OEM Radio 3er BK

  • Hi Leute,

    da mein Eonon ja leider den Geist aufgegeben hatte, hab ich mir jetzt mal nochmal das OEM Radio genauer angeschaut um mir zu überlegen was man damit evtl. noch so anstellen könnte.

    Da is mir aufgefallen, dass man wenn man das Bedienteil demontiert einen kleinen Schacht in der Einheit findet. Weiß jemand, wofür der gedacht ist ?

    Auf den Bildern sieht man dann in der "Decke" des schachtes noch einen Schwarzen Anschluss für was auch immer. Hat da wer nen Plan ?

    Die runde Bohrung am hinteren Ende des Radios lässt ja auch vermuten, dass da für irgendetwas nachträgliches vorgesorgt wurde um die Kabel sauber hinters Radio zu bekommen.

    Wenn da jemand bescheid weiß würde ich mich über Infos sehr freuen.


    Greetz Cr4cK3r

  • Na das ging ja flott :) Ich hätte jetzt ganz ehrlich nicht gedacht, dass es auch tatsächlich etwas gibt, was dort offiziel angebaut werden kann :D

    Also im prinzip ein etwas veraltetes Audiolink aber dafür warscheinlich mit ID3-Tag anzeige ?

    Ich dank euch für die schnelle aufklärung :)


    Greetz Cr4cK3r

  • Ich war mir jetzt heute in Köln nen Audiolink holen, da gibts jetzt ne "verbesserte" version.
    So gabs heut halt auch noch nen schönen Tagesausflug :P

    Bin mal gespannt, sollte eigentlich durchaus vorerst für meine zwecke reichen, falls nicht, wirds halt eben nochma verkloppt ;)


    Greetz Cr4cK3r

  • Zitat von Bent

    ...war das nicht auch für ein Kassettendeck ausgelegt....kenne ich aus ein Paar anderen Modellen.
    Die haben an der Stelle an einen Kassetplayer.
    Oder Irre ich mich da....
    :love:

    Ja genau, oder Minidisk oder wie das damals hieß. Hatte dort auch meinen Stoni angeschlossen :)