Kosten Aufhebung Limiter

    • 6 GG

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kosten Aufhebung Limiter

      hallo . als ziemlich neuer Teilnehmer und begeistertem mitleser eures Forums frage ich mich wieso die Aufhebung des höchstgeschwindigkeitslimits beim 6 MPS so um die 400.-€ kosten soll !? hab das irgendwo gelesen ... wird doch wohl nur irgend ein Mazda Service MA sein Laptop einstöpseln und diese besagte sperre per mausklick aufheben ... oder ???????????????????? warum also soll das 400 .-€ kosten ?
      jemand Erfahrung damit ? bitte um info ... hab demnächst Service und wollte da mal nachfragen . gruß
    • Also mit Mazda Werkstattsoftware geht sowas nicht ;)!

      Meines erachtens bietet nur QAS die Vmax aufhebung allein an für 499 Euro.

      Eine Vmax Aufhebung allein bringt aber nicht viel, du wirst dadurch trotzdem nicht schneller sein! Weil es gibt andere Kennfelder die ab 6000rpm stark eindrosseln, wie z.B. Drosselklappe Ladedruck, Last, ... ! Und die Vmax Geschichte spielt sich nunmal oberhalb von 6000rpm ab. Den einzigen Vorteil den du vielleicht hättest währe dass der wenn es mal Berg abwerts geht er nicht eindrosselt. Aber aus eigener Kraft auf der Geraden wird es schwierig die Vmax über 250km/h GPS oder OBD (nicht Tacho) zu erreichen. Gut der 6 MPS ist bei 240 abgeriegelt, da gehen noch paar Km aber 250+km/h wird schwierig. Wo sich sowas lohnt ist beim CX7 weil der hat 1zu1 die selbe Technick verbaut wie der 6 MPS wird aber auf 210 Km/h eingedrosselt.

      Lieber Abstimmung die gibt es schon für weniger als 400 Euro ;) und dann hast du wirklich mehr Vmax!