Laderverschleiß Verständnissfrage

    • ALLE

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Laderverschleiß Verständnissfrage

      Hallo

      Ich hab mal eine generelle Frage zum Verschleiß des Turboladers...

      Wenn ich zur Arbeit etc. fahre und mit dem Verkehr mitschwimme bau ich oft keinen oder nur sehr geringen Ladedruck auf (0,2 bar etc. reicht locker aus um im Verkehr mitzuschwimmen)

      Das heißt Laut meiner WGDC Tabelle habe ich bei meinem Drehzahlband wo ich mit dem Verkehr mitschwimme sogut wie kaum Abgas zum Lader bzw. bei geringem Ladedruck maximal 25% zum Lader rest geht immer über die Wastegate weg also sehr oft wird der Turbolader überhaupt nicht "benutzt"

      Ist es dann so das der Lader in dieser Zeit absolut keinen Verschleiß hat ?
      Freue mich über Antworten

      gruß
      Tevfik
      AP Gewindefahrwerk # Jade R 8.5x19 ET45 # 3M Mattschwarz Vollfolierung # HG Motorsport Internals #
      ETS TMIC # AGA Eigenbau # Cobb AP V3 # Digitale Öltemperaturanzeige # LED Standlichter
    • keinen Verschleiß gibt es nicht, das ist Physikalisch nicht möglich, sobald sich das Verdichterrad dreht und das tut es auch bei WGDC 25% (= 25% der Abgase gehen durch den Turbo) tritt Verschleiß auf. Klar ist der aber nicht so hoch wie wenn du mit Vollgas 1h Lang über die Autobahn bretterst oder wie bei manchen Tunern schon gesehen 100 WGDC Werte eingestellt werden fast komplett durchweg.