Markus' MPS

  • So ab Donnerstag zähl ich nun endlich auch zu den glücklichen Besitzern eines 3er MPS und sogar den Facelift.

    Paar Daten:

    EZ: 3.2013
    metallic Rot
    Pluspaket
    ca. 250km runter und dafür deutlich weniger gezahlt

    Leistung weiss ja jeder :D Fährt sich geil :thumbup:
    Vorallem find ichs genial, dass der schon ne ordentliche Hohlraumversiegelung hat :thumbup:

    HIer mal paar Pics von meinen neuen Begleiter

    So ich hab nun noch paar Fragen, wo ich auf die Schnelle nix im Forum fand: :rolleyes:

    -Tacho. Wie baut man beim BL den Tacho(Kombiinstrument) aus, damit man an die Tachonadeln und Co kommt? Bin begeisterter Tachobastler :D

    -Hat man eigtl auch ne Kühlwassertemperaturanzeige und was ist das fürn kleines schwarzes Rädchen links neben dem Drehzahlmesser, da ist wie nen Tacho abgebildet?

    -Sportauspuff: bekommt man nur mit einem ESD den MPS etwas lauter? Soll nicht nervend werden auf der Bahn, aber das man etwas mehr hört wie original. Beim Turbo ist das immer ne andre Geschichte wie beim Sauger, das weiss ich. Marken, die hier gut sind?
    Oder wird die originale Anlage noch lauter, wenn man sie eingefahren hat?

    -Soundanlage. Hab ja leider ne Bose Anlage drin und möchte die irgendwann raushauen und mein derzeitiges Frontsystem verbauen. Was ist original vorne für Lautsprechergröße verbaut an Tiefmitteltöner? Für Radioumrüstung bräucht ich meines Wissenstandes nach ein Lenkradfernbedienungsadapter, Radioadapterkabel(Oder ist das im andern Fernbedienungsadapter schon drin?), Radioblende für 1Din?

    MfG 1.6Colt

    8 Mal editiert, zuletzt von 1.6Colt (16. Juni 2013 um 08:32)

  • Danke erstmal für die Begrüßung :)
    Naja solang ich noch Garantie hab, solls schon legal bleiben, also bringt ein alleiniger ESD nix?
    Wiegesagt mein Colt war im normalen Fahrbetrieb auch kaum hörbar innen, nur wenn man ihn hat höher drehen lassen, kam gut Sound. So wollte ich soundmäßig landen, dass man nur beim stärken beschleunigen was hört und nicht übermäßig

    MfG 1.6Colt

  • Ich weiß es ehrlich gesagt gar nicht ob das beim Turbo Motor was bringt wenn man nur den ESD tauscht.
    Die meistens haben haben komplette Anlagen bis zum Vorkat.

    Aber wegen der RP macht dir keine Sorgen, die fällt nichtmal der Mazda Werkstatt auf :)
    Dafür bringt die aber um einiges mehr als ein Nachrüst ESD.

    Gruß

  • Naja dann ist das ja halbso wild mit ABE :) Aber erstmal sparen, vorerst werden paar andre Eigenbau Endrohre dranwandern, mit der AGA muss ich bissl was einplanen und Winterräder brauch man ja auch

    MfG 1.6Colt

  • Lengenfeld im Vogtland ;)

    Muss nur noch zwangsweise paar Monate mi "Z" rumfahren, ist wegen Versicherung, dann bekomm ich mein "V" wieder :thumbup:

    Ahh cool, der war bestimmt komplett dunkel gedreht weil ich nix sah von der Beleuchtung :D

    Hat einer von euch ne Ahnung, wie lang man ihn einfahren muss ca.? Würd mal schätzen ca. 10 000km?

  • Hallo und viel Spaß mit deiner neuen Japanrakete :D

    Also 10000 km zum einfahren wären ja schon ziemlich lange "Spaßentzug".
    Ich würde sagen, die ersten 1000 km die Belastung langsam bis zur Volllast steigern, das dürfte reichen.
    Oder gleich voll Stempel... Entweder den Motor zerlegts oder er hälts aus... Hast ja eh 3 Jahre Garantie :)

    Übrigens: sehr geile Farbe! Rot mit schwarzen Felgen und Spiegeln! Glückwunsch dazu!

    Gruß Neimue

  • Kay naja einfahren soll schon sein :)

    Jo find ich auch, wollte anfangs nen schwarzen(nur sehr monoton alles schwarz), weiss fand ich auch geil, aber der rote stand hier in der Umgebung und mittlerweile find ich die Farbe auch porno, vorallem in der Sonne :thumbup:
    Weiss noch nich, ob die Felgen meine guten bleiben, evtl mach ich noch nen roten Felgenrand herum. Oder es werden meine Winterfelgen und fürn Sommer hol ich mir Enkei. Hätte zwar wieder gerne OZ Ultraleggera, nur in der Größe nicht mehr so erschwinglich wie beim Colt :D

    Hat einer Ahnung, wie beim BL die Türverkleidung vorne abgeht? Also wo Verschraubpunkte sind, beim Griff schätz ich mal, wo noch?

    Einer bei mir ausn Coltforum meinte, wenn man die Bose-Anlage raushaut, gäbe es Fehleinträge im Steuertier ?( . Stimmt das? Würde ja Radio mit Lenkradinterface alles tauschen. Er arbeitet allerdings bei BMW...

  • So nun seit heute steht der gute bei mir. Fährt sich wie ne 1 :D

    Nun hab ich aber ne wichige Frage. Man hat beim Tacho ja links dieses Dimmerrädchen. Eingestellt wird bei Abblendlicht. Jetzt hat man da 2 STellungen. Volle Helligkeit und die Dimmerhelligkeit. Jetzt aber bei "voller" Helligkeiter ist das gerade mal halb so hell wie hier am Tag

    Wie ist das bei euren Facelifts? Gibts da noch nen Trick? Mein Autohaus war da bissl ratlos

    Möchts auch gern so hell, weil das geiler sieht

  • Ich könnte mich täuschen, aber ich glaube, du musst die Helligkeit ein mal für Tag ohne scheinwerfer an und einmal für nacht mit scheinwerfer an, am Drückknopf einstellen, zumindest ist es beim BK so, falls ich mich recht entsinne.

  • So heute gewaschen, mit Excenter entswirlt und gewachst mit Collinite 476S







    Morgn werd ich die Sättel mal noch rot lacken, damit das einheitlich sieht :D
    Verbrauch heute laut Bordcomputer: 8,2l :D

    Nächste Woche passiert noch folgendes:

    -115er Eigenbau Endrohre dranbauen
    - Navi einbauen
    -Schaltknauf tauschen

    In weiterer Zukunft geplant:

    -Mein Frontsystem wird das Bose ablösen
    -Eigenbau Domstrebe für vorne, die originalen Bleche halten doch nix :D
    -Embleme schwarz dippen
    -Winterreifen auf OEM Felgen und gute Felgen fürn Sommer, da weiss ich noch nich, ob ich das mach
    ... mal schaun was noch :thumbup: