Bov, TMIC Leistungverlust

  • Hallo


    ich habe seit kurzem den CS TMIC verbaut und habe im oberen Drezahlbereich (4800-5000 rpm) einen Einbruch des Ladedrucks kennt jemand das Problem, Schläuche sind fest hab alle zick mal kontrolliert, habe zum ausbau das BOV komplett ausgebaut, ich wollte nur wissen mit wieviel Drehmoment das orginal BOV angezogen wird. Vielleicht ist dort mein Problem


    LG
    Sebastian

  • Ich hoffe du hast die Schläuche nicht zu fest angezogen...


    BOV solltest du so festziehen, dass es fest ist, aber nicht mit ner 1m Verlängerung anbrummen. Sind nur 6er Schrauben, insofern merkt man wanns gut ist


    Hast am LLK auch diesen Kanal alles fest und DICHT festgeschraubt? Also der, wo das BOV dransitzt

  • Zitat

    Ich hoffe du hast die Schläuche nicht zu fest angezogen...


    BOV solltest du so festziehen, dass es fest ist, aber nicht mit ner 1m Verlängerung anbrummen. Sind nur 6er Schrauben, insofern merkt man wanns gut ist


    Hast am LLK auch diesen Kanal alles fest und DICHT festgeschraubt? Also der, wo das BOV dransitzt


    Wie fest muss man die Schläuche festziehen damit sie "zu fest" sind? Ich hab nen stinknormalen Schraubenzieher genommen und gedreht bis Anschlag also bis es ohne große Gewalt nicht mehr weiter ging, also so mit gutem Kraftaufwand mit einer Hand. Too much?