Daniel81 ´s 3er BL

  • Hallo zusammen!

    Lese schon eine Zeit still und heimlich mit und möchte mich nun mal vorstellen. ^^

    Mein Name ist Daniel bin 31 Jahre alt und wohne in Wien. Ich fahre einen Mazda 3 MPS ab 09 und bin eigentlich sehr zufrieden mit dem Auto. Ich habe nicht vor ihn großartig zu verändern. Auch eine großartige Leistungssteigerung ist nicht geplant.

    Bisher habe ich gemacht:

    Eibachfedern Blau
    Prosportanzeigen (Öltemp., LD)
    Subwooferkofferraumausbau
    Pioneer Headunit
    GFB BOV
    Motorhaube foliert
    Bremsen gelackt (auch wenns einige als Baumarkttuning bezeichnen ;) )
    CS Racepipe
    Einstiegsleisten und Fußraumbeleuchtung
    Luftfilter Mod


    Was ich noch vorhabe:

    Scheiben tönen
    Hypertech
    Felgen
    Eventuel LLK
    Weiße Nebelschlußleuchte

    Auch mein 2es Wägelchen möchte ich euch nicht vorenthalten. Es ist ein 91er MX5 NA. In dieses fließt eigentlich die ganze Kohle :D und es ist ein Turbo oder Kompressor geplant :thumbup:




  • Danke ^^

    Ne nur Kofferraum. Die Türen werde ich lediglich dämmen. Klanglich finde ich es so in Ordnung....Klar könnte man es besser machen aber mir reicht es so. Außerdem ist der Klang der OEM Bose LS durch den Tausch der Headunit viel besser als mit dem OEM Teil. Ein Unterschied wie Tag und Nacht, hätt ich nicht gedacht!!!

    EDIT: Inzwischen ist auch ein anderer Sub verbaut, weil ich mit dem Herz nicht zufrieden war. Drinn ist jetzt ein Gladen und ein anderes Gitter.

  • *Lach* ja als ich das erste mal das Radio aufgedreht hab, dachte ich, ich steh im Wald. ....."das soll BOSE sein" Na gut dass ich das bis jetzt noch nie gehabt hab :D Ja der Herz machte micht verrückt. Ich komme aus der Metal-Fraktion, und in dieser Musik (andere würden es nicht als Musik bezeichnen :D ) sind sehr schnelle Bässe (Double Bass) und es hörte sich an als ob der Sub immer hinterherspielt. Das machte mich verrückt. Habs erst aufs Bassreflex geschoben und mir dann ein geschlossenes Gehäuse gebastelt. Aber auch das brachte keine wirkliche Verbesserung. Dachte mir dann, vielleicht passt es ja nicht mit dem Bose Zeugs zusammen. Aber auch als ich den Pioneer einbaute war keine Verbesserung. Der Gladen jetzt passt perfekt im geschlossenen Gehäuse!! Spielt echt sauber mit.

    Verbaut habe ich den Gladen SQX 12 http://www.gladen.de/subwoofer.html
    und betreiben tu ich ihn mit einem Hifonics Zeus ZXI 6000 MKII http://www.audiodesign.de/downloads/manu…MkII_Manual.pdf

  • Nachdem meine Autobatterie gemeint hat "Ich will nicht mehr ;( ", habe ich
    mir gestern eine neue geholt. Und zwar wurde es eine Optima Red Top.
    Eine passende Yellow Top welche ich lieber gehabt hätte war leider nicht
    lagernd und ich wollte nicht ganz Wien absuchen :) Die Optima Red ist wie die Yellow etwas niedriger und man musste was unterlegen.
    Aber das stört mich nicht ^^ Auto läuft wieder und das ist die Hauptsache

  • Subwooferkofferraumausbau die 2e...


    Da ich nicht ganz zufrieden mit meiner ersten (schweren) Variante war
    habe ich nun nochmal umgebaut. Zu diesem Zweck habe ich nen OEM
    Styro-Einsatz zerschnibbelt und eingepasst. Somit ist auch das Werkzeug
    (Abschleppöse usw.) wieder am gewohnten Platz ^^

    Und das ist die Abdeckplatte... Aus einer 4mm dicken Hartfaserplatte.