Christoph´s Black Edition BK

  • Hey, wollte mich und mein Auto hier nun auch einmal vorstellen.
    Ich: BJ 85, gelernter Informations- und Telekommunikationssystemelektroniker (also Computer Futzi :thumbup: ), single, Hobbys: Auto, PC, Foto, Filme

    Auto: BJ 2008 MPS in Schwarz, Bose, Leder Alcantara, AHK abnehmbar, Winter 17", Sommer 18",

    Das Auto steht passend zur Farbe unter dem Motto Black Edition. In diese Richtung wird es auch durchgängig gehen. Außerdem ist mir wichtig, dass alles alltagstauglich bleibt.
    Ich habe Ihn jetzt seit einem guten viertel Jahr. Auf den Bildern ist er leider nur mit den Winter Felgen zu sehen, da das Wetter ja bisher nicht so recht mitspielt.

    Bisherige Mods:

    Interieur:
    - USB Mp3 Adapter
    - Subwoofer in Reserveradmulde
    - MME Shifter Bushings
    - MME Short Shifter
    - Eigenbau LED Kofferraumbeleuchtung

    Exterieur:
    - Scheiben hinten schwarz foliert
    - Alle Zeichen schwarz gedippt
    - PDC hinten nachgerüstet
    - schwarze Seitenblinker
    - schwarze Lugnuts von IL Motorsport
    - Bremssättel schwarz lackiert
    - Chromblinker
    - weiße NSL
    - Nitrac Cryo Scheiben und EBC Yellow Stuff Beläge an der VA + RED an der HA
    - Stahlflex Bremsleitungen
    - Platin P61 in schwarz 8x18 ET48 mit 225/40 Bridgestone RE002
    - Lack, Scheiben, Felgen Nanoversiegelt

    Motor:
    - Hypertech
    - Mobil 1 New Life 0W40
    - Torque Motorhalter (RMM 75A)
    - CS TMIC
    - CS Racepipe

    geplant / in Vorbereitung:
    - mir fehlen zur Zeit etwas die Ideen



    Sinuslive SL-A 1500, ESX Signum SX1040, 1F Kondensator, Verbandskasten+Warndreieck

    15 Mal editiert, zuletzt von borky1102 (1. Oktober 2014 um 12:38)

  • Herzlich Willkommen auch von meiner Seite :D

    Was hat die Nachrüstung des PDCs eich gekostet?

  • Danke Micha. Sehe ich genauso.
    Scy: Mir gefllt das grau so eigentlich ganz gut.

    schöner wäre natürlich noch eine Tieferlegeung und ein paar Distanzscheiben, werde ich aber wegen der Alltagstauglichkeit nicht machen. Naja die Distanzscheiben vll.

  • Sieht gut aus, zumindest vom Farbton her, da das Bild vom Heck doch recht unscharf ist.
    Ich habe mir auch Foliatec gekauft, da ich finde das Plastidip mehr ins grau/schwarz geht und sich das matte mit dem glänzenden Lack beißt. Was bei Foliatec ja nicht der Fall sein soll, sondern schönes tiefschwarz und glänzende Oberfläche.
    Werd meine Heckembleme auch mit Foliatec Sprühfolie bearbeiten, hast irgendwelche Tips für mich ?
    Wieviel Schichten hast du gesprüht und wie lange hast du zwischen den Schichten trocknen lassen ?

  • Nimm 6 schichten immer abwechselnd horizontal und vertikal. Zwischen den schichten ca. 10 Minuten warten, nur die letzte kürzer, so ca. 6-8 Minuten. Dann wird es glatt und glänzt. Und um Läufer zu vermeiden habe ich die Klappe immer hoch gemacht nach dem sprühen.
    Pass beim abziehen auf, das es sich an den kannten trennt, sonst ziehst du es gleich wieder mit ab :D
    Achso und bei dem Mazda Zeichen habe ich in die Felder ein kleines Stück tape gelebt, dann hat man da einen Anfang.

    Gesendet von meinem XT910 mit Tapatalk 2

  • Fotos sind sehr gut find ich. Die ganzen Reflektionen sehen echt hammer aus! Das gibts leider nur bei schwarzem Lack. Weiß sieht auf Fotos oft eher "matt" aus...

  • So, kleines Update:
    Bremssättel sind jetzt auch schwarz und

    Dank Falc09

    fahre ich jetzt mit Hypertech tune. Habe alles auf Standard gelassen, außer der Drehmomentbegrenzung. Die ist jetzt aus.
    Es fährt sich wirklich sehr angenehm, nur der Tempomat arbeitet wirklich ganz anders. Der ist jetzt merklich direkter, wenn man Ihn anschaltet.