Upgrade hinterer Motorhalter (RMM)

  • Der Einbau der Upgrade Motorhalterung dürfte beim BK genauso sein.


    [video]

    Externer Inhalt vimeo.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.
    [/video]

  • Aber gerne doch :thumbup:


    für den Hinteren musst nix abstützen, weil der Motor auf den seitlichen Lagern hängt.
    Der Hintere ist nur für die Kippbewegung.

  • Wieviel NM und auch die Reihenfolge ist wichtig.
    Mehr Details poste ich dann, wenn ich daheim bin, habe die Daten gerade nicht zur Hand.



    Edit*
    Beim Einbau erst die Zentrale Schraube des RMM, dann die 3 Schrauben am Getriebe, danach die Schraube die den RMM mit dem Getriebe verbindet, mit 95 NM anziehen.


    Wer mit mehr NM anzieht, muss auch mit mehr Vibrationen rechnen, plus den RMM eventuell beschädigen.

    3 Mal editiert, zuletzt von DEATHROW ()

  • Du musst ihn nicht tauschen es wird nur empfohlen, durch die Kippbewegung des Motors ist es teilweise sehr bescheiden zu schalten etc.
    Wenn du eine Domstrebe drin hast sollte man schon upgraden sonst kann jenachdem wieviel Luft zwischen Domstrebe und TMIC ist, der TMIC an der Strebe anschlagen.
    Hier das video wo man die Kippbewegung sieht und dazu noch der Upgrage von CPE.
    [video]

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.
    [/video]