Ingalls Stiffy - Engine Torque Damper - Einbaueinleitung

    • ALLE

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ingalls Stiffy - Engine Torque Damper - Einbaueinleitung

      1. Als erstes hebt ihr den Motor mit einem Wagenheber etwas an. Den Wagenheber am besten unter der Ölwanne platzieren, sobald sich der Motor beim hoch drücken des Wagenhebers etwas bewegt, reicht das schon.

      2. Dann braucht ihr 2 Schrauben mit abgesägtem Kopf (der muss weg, damit man die Platte vom Stiffy drauf setzen kann) oder aus einer Gewindespindel, für den Dom. Die Maße habe ich gerade nicht im Kopf.

      Die Oberseite dieser modifizierten Schrauben so bearbeiten, damit ihr diese dann auch reindrehen könnt.
      Also entweder eine Art Schlüsselweite hin schleifen, zum halt einer Wasserpumpenzange oder eben nen rein gesägten Schlitz für Schraubendreher.

      3. Ihr entfernt also erst mal die OEM Schrauben vom linken Dom (Beifahrerseite) und schraubt zeitgleich, 2 modifizierte Schrauben (sollten reichen ) wieder rein das ganze dient dazu, das der Dom (Stoßdämpfer) nicht verrutscht, wer schon mal ne Strebe montiert hat, weiß was ich meine.

      3. Dann tauscht ihr die Gewindebolzen des OEM seitlichen Motorhalters aus.
      Die was beim Stiffy dabei sind, sind länger, weil ja diese 3 Eck Plattenhalterung mit drauf muss.

      4. Sind die verlängerten Bolzen drin, legt ihr die 2 dicken Scheiben auf die Bolzen, je eins auf einen Bolzen.
      Die Scheiben dienen dazu damit die Platte etwas höher liegt.
      Jetzt setzt ihr die Platte drauf und zieht die Muttern an, so 110-130 NM.

      5. Dann setzt ihr die Stiffyhalterung vom Dom, auf die 2 modifizierten Schrauben und befestigt die Platte dann erst mal mit den OEM Schrauben, anschließend schraubt ihr die selbst gemachten Schrauben wieder raus und setzt auch dort die OEM Dom Schrauben wieder rein. Alles Handfest.

      6. So dann habt ihr schon mal das meiste geschafft, beide Halterungen sind montiert. Nun montiert ihr den Dämpfer wie auf meinen Bildern.

      img811.imageshack.us/slideshow/webplayer.php?id=amdom.jpg


      7. Hier noch die Einstellmöglichkeiten als PDF directmirror.com/files/0CMPJZ6C und hier die englische Einbaueinleitung kickupload.com/files/R7ORI1IG/…_Damper_3_MPS_install.pdf

      Ich würde den Stiffy so lassen wie er ist, quasi in der Standard und weichsten Stellung.





      Sinn und Unsinn, liegen beim Tuning nah, beieinander...


      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von DEATHROW ()

    • "Daywalker" schrieb:

      Also die softeste Einstellung ist 15 mm vom Körper bis zur zweiten Mutter. Die Standarteinstellung ist 14 mm so wie er ausgeliefert wird. 1 mm macht schon recht viel aus.

      Gruß Stef


      Hab das Stiffy gerade daheim liegen und gemessen, bei mir sind es 15mm.
      Seit Ausbau, ist die Geräusch Kulisse (Vibrationen, hochtönige Geräusche) auch weniger geworden.
      Werde mal bei Gelegenheit, Vinndys Tip aus probieren.

      "Vinndy" schrieb:

      Dann mach doch noch Gummischeiben unter alle Unterlegscheiben.[wink]
      An der Motorhalterung habe ich ihn auf der rechten Seite montiert.
      Sieht besser aus, der Öldeckel geht trotzdem problemlos zu öffnen und die Kräfte werden nicht so schräg übertragen.
      Nur als Tip...[grin]

      Gruß Vinndy


      "Vinndy" schrieb:

      Bitte gerne, Andy.
      Ich vergaß, wenn du Gummischeiben auch unter die Muttern selber unterlegst, musst du die Muttern mit einem Tropfen Schraubensicherung sichern.

      Gruß Vinndy



      Sinn und Unsinn, liegen beim Tuning nah, beieinander...


    • Zitat von »"Daywalker"«

      Also die softeste Einstellung ist 15 mm vom Körper bis zur zweiten Mutter. Die Standarteinstellung ist 14 mm so wie er ausgeliefert wird. 1 mm macht schon recht viel aus.

      Gruß Stef


      Tag,könnte jemand vielleicht eine Skizze rein machen oder auf nem Bild markieren :rolleyes: !
      An welchem Körper bis zur zweiten Mutter die 14-15 mm eingestellt werden muss.Damit es einfacher ist, sich vorzustellen ?!

      Danke :D
      Stage 4 + :D Genug Leistung !!