Zweitwagensuche

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zweitwagensuche

      Mahlzeit Jungs,

      da ich nun beim Bund viele KM schruppe (330 km eine Strecke) macht sich nun doch im Geldbeutel der Spritdurst bemerkbar ;)

      Deswegen bin ich seit ein paar Tagen auf suche nach einem günstigen Zweitwagen. Primär sollte es ein Diesel sein und somit eben weniger durstig sein. Ich habe keinerlei Ansprüche an das Auto, es sollte halten und sich mit wenig Diesel vergnügen. Farbe absolut uninteressant. Er sollte so 100 -150 PS haben. 1.9ner TDI von VW?!

      Ebenso sollte er mich nicht in der Versicherung auffressen, aber das ist erstmal nebensache...darum wird sich gekümmert wenn ein paar Wagen feststehen sollten.

      Habt Ihr vllt ein paar Anregungen für mich? Erfahrungen?

      Beste Grüße Olli

      Was haben Minensucher,und Mazda MPS Käufer gemeinsam?

      Wer SUCHET der FINDET, wer DRAUFTRITT- VERSCHWINDET!

      ...man nennt mich auch das Garantieglücksschwein :whistling:
    • Hey Olli

      als ich damals beim Bund immer 420km eine Strecke hatte, hab ich mir nen Golf IV TDI mit 150 PS in der Highline Ausstattung geholt(ungefähr das selbe wie der MPS nur ohne Leder und Xenon). Der war dann auf 180PS und 380nm (mehr Packt die Kupplung nicht) hoch gezogen und hat bei 170-180Km/h im durschnitt knapp 7.L/100km genommen.

      War ganz zufrieden mit dem. Nur kommen die Langsam in die Jahre und haben folgendes Problem:

      Nockenwellenlager / Hydrostößel Probleme Pumpe-Düse TDi




      Betroffene Modelle:

      Golf / Bora IV 1J* MKB: AJM,ATD,ARL,ASZ,AXR, ANU, AUY
      Golf V / Jetta 1K* MKB: BKC,BRU, BMM, BLS, BXE, BXF
      Golf Plus 5M* MKB: BKC, BLS, BMM, BRU, BXE, BXF
      Passat 3C* MKB: BMP, BLS, BKC, BXE
      Touran 1T* MKB: AVQ, BKC, BMM, BRU, BXE, BXF, BLS
      New Beetle 9C* / 1C1 / 1Y7 MKB: ATD, AXR
      Eos 1F7 MKB: BMM
      Passat 3B* MKB: AJM,ATJ,AVB,AVF,AWX,BGW, BHW
      Lupo 6X* MKB: AMF
      Polo 6N2 MKB: AMF
      Sharan 7M* MKB: ANU,ASZ,AUY,BTB
      Sharan 7M* MKB: BRT, BVH
      Polo 9N* MKB: AMF, BAY
      Polo 9N* MKB: BWB
      Polo 9N* MKB: ATD, AXR, ASZ

      Bei sichtbarem Materialabrieb an einzelnen Tassenstößeln und an den Nocken der Nockenwelle sind alle Tassenstößel, die Nockenwelle sowie die Einstellschrauben mit Kugelkuppe zu ersetzen.



      Also, beim 2. Zahnriemenwechsel (im Schnitt bei 180tkm ab MJ 2004 bei ~240tkm) einfach ruhig einmal etwas Geld investieren und die Lager der Nockenwelle prüfen (lassen) !!!
      Das Problem mit der Abnutzung ist seit Jahren bekannt, aber VAG lässt seine Kunden da gern im Regen stehen. Schaden bei nicht erkennen sind zb festgelaufene NW inkl Motorschaden.

      Für den HydroSchaden gibt es die TPI 2009814/12. Ein Versuch das ganze Finanztechnisch zu minimieren und bei VAG deswegen anzufragen - ist es allemal wert.





      lg
      Hans