Cp-e catback

  • Hallo Jungs,


    Habe seit gestern eine Cp-e Catback mit der dazugehörigen RP unter meinem BL.
    Nun habe ich aber das Problem, dass die Catback unter Vollast merklich irgendwo am Unterboden anschlägt.
    Der Monteur hatte mir auch schon gesagt, dass die Passgenauigkeit nicht gut ist.


    Kennt ihr dieses Problem?
    Wenn ja, wie habt ihr das gelöst oder was könnte man dagegen tun?


    Gruß Chris

  • Hast die Verstrebung drin gelassen ?( Wenn ja, habt ihr die Gepresst ?( Wenn nicht, dann schlägt es da. War bei mir auch so?!

  • Nein. Ich mein die Unterbodenverstrebung OEM Unterhalb von Fahrer- und Beifahrersitz beim BL. Bei mir schlug da beim Lastenwechsel das Hauptrohr (OEM wäre da der Mittelschalldämpfer) an!

  • Wenn Du das sagst?! Vielleicht sollte ich dann dem Mechaniker meines Händleres und mir eine auf die Rübe für unsere Inkompetenz geben? Nach dem Pressen der Verstrebung, war jedenfalls Ruhe!

  • Was genau verstehst du eigentlich unter "Pressen" der Verstrebung? 8|

  • Die Verstrebung unter eine Presse und den Teil der zu Hoch ist, einfach Pressen ^^ Auf die Verstrebung wollte ich nicht Verzichten. Wenn ich nämlich die RP gekürzt hätte (wie Essi schrieb und auch kein Problem gewesen wäre), dann hätte der Endtopf an der Hinterachse geschlagen!

  • ... habe jetzt seit einiger Zeit ein blechernes Klappern, vor allem wenn ich vom Gas gehe und sich die Drehzahl senkt.
    Allem Anschein nach kommt es aus dem ESD (nach Gehörprüfung).


    Habt ihr sowas auch?
    Muss ich jetzt den ESD auf flexxen und schauen, was da los ist? :-/


    Gruß Chris

  • Hast du den Originalen ESD noch?


    Wenn kannst du ihn ja mal demontieren und nochmal klappern. Wenn was drin sein sollte, mal schauen was es is. raus wirds irgwie schon kommen ohne aufflexen erstma teste :rolleyes: