Ladedruck Probleme nach FMIC Umbau

    • 3 BL

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ladedruck Probleme nach FMIC Umbau

      Hallo,

      ich habe meinen MPS von Wimmer RST etwas umrüsten lassen, nach dem Umbau ist mir aufgefallen das der Ladrdruck sich nicht mehr konstant hält.
      Nach dem Einbau wurde das Auto neu abgestimmt, auch der LMM wurde neu kalibriert. Das Auto ist auf Grund meiner schwächelnden Kupplung Human abgestimmt. 1,2 Bar LD max. Fallend auf 1,05 Bar.

      Nun zum beschriebenen Problem:

      wenn ich länger Vollgas gebe sinkt der LD auf der OEM Ladrdruck Anzeige vom obersten Balken (1.0bar) auf den zweithöchsten Balken ab! Dieser müsste bei ca. 0,8 - 0,9 Bar liegen!
      Ich habe das Problem bereits bei Wimmer bekannt gegeben, es ist mir letzte Woche aufgefallen, danach wurde schn nachgebessert, seit dem tritt es nurnoch bei höheren Geschwindigkeiten auf.
      Kann es sein das der LMM etwas falsch berechnet und den LD runter regelt, oder hat jemand eine andere Idee voran das liegen kann?

      Gruß jan