Seitenscheibe zerflogen !?

  • Hey, mir ist heut bei normaler Fahrt, also im Dorf ganz normal um die Kurve gefahren, und plötzlich tuts nen rießen Schlag und meine Seitenscheibe zerfliegt 8| !? Auf der Straße waren keinerlei Schlaglöcher oder so, war auch kein Auto in der nähe oder ähnliches. Wüsste auch nicht dass an der Scheibe nen Steinschlag war. Ist euch schonmal sowas passiert?






    mfg Olli

  • Also rangeflogen schließ ich aus, da war nichts. Ja mir kams echt so vor also hätte da jemand draufgeschossen :D, aber da war weit und breit nichts. Außer Häuser. Also ich denke mal die saß extrem unter Spannung.

  • Was willste Mazda da anzeigen? Er hat keinerlei Beweise, dass es nen Materialfehler ist, was ich aber auch schlecht glauben kann, denn Seitenscheiben sind immer auf ne "explodierende" Art augelegt, also dass die komplett zerschiessen...


    Anfragen kannste ja trotzdem mal ob die ne Erklärung von haben, aber wenn die unter Spannung sass, muss auch dsa Fenster net richtig dicht gewesen sein, oder der Motor hat dauerhaft gedrückt...

  • Ja uns ist nichts passiert, die Splitter liegen sogar auf der Beifahrerseite, waren nur echt erschrocken weil es neben meinem Ohr echt einen lauten hieb getan hat. Muss morgen erstmal allles Aussaugen. Ja leider hab ich keine Beweise. Werd erstmal Montag mit dem Autohaus telen.







    mfg Olli

  • Hi
    Ist echt heftig. Beim aussaugen mal darauf achten ob im Staubsaugerbeutel vielleicht kleine Blei Reste sind. Falls das der Fall ist gibt es vielleicht wirklich jemand mit Luftgewehr oä. Wenn das der Fall ist ab zur Polizei. Ansonsten wahrscheinlich Spannung irgendwie auf die Scheibe gekommen ?( warum auch immer. Mir ist es mal bei meinem Audi passiert. Scheiben erst frisch freigekratzt, ins kalte Auto eingestiegen Tür zugemacht und im gleichen Moment ist mir die Heckscheibe geplatz und komplett reingefallen. :cursing:


    MfG

  • scheisse ist das krass! bei voller fahrt? da kann man ja vor lauter schreck das lenkrad verreissen und voll abfliegen. gut dass dir nix passiert ist. aber kann eine seitenscheibe wirklich so unter spannung stehen, dass sie zersplittert? da muss doch ringsherum irgendwie spiel sein und platz zur ausdehnung, immerhin ist die ja beweglich und nicht eingeklebt.


    meine kleben oben im rahmen immer fest. knallt manchmal beim runterfahren und schliesst auch mitm lauten schlag. war das bei dir auch?

  • Hey Ho,


    wir hatten das gleiche Problem bei unserem Ami.


    Etwas flotter über die Autobahn und auf einmal PENG ! Seitenscheibe Beifahrer explodiert ....
    Is zum Glück nix großes passiert, also kein Lenkradverreisen usw. sind dann aufm nächsten parkplatz gerollt und ham uns die Sauerei angekuckt.


    Zahlt die Teilkasko als Glasschaden ... warums passiert ist KA, ich hatte auch erstmal an nen Autobahnschützen gedacht, Konnte sich aber nicht bestätigen

  • Könnte mir schon vorstellen dass so ein verrückter in seinem Zimmer gesessen ist und rausgeballert hat. Nen Kollegen schossen Jugendliche durch die Seitenscheibe im Führerhaus der UBahn. Miese Kreaturen! Er sah sie sogar noch weglaufen aber die wurden nie erwischt :cursing: Dem Kollegen ist zum Glück nix gröberes passiert.

  • Ist ja echt Mieß :thumbdown:


    Na hoffen wir mal, dass es "nur" ein Materialfehler war, was aber auch echt nicht sein darf!


    Aber such unbedingt mal jeden Quadratmilimeter in deinem Innenraum ab, ob du was findest.
    Heutzutage gibts es genug Idioten! Wir Autotransporter-Trucker wurden ja auch viele Jahre lang beschossen, bis se den Schützen gefunden haben. War auch ein Trucker, der sich einen Spaß draus gemacht hat, auf Autotransporter zu schießen :cursing:


    Halt die Ohren steif und mach schnell wieder alles heil...


    zoom zoom

  • Krass! Wirklich gut, dass sonst nichts passiert ist!


    Was mir noch einfällt: Steht dein Wagen öfter draußen? Vielleicht ist ja jemand mit nem Körner vorbeigelaufen ... Neider und Hater gibts ja genug. Einmal die Scheibe gekörnt und beim nächsten Schlagloch oder der nächsten Erschütterung zersplittert sie.

  • Also n Freund von mir ist sowas ähnliches passiert ne kleine Kugel aus Metall gefunden in der Scheibe nicht groß , wir vermuten mal das es von einer Softair / Schleuder oder sonst was kam X(
    Die Versicherung hat den Schaden zum Glück bezahlt :D
    An einen Materialfehler glaube ich persönlich jetzt nicht aber wer weiß ;)

  • Also Scheibe ist wieder drin ;), Versicherung lohnt sich nicht, da es nur minimal mehr war wie die Selbstbeteiligung von 150€. ICh achte jetzt immer an der Stelle auf die Fenster von den Häusern :D.




    mfg Olli