Auto schwimmt beim starken bremsen

    • 3 BL

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Auto schwimmt beim starken bremsen

      moin
      Seit dem ich das neue Fahrwerk drinne habe und stark abbremsen kommt es mir so vor als wen der Arsch weggeht. So ja er schwimmt und lässt sich Schwerin der Spur halten.
      Dämpfer hinten und vorne waren bis kW zum testen da der Verdacht bestand die seien kaputt. KW meint alles im Norm Bereich. Trotzdem schwimmt er und der Arsch geht weg bei heftigem bremsen.
      Hat einer da einen Rat oder weiß woran das liegt?
      KW Gewinde
      Sparco A.G Black
      MME Short shifter
      Total Mps TMIC
      Corksport 3 " Intake
      Corksport Turbo
      Corksport EBC
      Corksport Airbox
      Corksport Batteriebox
      Edin s Hochdruckpumpe
      Goldtimer Performance ab Turbo
    • Ist die Spur nach dem Einbau gemessen und eingestellt worden?
      Wie hast du die Höhe eingestellt?
      Wie ist der Sturz vorne und hinten?
      Ist das Fahrwerk mit ner Radlastwaage eingestellt worden?
      Passt der Reifendruck?

      Das sind alles Faktoren, die in Frage kommen könnten. Andererseits merke ich auch, dass mein Heck etwas weich wird, wenn ich sehr stark bremsen muss...was zum Glück nur selten vorkommt.
      Mazda 3 MPS BL (granitschwarz)
      > 300 g/s :whistling:
      powered by FU Performance ... because racecar

      Mazda 6 MPS GG (granitschwarz)
      under construction 8)
      powered by FU Performance ... because racecar
    • Es reicht schon völlig aus wenn das Fahrzeug hinten höher ist als vorne (damit meine ich nicht den Abstand zum Radlauf).
      Generell sollte das Fahrwerk bei Fronttrieblern hinten etwas härter sein als vorne, was aber bei den meisten Fahrwerken nicht der Fall ist. Und Härteverstellbar heisst bei den meisten FW auch nur Zugstufe und da hat Felix recht mit dem Hinweis. Beim starken Bremsen taucht der Wagen vorne tiefer ein und hinten wird das Auto noch leichter.
      Hast Du irgendwelche Streben verbaut, welche die Karosserie besser "in Form" halten?
      Many Up´s
    • Oder die Federn sind an der HA zu stark + eine zu lasche Zugstufe und evt. noch ein zu hoher Reifendruck ;)
      EZ 10/2006
      Xenon, Navi, PDC, Bose
      Cobb SRI
      Racepipe + 1 Schalldämpfer cut
      Cork Sport Motorlagereinsätze
      Gelochte Zimmermann-Bremsscheiben + Redstuff
      Audiolink
      MME Shifter Bushings
      Hypertech
      Nankang NS-2R Semislicks in 225/40R18 XL 92Y auf 7x18" MPS-Felge

      Reps:
      Riemenspanner, verstärkte Kette + Kettenspanner + Gleitschienen, Sachs Super Touring, Powerflex Stabi Lager, Schlossträger + Querträger
    • Moin

      Also ich werde die age mal den Wagen noch mal neu mit der Radwage einstellen und dann werde ich Ihn auf gleiche höhe vorne und hinten Stellen da ich zurzeit etwas keil form fahre.

      Reifen druck ist bei 2.3 vorne und hinten 2.2 so wie angegeben. Oem Reifen grösse !

      Aber Danke für die ganzen Infos ! :thumbsup:
      KW Gewinde
      Sparco A.G Black
      MME Short shifter
      Total Mps TMIC
      Corksport 3 " Intake
      Corksport Turbo
      Corksport EBC
      Corksport Airbox
      Corksport Batteriebox
      Edin s Hochdruckpumpe
      Goldtimer Performance ab Turbo