Mazda 3 MPS BK in Cosmic Blue aus Hamburg

  • Moin zusammen,


    jetzt wird es wohl auch mal Zeit sich hier vorzustellen. Zu mir, ich heißte Bennet, bin 31, beruflich in der IT-Branche unterwegs und seit März 2014 mit einem BK MPS in Cosmic Blue unterwegs. Bis auf Navi und Keyless ist alles an Bord, das Fahrzeug ist fast noch komplett Serie. Es ist ein 2007er Modell mit aktuell 75.000km auf der Uhr.


    Da wir aktuell planen ein Haus zu bauen wird an dem Wagen auch nicht viel gemacht. Der MPS hat unseren 2003er Turbo Impreza abgelöst weil er einfach wirtschaftlicher und praktischer im Alltag ist, auch die Ausstattung ist deutlich besser. Auch ist der Wagen recht unanfälllig, der Impreza mit dicker Theke und Lufthutze war da schon deutlich prolliger :D


    Eine Simota Luftfiltermatte hat bereits Einzug gehalten und im Innenraum/Kofferraum habe ich LEDs verbaut. Weiter hat mich das nicht vorhandene Navio gestört. Daher habe ich mir eine OEM Navi TFT Konsole besorgt und den TFT durch ein 7" Tablet getauscht. War zwar etwas Arbeit, hat sich aber gelohnt: Navi, Musik und OBD Daten können jetzt über das fest verbaute Tablet abgerufen werden.


    Jetzt im Oktober kommen die Winterräden rauf und für 2015 habe ich mir schon einen Satz Enkei Yamato in 8x18 ET45 gesichtert. Diese werden im nächsten Frühjahr mit Hankook V12 in 225/40 bezogen. Im Januar ist zudem die Wartung fällig, neue Bremsscheiben vorne müssen auf jeden Fall verbaut werden. Den größten Teil der Arbeiten werde ich aber wohl selber machen.


    Achso, Fotos folgen die Tage ;)

    Einmal editiert, zuletzt von Hamburg_MPS ()

  • Der MPS hat unseren 2003er Turbo Impreza abgelöst weil er einfach wirtschaftlicher und praktischer im Alltag ist


    Das kommt mir bekannt vor. :D Bin vom WRX Kombi auf den 3er umgestiegen. Kofferraum nimmt sich nix und hinten haben die Leute sogar mehr Platz als im Impreza. Also viel Spaß damit. ;)