LED Lampen für Halogenscheinwerfer mit TÜV?

  • Will ja ned der Spielverderber sein, aber die E-zulassung bezieht sich nur auf die elektromagnetische Verträglichkeit im Bordnetz, nicht aber licht-technische Zulassung. Steht a, wie überraschend, ganz unten auf der Seite etwas kleiner geschrieben....

  • Ja leider verschleiern die sowas immer recht gekonnt.... Für mich eigentlich vorsätzliche Täuschung. Werden bestimmt viele drauf reinfallen und bei dem Preis sehr ärgerlich. A wenns sehr gut verarbeitet ausschauen! Bin aber der Meinung das es aufgrund der fehlenden rundum aussleuchtung nie universal zugelassene LED H-irgendwas Lampen geben wird

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk

  • Mit Zulassung ist da so was von garnix ;)

    Also LED Standlicht kannst problemlos reinbauen ich habs auch drin da sagt keiner was.

    Aber die LED Lampen sind richtig heftig. 25W auf LED, da wirds extrem hässlich :D . Entspricht etwa 150 -200W Halogen.
    Problem ist der hohe Blauanteil der LED's da die Chips eigentlich nur Blaue LED's sind
    mit nachgeschaltetem Filter der das restliche Spektrum erzeugt.
    Durch die Wellenlänge hat Blau ein anderes Reflektionsvermögen im Scheinwerfer.

    Mal ein paar Spektrumdiagramme von LED und Xenon.
    http://www.carled24.de/index.php/technisches
    http://www.sasv.at/images/artikel/flashlight/spektrum.png

    Jag nen 35W HID Brenner rein das funktioniert auch und gibt besseres Licht.
    Aufm Moped erwischen dich die Bullen eh net :D