Lagerhaus gesammelt und kommen dann mit dem nächsten Schiffscontainer nach Deutschland.
      Momentan ist wohl alle 1.5 Monate ein Container voll. Der nächste Annahmeschluss ist jeweils auf der Homepage ersichtlich.
      Danach dauert es etwa noch mal 4 Wochen, bis der Container in Deutschland ist und nochmal 1-2 Wochen bis alles verzollt, ausgeladen und vor eurer Haustür ist.


      Für große Teile lohnt es sich auf jeden Fall! ... natürlich nur, wenn man Zeit mitbringen kann. Ich hab für den 6er beim letzten Black Friday einiges bestellt (Anfang Dezember, da war der letzte Container gerade weg) und hab die Teile gestern alle unversehrt bekommen.
      Mazda 3 MPS BL (granitschwarz)
      > 300 g/s :whistling:
      powered by FU Performance ... because racecar

      Mazda 6 MPS GG (granitschwarz)
      under construction 8)
      powered by FU Performance ... because racecar