Xedos Fahrer stellt sich vor :)

    • ALLE

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Xedos Fahrer stellt sich vor :)

      Hallo Leute,

      bin neu hier im Forum und möchte mich kurz vorstellen. Ich heisse Fabian und bin 22 Jahre jung 8) . Nun, ich habe mich hier eigl angemeldet weil ich eine Bremsanlage für meinen Xedos 6 suche, denn mit der originalen 258er Bremse vorne das ist einfach nur grausam trau mich schon gar nicht mehr schneller als 140 Km/h. Durch einen Kollegen im Xedos Forum bin ich aufmerksam geworden, dass dieser bei sich auch eine Mazda 6 MPS Bremsanlage verbaut hat ohne irgendwas abzuändern. Sättel, Haltezangen, Beläge, Scheiben und Klammern das wars. Dies ist natürlich im Vergleich zur K-Sport Anlage wesentlich preiswerter zumal ich noch Azubi bin. Zum Mazda 6 MPS kann ich leider nicht viel sagen, da ich noch nicht in den Genuss kam einen zu fahren, habe nur mal gesehen dass er bisschen dreckig abzieht :D .


      Ich wünsche euch allen allzeit Gute und Unfallfreie Fahrt!


      Grüße


      Fabian




      PS: Hier noch ein paar Bilder von meinen Xedos ^^
      Bilder
      • IMG_8195.JPG

        348,13 kB, 1.600×1.200, 83 mal angesehen
      • IMG_8199.JPG

        421,65 kB, 1.600×1.200, 84 mal angesehen
      • DSC_0253.jpg

        934,5 kB, 2.560×1.440, 79 mal angesehen
    • hi, du kannst auch die bremse vom mazda 6 GG 2.3 oder dem diesel nehmen, der hat 283er scheiben, hatte das damals in meinem 626ge v6 klze so verbaut, und selbst mit serienbelägen war die bremse unkaputtbar, kein fading, super bremsleistung und hat ewig gehalten. das wäre eine billigere und einfachere alternative zur mps bremse, zumal die scheiben leichter sind, was der performance gut tut. mps bremse würde natürlich auch passen vom 6er aber erstens gebraucht schwer zu bekommen und die teile sind teurer.weiterer vorteil ist, dass du die unter ne 15er felge bekommst zb für winterräder. bei der mps bremse müsste man schon 17er haben.

      gruß maik