OBX Catback

  • Hallo zusammen, das Forum ist vom Style echt Super gefällt mir richtig gut da Mazda-mps.net down ist kann ich da auf die Info´s etc. nicht zugreifen nun meine Fragen was haltet Ihr vom OBX CBE die ist Baugleich mit der HKS ist diese empfehlenswert?
    Die bekommt man ausm AMI Land für knapp 200,-€ XD


    GRuß
    Alex

  • Hab so eine Anlage zusammen mit einem MPS Fahrer in seinen MPS eingebaut, wo se wieder rausgeflogen ist. Anlage ist sehr laut und schaut weit aus der Heckschürze raus, da diese für Mazdaspeed Heckschürzen gemacht wurde. Eine Änderung der unteren Plaste Schürze ist für den Einbau auch nötig!


    Aber was zum Thema Preis also ich wüsste keine Quelle wo man diese für 200 Euro bis nach Deutschland geliefert und verzollt bekommt :D.


    Kleines Rechenbsp. die Anlage kostet 280 USD + mind 150 USD Versandtkosten bis nach D.


    Das sind 430 USD, dann kommt noch drauf ca. 4% Zoll = 447,2 und 19% Mwst = 532,17 USD je nach Eurokurs der grad ganz mies ist sind es ca. 430 Euro!

  • Das bin ich mit ner CNT Catted DP besser dran oder?


    Ist die noch empfehlenswert vor der Abstimmung oder reichen eigentlich die Komponenten wo ich bereits habe?

  • Da langt auch eine Simons, ... 70mm ist mehr als genug beim MPS mit K04, würde von den Amianlagen die Finger weg lassen denn man bekommt se hier so gut wie nicht eingetragen! Bzw. braucht man gar keine Catback bis 330PS, DP ist da viel wichtiger! Letztens war ein 3er aufn Prüfstand mit Modifizierter Serien- Turboback und ca. 1000 Euro Tuning der hat über 320+PS auf die Walzen gedrückt!

  • Okay dann lass ich die DP und kauf mir eine Simons ^^


    Hab zurzeit folgendes verbaut:


    CS TMIC
    CS Boost Tubes
    CS TIP
    GFB BOV
    QAS Racepipe
    JBR Rear Motor Mount
    MME Short Shift Kit
    MME BAse Bushing
    K&N Filtermatte


    sollte man noch verbauen oder reicht das alles :-) danke jedenfalls für Tipps :thumbsup: :thumbsup:

  • Okay dann muss ich schauen ob ich einer vernünftige her bekomme CP-E oder so ^^

  • Ich fahre die OBX Anlage an meinem BL und kann nur bestätigen das die Anlagen sehr laut sind weil die Dämpfer sehklein sind und deshalb habbe ich von Simons mir noch extra einen 675mm Mitteltopf verbaut und nun geht es aber aber was ein echtes Problem ist! Das die Anlage wenn sie heiss ist fast 2cm länger ist al kalt und gern mal hinten gegen stößt. Mfg Psikid

  • Sollte man echt ne DP für ne abstimmung haben reicht keine RP.


    Kann mir einer ne DP empfehlen die man auch selber einbauen kann? Ohne ne fehlermeldung zu bekommen. hab die RP von CS zurzeit verbaut.


    Hab gehört bei der cpe das man sogar den motor ein stück anheben muss um das ding an seinen platz zu bekommen. Hab in einen jahr tüv dann muss die wieder raus.

  • Wieso ausbauen? Wenn du doch den Cat drin hast bzw. einen eingeschweißt hast dann musst du das Ding nicht ausbauen da du ja keine Fehlermeldung hast.


    Würde mich aber auch Interessieren welche DP den gut ist und mit oder ohne Kat ?


    Die CNT bietet eine DP mit 200 Zeller an für ca. 280,-€ + 125$ Versand


    Könnte mal nachfragen ob evtl. mit einer SB am Preis was drücken könnten? Sofern diese überhaupt gut ist :thumbup:

  • ich mein für den tüv ausbauen. Die fehlermeldung kommt ja nur wenn man kein kat drin hat ist mir auch klar.
    Ich könnte mir ja die DP von CS holen aber die hat leider kein kat drin. Weiß nicht welche DP noch in verbindung mit meiner RP passt.


    Hat jemand ein paar tipps?

  • Meinst du die beim TÜV merken das? Ist doch scheiße alle 2 Jahre ausbauen ^^

  • Ja aber so wie ich gehört habe wird das ja per OBD ausgelesen und wenn da kein FEhler hinterlegt ist ist das kein Problem bitte klärt mich auf wenns anders ist.

  • mhh ka, aber der tüv prüfer guckt doch auch unters auto wenn der die DP sieht wird er spätestens dann nach fragen und wenn du keine eintragung hast kein tüv oder wie machen die anderen das?

  • @ blackhunter: unsere Anlage dehnt sich auch mindestens soweit aus! Achte mal drauf!


    AU via OBD II ist kein Problem, so lang kein Fehler abgespeichert ist. Wenn die DP einen Kat hat reicht das doch. Es wird kein TÜVer wissen, dass der MPS 2 Kats haben sollte^^