TWM Rennschaltung in Verbindung mit MME Schaltwegverkürzung?

  • Hallo,


    brauche mal eine Erklärung: ich würde gerne die TWM Rennchaltung für den 2010 MPS verbauen, habe allerdings derzeit die MME Stage 1 Schaltwegverkürzung + Bushrings verbaut.


    Die Bushrings können bleiben, das ist klar :)


    Wie sieht es mit dem Teil der MME aus, welcher im Motorraum verbaut wird - kann dieser verbaut bleiben??


    Danke, Grüße


    Jan

  • hab hier mal was aus dem Internet :



    "22.10.2010, 10:44
    So nun die Preise danke übrigens für die Fotos und Videos.
    Offizieller VK vom FR wird sein 599€
    So nun zu den Sammelpreisen.


    FR Shifter + Counterweights 500€ rund
    FR Shifter + Counterweight + einen Schwehrgewichtsschaltknauf eurer Wahl549€ (ausgenommen das Black Pearl Design das kostet 20€ extra)
    FRShifter + Shiftadapter + einen Schwehrgewichtsschaltknauf eurer Wahl 579€ (ausgenommen Black Pearl der kostet 20€ extra)


    Wer noch im October Bestellt bekommt das FR bis Ende November geliefert.


    Alle Preise verstehen sich Inkl. Versandkosten und Mwst.
    Zoll Zahlen natürlich wir."



    Wenn ich das richtig rauslese kann man beides zusammen fahren.
    der link dazu:
    http://www.google.de/imgres?im…0&ndsp=17&ved=0CC8QrQMwBQ


    Hoffe das hilft dir weiter.


    greetz

  • Den Text hatte ich auch entdeckt, habe das so interpretiert, dass die "Shift plate + counterweight" nichts anderes sind also zB eine MME schaltwegverkürzung. Hoffe nur, dass das alles auch so passt, da es ja bereits aftermarket Produkte sind.


    Grüße

  • Naja die SS-Plate sind vorne am Getriebe vom Hebelarm. Damit verkürzt du nur die Wege in Längsrichtung.


    Ja die MME Stage 1 ist auch nur die Shifter Plate + Kontergewicht. Mit den anderen Shortshiftern(Hebel unterm Schaltknauf) verkürzt du nochmal den Schaltweg und das glaube ich beidseitig

  • Habe den TWM Full Replacement Shifter sowie die Shiftplate von Corksport verbaut. die shiftplate verkürzt nur eine Richtung beim Schalten, wie 1.6Colt schon sagt, die Längsrichtung. Der TWM verkürzt beide komplett.
    Aber die Bushings wirste wohl weglassen müssen. bei mir kam der twm damit so hoch, dass beim schalten vom 5. in den 6. immer die andeckung hochgedrückt wurde. die hat auch mitlerweile am untenrum "schöne" schleifspuren.
    hab den twm direkt auf de karosse geschraubt.