Qualität Sprachausgabe Orginal Navi (BOSE)

    • 3 BL

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Qualität Sprachausgabe Orginal Navi (BOSE)

      Hallo,

      habt Ihr auch Probleme das die Sprachausgabe des NAVIs nicht so besonders verständlich ist?

      Soll heisen das es recht dumpf klingt und man ab 160-180 km/h Probleme hat es zu verstehen.

      Läuft die Sprachausgabe über einen eigenen Lautsprecher?

      Mfg Meru
      ""Menschen fürchten die Dunkelheit,
      vertreiben Sie mit Feuer"
    • Ich hab keinerlei Probleme mit der Verständlichkeit.
      Klar, ab einer gewissen Geschwindigkeit muss ich den Ansageton etwas lauter stellen... ;)

      Die Sprachausgabe kommt mein ich nur aus den vorderen Lautsprechern - zumindest ist von hinten während der Ansagen noch Musik zu hören.

      Ich hab bei mir Bass+Höhen auf Null stehen; den vorderen Center aus; AudioPilot aus (also den ganzen Bose-Quatsch deaktiviert) und IIRC +3 Richtung Front.

      Plus-Paket / Bose / Navi / 30mm tiefer / HA 30mm breiter / UB+HR-Versiegelung / Depo 4in1 Boost Gauge / LEDs / MME SSP + Bushings / Weiße NSL
      Sound: Alpine / Andrian Audio / Brax / Replay Audio / Mac Audio / DLS / Helix
    • Hier kann man wieder sagen, Bose olé :thumbdown:

      Warum hast du den vorderen Center aus??? Normal ist der eigentlich gerade für Stimmen zuständig, weil bei CarHifi versucht man die Stimme in die Mitte zu bekommen und BOSE wollt sichs eben einfach machen XD

      Tipp von mir:
      -Türen dämmen, das ganze BOSE System ist zusätzlich viel zu basslastig abgestimmt, deshalb klingt das so dumpf und der Mittlere Frequenzbereich(Stimmenbereich) bleibt liegen, ein Grund warum die bei mir rausflog
      -Fader komplett auf vorn drehen und Bass auf 0, wenn nich sogar ins negative
      -Subwoofer am besten auch raus, was soll das Ding da hinten unter der Abdeckung, dass kann nur wien Sack Nüsse klingen :cursing:

      Wie ich rausbekomm, ob Bass und Co passt ist, dass ich mir ne Frauenstimme anhör und dann horche, wie realistisch klingt diese, wenn die dröhnt und klingt, als wenn die n Subwoofer verschluckt hat, weiss man, was Phase ist :whistling:

      ALPINE/GLADEN/ETON/HIFONICS/MFseries/Simota/Forge /CS/Raid/NWB/PIAA/VAST

      BOSE? Nein danke

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 1.6Colt ()

    • 1.6Colt schrieb:


      Warum hast du den vorderen Center aus??? Normal ist der eigentlich gerade für Stimmen zuständig, weil bei CarHifi versucht man die Stimme in die Mitte zu bekommen und BOSE wollt sichs eben einfach machen XD


      Den Center hab ich aus, weil der klanglich keine Verbesserung darstellt. Das ist nur ein oller 8cm (iirc) Papp-Breitbänder. Also billigster Scheiß.
      Wenn der Center aktiv ist, legt das Radio den Anteil, der links und rechts gleich ist, auf den Center.
      Kann man machen. Muss man aber nicht mögen ;)

      Allgemein muss ich sagen, dass ich schon deutlich schlechtere Serien-Systeme gehört habe als das Bose-Dingens.
      Deswegen wird es aber trotzdem nicht gut ;)

      Ich hab damals im RX-8 die Hochtöner rausgeschmissen und gute (Andrian Audio) inkl. Frequenzweiche (die hat das Bose nämlich auch nicht) eingebaut.
      Das war schon 'ne Offenbarung im Vergleich zu vorher.

      Besser geht immer, klar - nur läuft das dann auf einen kompletten Umbau hinaus mit entsprechendem Aufwand an Arbeit und Geld.

      Plus-Paket / Bose / Navi / 30mm tiefer / HA 30mm breiter / UB+HR-Versiegelung / Depo 4in1 Boost Gauge / LEDs / MME SSP + Bushings / Weiße NSL
      Sound: Alpine / Andrian Audio / Brax / Replay Audio / Mac Audio / DLS / Helix
    • Also, tiefen hab ich momentan auf +2 und Bass auf +3.
      werde es mal mit Stellung auf 0 versuchen.

      Die Soundanlage wollte ich eigentlich nicht umbauen, so schlimm klingt die ja nun auch nicht :rolleyes:

      Vielleicht reicht ja schon ein besserer Centerspeaker.




      Mit freundlichen Grüßen Meru
      ""Menschen fürchten die Dunkelheit,
      vertreiben Sie mit Feuer"