Welche Reifen fahrt Ihr im Winter?

  • Was für Winterschlappen fahrt Ihr??? 49

    1. Pirelli (12) 24%
    2. Dunlop (9) 18%
    3. Conti (7) 14%
    4. Hankook (5) 10%
    5. Vredestein (4) 8%
    6. Bridgestone (3) 6%
    7. Kumho (2) 4%
    8. Falken (2) 4%
    9. Michelin (2) 4%
    10. FernostImport (2) 4%
    11. Barum (1) 2%
    12. Toyo (0) 0%
    13. Uniroyal (0) 0%
    14. Pneumant :-) (0) 0%

    Was fahrt Ihr im Winter (geht nicht um die Größe :-) )

  • Lol, ich dachte du fragst nach 'nem Winterauto :D



    Ich hab BF Goodrich... und die sind nicht so der Hit!

  • hey, ma ne andere frage, was für felgen fahrt ihr im winter? habt ihr euch neue fürn sommer geholt und benutzt die mps felgen im winter oder benutzt ihr stahlfelgen, wenns denn passige gibt ... würde mich ma interessieren weil ich hab nix fürn winter xD

  • Es gibt sogar Stahlfelgen in der Dimension, aber nimm lieber Alu's.


    Wenn du mittelfristig sowieso neue Sommerräder kaufen willst, dann liegt natürlich nichts näher als die originalen Sommerfelgen für den Winter zu nehmen...

  • Dunlop Wintersport 3D in 225/40/18 auf der Serienfelge
    Ein klasse Reifen! Kann ich nur empfehlen! Hatte den letzten Satz 2 Winter gefahren und sie sind noch nicht komplett am ende! :-))
    Leider ein Auslaufmodell... :S:love:

    Einmal editiert, zuletzt von Neimue ()

  • Fahr im Winter Vredestein Wintrac Xtreme auf OEM-Felgen und bin voll zufrieden... Kauf dir jedenfalls so schnell wie möglich welche, im Herbst haben meine fast das doppelte gekostet als im Frühjahr/Sommer

  • Zitat von space

    yokohama w drive!


    ich ebenfalls....kann den Reifen echt nur empfehlen. Ich wohne direkt an einem Berg, wo die Straße noch mit Kopfsteinpflaster bestückt ist und trotz diesem fiesen Schneematsch komm ich ohne Probleme hoch. Nicht mal das "DSC" leuchtet auf. :thumbup:

  • Habe den DUNLOP Wintersport 4D drauf und bin damit sehr zufrieden.


    2 Saisonen hatte ich den Pirelli Sottozero1 in 215 auf den OEM BK Felgen und nuja... Sie waren leider die einzigen verfügbaren Felgen, darum hatte ich sie. Überzeugt haben sie mich nicht wirklich.


    Als nächstes will ich die Yokohama W.drive probieren. Diese hatte ich auf meinem ersten Auto auch drauf und die waren echt super, zwar nur in 175/65R14 mit 68PS aber nuja :D

  • Nachdem auch schon der erste Schnee gekommen ist, wirds langsam wieder Zeit für die Winterausrüstung.


    Ich fahre Goodyear Ultra Grip Performance 2 in 205/50/17 - Diese habe ich letzen Winter frisch aufgezogen und bin mit denen auch sehr zufrieden. Letzes Jahr hatte es bei uns so viel Schnee wie sonst nie, also testen konnte ich die Reifen zu genüge unter harten Bedingungen.


    Zusätzlich gehört natürlich auch ein Eiskratzer/Besen in den Fahrgastraum + Schneeketten in den Kofferraum. Lieber Ketten dabei haben und nicht brauchen als umgekehrt ;)


    Jetzt muss nur noch der Gasfuss beim Anfahren etwas sanfter arbeiten, ansonsten sind die Wintergummis ratz fatz runter :rolleyes:


    Gruss McBaine

  • Seit diesem Jahr fahre ich Michelin Alpin PA4 in 225/40R18 92W(!) auf einer 8x18'' ET40 Felge. Kann zu den Wintereigenschaften des Reifens nicht viel sagen, da es ja noch nicht so richtig geschneit hat. Bei Trockenheit, kann ich auf der BAB jetzt richtig die Sau raus lassen, da der Reifen ja bis 270Km/h zugelassen ist. Nix ist's mehr mit rumschleichen mit 240Km/h :D .

  • es haben 3 leute die Kumho als Winterreifen angegeben,
    könnt ihr mal eure Erfahrung schreiben?


    Desweiteren möchte ich die gr 225/40 R18 auf den Originalen fahren, noch eingetragen sind 215/45 R18 aber da gibt es ja nur 3 Marken zur Auswahl.
    Was kostet das eintragen den etwa auf die gr. 225/40 R18 ?


    grüße
    bassi