Rost Frage bzgl. Mazda MX5 NB Facelift

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Rost Frage bzgl. Mazda MX5 NB Facelift

      Hallo,

      ich bin gerade dabei mir einen Mazda MX 5 NB (Facelift) zu zulegen.

      Kurz zum Auto:

      Es handelt sich um ein MX5 NB Facelift aus dem Jahr 2003 welcher im Hause Mazda Scheckheft gepflegt wurde.
      Das Fahrzeug ist aus zweiter Hand (1 Hand war ein Mazda Autohaus).
      Aktuell um die 112.000 Km gelaufen unter anderem Sommers wie Winters.

      Ich weiß das der MX5 ein sehr Rost anfälliges Auto ist und darum geht es auch.

      Also ich wollt mal eure Einschätzung hören was ihr zu der Roststelle meint.
      Ich hoffe ihr könnt mit den Bildern etwas anfangen also es geht um den anfälligen Längsträger...
      Glaubt ihr es ist aktuell schon TÜV relevant bzw. wird es in der nächsten zeit Schwierigkeiten geben.
      Die Bilder sind alle von der gleichen Stelle aber andere Perspektive.

      directupload.net/file/d/3559/idtfsow7_jpg.htm

      directupload.net/file/d/3559/bjrdaprm_jpg.htm

      directupload.net/file/d/3559/ij3w2kas_jpg.htm



      Vielleicht gibt es ja den ein oder anderen der mir kurz ne Einschätzung geben könnte.


      Falls das Thema wo anderes besseres aufgehoben ist dann wäre es nett, wenn es verschoben werden würde.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Street_FighterXx ()